!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
EUROPA LEAGUE
FC ASTANA
0
MACCABI TEL AVIV
0
17:00
EUROPA LEAGUE
KONFERENZ
 
17:00
EUROPA LEAGUE
FC LUGANO
0
VIKTORIA PLZEN
0
19:00
EUROPA LEAGUE
HAPOEL BEER SHEVA
0
FCSB BUKAREST
0
19:00
EUROPA LEAGUE
BATE BORISOV
0
1. FC KÖLN
0
19:00
EUROPA LEAGUE
ROTER STERN BELGRAD
0
FC ARSENAL
0
19:00
EUROPA LEAGUE
ATIKER KONYASPOR
0
RB SALZBURG
0
19:00
EUROPA LEAGUE
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
VITORIA GUIMARAES
0
19:00
EUROPA LEAGUE
ÖSTERSUNDS FK
0
ATHLETIC CLUB
0
19:00
EUROPA LEAGUE
ZORYA LUHANSK
0
HERTHA BSC
0
19:00
EUROPA LEAGUE
OGC NIZZA
0
LAZIO ROM
0
19:00
EUROPA LEAGUE
SV ZULTE WAREGEM
0
VITESSE ARNHEIM
0
19:00
EUROPA LEAGUE
ZENIT ST. PETERSBURG
0
ROSENBORG BK
0
19:00
EUROPA LEAGUE
VARDAR SKOPJE
0
REAL SOCIEDAD
0
19:00
NLA
ZSC LIONS
0
HC LUGANO
0
19:45
EUROPA LEAGUE
FC VILLARREAL
0
SLAVIA PRAG
0
21:05
EUROPA LEAGUE
SKENDERBEU KORCA
0
PARTIZAN BELGRAD
0
21:05
EUROPA LEAGUE
DYNAMO KIEW
0
BSC YOUNG BOYS
0
21:05
EUROPA LEAGUE
SPORTING BRAGA
0
LUDOGOREZ RASGRAD
0
21:05
EUROPA LEAGUE
1899 HOFFENHEIM
0
MEDIPOL BASAKSEHIR
0
21:05
EUROPA LEAGUE
FK AUSTRIA WIEN
0
HNK RIJEKA
0
21:05
EUROPA LEAGUE
AC MAILAND
0
AEK ATHEN
0
21:05
EUROPA LEAGUE
FC EVERTON
0
OLYMPIQUE LYON
0
21:05
EUROPA LEAGUE
ATALANTA BERGAMO
0
APOLLON LIMASSOL
0
21:05
EUROPA LEAGUE
SHERIFF TIRASPOL
0
LOKOMOTIVE MOSKAU
0
21:05
EUROPA LEAGUE
FC FASTAV ZLIN
0
FC KOPENHAGEN
0
21:05
 
FUSSBALL SUPER LEAGUE
FC Basel vs. FC Sion 2:2
Sion entführt dank Last-Minute-Treffer einen Punkt aus Basel
18.05.2017, 23:19
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Hauptprobe des Cupfinals zwischen Basel und Sion in der 33. Runde der Super League endet nach einem Last-Minute-Tor der Gäste 2:2. Für den FCB ist es das vierte sieglose Heimspiel in Serie.

Kévin Constant traf nach fünf Minuten der Nachspielzeit zum 2:2 und sorgte mit dem späten Ausgleich dafür, dass der FCB erstmals seit dem Einzug in den St. Jakob-Park 2001 vier Partien in Folge zuhause nicht mehr gewinnen konnte. Der FCB gab den sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand, der eingewechselte Seydou Doumbia hatte erst in der 88. Minute mit seinem 15. Saisontor das 2:1 für den Meister erzielt. Drei Minuten später vergab der Ivorer die Entscheidung, als er aus spitzem Winkel nur den Pfosten traf.

Fournier schont mehrere Stammkräfte

Eine Woche vor dem Cupfinal in Genf liessen sich die Gäste aus dem Wallis nicht in die Karten blicken. Interimstrainer Sébastien Fournier fehlte wegen Sperren oder angeblichen Verletzungen ein halbes Dutzend Stammspieler, ernsthaft in Bedrängnis kam der Tabellendritte aus dem Wallis nach der Pause dennoch aber nur noch selten. Und in der Offensive überzeugte die ersatzgeschwächte Walliser Equipe mit ihrer Effizienz.

Das Heimteam hatte es bereits in der ersten Halbzeit verpasst, die Partie in seine Bahnen zu lenken. Knapp 40 Minuten lang trat der FCB dominant auf, erarbeitete sich durch die Weitschüsse der Verteidiger Raoul Petretta, der später verletzt ausfiel, Manuel Akanji und Michael Lang gute Torchancen und ging durch Marc Janko verdient in Führung (33.).

Doch bereits auf das erste Gegentor der Basler antworteten die Gäste prompt. Mit dem ersten guten Sittener Angriff glich Chadrac Akolo mit seinem 15. Saisontor nach Vorarbeit von Moussa Konaté zum 1:1 aus.

Basel - Sion 2:2 (1:1)

23'339 Zuschauer. - SR Hameter (AUT). - Tore: 33. Janko (Callà) 1:0. 39. Akolo (Konaté) 1:1. 88. Doumbia (Xhaka) 2:1. 95. Constant (Paulo Ricardo) 2:2.

Basel: Vaclik; Lang, Suchy, Akanji, Petretta (68. Gaber); Xhaka, Zuffi (76. Serey Die); Callà, Fransson, Steffen; Janko (57. Doumbia).

Sion: Mitrjuschkin; Maceiras, Zverotic, Paulo Ricardo, Pa Modou; Constant; Akolo (94. Da Costa), Karlen, Adão (90. Léo), Bia (81. Morgado); Konaté.

Bemerkungen: Basel ohne Balanta, Bua (beide verletzt), Sporar (krank) und Traoré (nicht im Aufgebot), Sion ohne Lüchinger, Taravel (beide gesperrt), Carlitos, Follonier, Mveng, Ndoye, Salatic und Ziegler (alle verletzt). 68. Petretta verletzt ausgeschieden. 91. Pfostenschuss Doumbia. Verwarnungen: 64. Konaté (Foul). 72. Akolo (Foul). 73. Bia (Unsportlichkeit). 84. Maceiras (Foul).

Rangliste: 1. Basel 33/80 (84:31). 2. Young Boys 33/62 (68:43). 3. Sion 33/49 (56:50). 4. Lugano 33/47 (48:58). 5. Luzern 33/43 (56:62). 6. Thun 33/40 (55:62). 7. Grasshoppers 33/37 (44:53). 8. St. Gallen 33/37 (37:51). 9. Lausanne-Sport 33/34 (50:58). 10. Vaduz 33/29 (41:71).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
ZSKA MOSKAU VS. FC BASEL 0:2
DER BASLER HÖHENFLUG IN DER CHAMPIONS LEAGUE GEHT WEITER!
Von sport.ch | Si
BRUNNER ZUM FCZ IM TITELKAMPF:
''SO LANGE WIE MÖGLICH OBEN FESTSETZEN!''
Von Andreas Aeschbach
GLüCKT HEYNCKES AUCH DAS COMEBACK IN DER KöNIGSKLASSE?
DER ''JUPP-EFFEKT'' SOLL AUCH IN DER CHAMPIONS LEAGUE WIRKEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BUNDESRAT SAGT JA ZUR KANDIDADUR
ROCHAT: ''NOCH SIND VIELE HÜRDEN ZU ÜBERWINDEN''
Von sport.ch | Si
DIE ''GREEN&WHITE ARMY'' GILT ES NICHT ZU UNTERSCHäTZEN
NORDIRLAND - KEINESFALLS EIN EINFACHER GEGNER
Von David Marbach
STAUFFER ZU DEN SPEED-TRAININGSMöGLICHKEITEN
''WERDEN SEHEN, WIE VIEL SPEED WIR TRAINIEREN KÖNNEN.''
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE ''GREEN & WHITE ARMY'' GILT ES NICHT ZU UNTERSCHäTZEN 
NORDIRLAND - KEINESFALLS EIN EINFACHER GEGNER
Von sport.ch
SO STEHEN DIE WM-CHANCEN DER NATI IN ABHäNGIGKEIT DES GEGNERS  
WAS DARFS DENN SEIN: NORDIRLAND, SCHWEDEN, GRIECHENLAND ODER IRLAND?
Von sport.ch
FRIBOURG-GOTTéRON VS. EHC BIEL 6:2 
AUCH FRIBOURG GEWINNT DANK EINEM KURIOSEN DRITTEL
Von Si
DER FUSSBALL-TALK AUF SPORTAL HD 
''DAS ZüRCHER DERBY IST FAST SCHON DER MEISTERSCHAFTSFINAL!''
Von SPORTAL HD
LUGANO-PRäSIDENT RENZETTI WüTET NACH NEUERLICHER NIEDERLAGE  
''EINIGE AKTEURE MEINEN, SIE SEIEN FUSSBALLER, DIE ETWAS ERREICHT HABEN!''
Von SPORTAL HD
DER KLOTEN-PRäSIDENT üBER DIE FREISTELLUNGEN VON TIRKKONEN UND MüLLER 
LEHMANN: ''WER DIE PUNKTE NICHT MACHT, IST DER LOSER''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN