!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHALLENGE LEAGUE
FC SCHAFFHAUSEN
0
FC RAPPERSWIL-JONA 1928
0
20:00
 
FUSSBALL CONFEDERATIONS CUP
Deutschlands erfolgreicher Auftakt
Viel Spektakel und Fehler
19.06.2017, 18:53
Von sport.ch
DEIN KOMMENTAR
 

Weltmeister Deutschland startet in der Olympia-Stadt Sotschi mit einem 3:2-Sieg gegen Australien zum Confederations Cup. Am Donnerstag steht der Gruppen-Gipfel gegen Leader Chile im Programm.

Das Ergebnis täuscht, der Favorit dominierte den zwar kampfstarken, aber spielerisch limitierten Herausforderer aus Down Under mehrheitlich deutlich. Jogi Löws 99. Sieg im 148. Länderspiel seiner elfjährigen Erfolgsära stand zu keinem Zeitpunkt ernsthaft zur Debatte.

Einzig die Effizienz der nicht erstklassig besetzten Deutschen war ungenügend, in der Rückwärtsbewegung leisteten sie sich ein paar Nachlässigkeiten zu viel - statt 4:0 führten sie nach 45 Minuten nur 2:1, und wenige Minuten nach dem dritten Treffer liessen die Bundesliga-Professionals das 2:3 des Luzerner Super-League-Stürmers Tomi Juric zu.

Nur drei Weltmeister im Confed-Cup-Kader

Dem Asien-Meister, in der WM-Qualifikation seit Oktober 2015 und zwölf Spielen ungeschlagen, ist anzurechnen, dass er nach einer suboptimalen Startphase - Lars Stindl traf in der 5. Minute - im südrussischen Badeort nicht vollends abtauchte. Gegen eine weitere Demütigung wie zuletzt im Test gegen Brasilien (0:4) stemmten sich die Socceroos vehement.

Die seit dem letzten EM-Final unbesiegte deutsche Equipe tritt in Russland zwar mit dem Status des WM-Titelträgers an, mit der goldenen Mannschaft von Rio 2014 ist die aktuelle DFB-Auswahl aber nur marginal zu vergleichen. Nur drei Weltmeister gehören zum Kader, lediglich Shkodran Mustafi kam in Brasilien mehrfach zum Einsatz.

Confederations Cup soll Test für WM sein

Jogi Löw betrachtet das interkontinentale Turnier im Land des nächsten WM-Gastgebers in erster Linie als Feld für personelle Experimente. Zeitgleich zur aus DFB-Sicht vorzüglich bestückten U21-EM unterzieht der Selektionär jene Kandidaten einem Test unter Wettkampfbedingungen, denen er die Perspektive attestiert, im kommenden Sommer beim wichtigsten Rendez-vous im Weltfussball eine Rolle spielen zu können.

Eine seriöse Empfehlung in eigener WM-Sache gab Leon Goretzka ab. Der 22-jährige Schalker überzeugte im Mittelfeld mit seiner Dynamik und Ballsicherheit. Unmittelbar nach der Pause gelangte der beim olympischen Turnier früh verletzte Ex-U21-Captain zur Torpremiere im Nationalteam.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
FC THUN VS. FC SION 0:1
JETZT IM VIDEO: DER GELUNGENE EINSTAND VON PAOLO TRAMEZZANI
Von SPORTAL HD
GRASSHOPPERS VS. FC ZüRICH 0:2
JETZT IM VIDEO: DER FCZ MELDET SICH MIT DERBY-SIEG ZURÜCK!
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC LUZERN VS. FC LUGANO
EIN UNERMÜDLICHER MITTELSTÜRMER UND EIN SICHERER RÜCKHALT
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
LETZTE ETAPPE AN GROENEWEGEN
VIERTER TOUR-SIEG FÜR FROOME
Von sport.ch | Si
KIKI BERTENS HOLT SICH NACH EINZEL AUCH DEN DOPPELTITEL
VIKTORIJA GOLUBIC VERLIERT FINAL IM DOPPEL
Von sport.ch | Si
NEUER TRAINER FüR DEUTSCHE TENNIS-HOFFNUNG
ALEXANDER ZVEREV HOLT EHEMALIGE NUMMER 1 INS TEAM
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
AUF DEM TRANSFERMARKT GEHT ES HEISS ZU UND HER 
TRANSFERTICKER: PERISIC KöNNTE INTER BEI EINEM HOHEN ANGEBOT VERLASSEN
Von sport.ch
EIN AUFRUF ZU MEHR MUT VON THOMAS ROOST 
KLEINES BUDGET, GROSSE ZIELE - WIE DIE KLEINEN TEAMS DIE NATIONAL LEAGUE AUFMISCHEN KöNNEN
Von sport.ch
DIE SUPER-LEAGUE WIRD WüRDIG VERTRETEN 
DER ABTAUSCH VON VADUZ UND DEM FCZ IST EIN SEGEN
Von Si
BSC YOUNG BOYS VS. FC BASEL 2:0 
YB SCHLäGT MEISTER BASEL ZUM SAISONAUFTAKT
Von sport.ch
THE OUTLOOK, RUNDE 1 MIT CIRIACO SFORZA 
''WER GEWINNT DAS ZüRCHER DERBY, CIRIACO SFORZA?''
Von SPORTAL HD
DAS SAGEN DIE FCL-PROFIS VOR DEM DUELL GEGEN LUGANO 
''WEISS NICHT, WIE SIE DIESE ABGäNGE KOMPENSIEREN WOLLEN!''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN