!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
NLA
HC LUGANO
0
EV ZUG
0
19:45
NLA
ZSC LIONS
0
LAUSANNE HC
0
19:45
CHAMPIONS LEAGUE
SPARTAK MOSKAU
0
FC LIVERPOOL
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FC SEVILLA
0
NK MARIBOR
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
MANCHESTER CITY
0
SHAKHTAR DONEZK
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
SSC NEAPEL
0
FEYENOORD ROTTERDAM
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
AS MONACO
0
FC PORTO
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
BESIKTAS JK
0
RB LEIPZIG
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
BORUSSIA DORTMUND
0
REAL MADRID
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
APOEL NIKOSIA
0
TOTTENHAM HOTSPUR
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
20:45
 
FUSSBALL SUPER LEAGUE
Der Fussball-Talk auf SPORTAL HD
Lüthi: ''Die Mentalität ist passend für den neuen FC Zürich''
17.07.2017, 20:00
Von The Soccer Lounge
DEIN KOMMENTAR
The Soccer Lounge

Die neue Saison und damit die 1. Runde der Raiffeisen Super League steht an. Moderator Stefan Eggli diskutierte mit dem Top-Gast und FCZ-Sportchef Thomas Bickel, dem ehemaligen Fussballer und SPORTAL-HD-Experten Benjamin Lüthi und dem Journalisten Thomas Renggli über König Fussball. 

Thomas Bickel wurde in Aarberg (Kanton Bern) geboren und begann seine fussballerische Karriere beim damaligen NLB-Verein FC Biel-Bienne im Jahre 1984. Danach folgte der Wechsel in die grosse Stadt Zürich zum FCZ, wo er zwischen 1985 und 1988 bereits auf sich aufmerksam machte. Der damalige Ligakrösus und Stadtrivale, der GCZ, holte Bickel über die Gleise, wo viele Titel gefeiert wurden und der ehemalige Nationalspieler in sieben Jahren fast 200 Spiele absolvierte. Danach folgte ein Transfer nach Japan zu Vissel Kobe, wo er seine Karriere auch beendete. 

Nach seiner fussballerischen Laufbahn wechselte er in die Gastronomie und besitzt mehrere Betriebe. Nach 15 Jahren Fussball-Abstinenz kehrte er zurück und war vorerst Chefscout und Talentmanager, ehe er 2016 zum Sportchef des FC Zürich erkoren wurde.

Der nette Thomas Bickel

Der Sportchef des FCZ erklärte, dass das Amt eine Herzensangelegenheit war und ist und es für ihn immer nur den FC Zürich in seiner Jugend gab. Dass er als nett gilt, sieht er auch in dem Business nicht negativ. Bickel sagte, dass der Job Substanz benötigt, gab sich aber optimistisch.

Zu den Neuverpflichtungen des FCZ meinte Bickel, dass man nur Wunschspieler geholt hat, sich viel von ihnen verspricht und man darauf geachtet hat, viel Schweizer Erfahrung zu holen. ''Ich bin zuversichtlich für die neue Saison!, '' sagt der FCZ-Sportchef. 

''Beim Derby sind viele Emotionen drin''

Das ''Game of the Week'' ist natürlich das bevorstehende Derby zwischen dem Grasshopper Club Zürich und dem FC Zürich. Die Gäste in der Expertenrunde freuen sich auf das Spiel vom Sonntag, können oder wollen aber keinem Verein die Favoritenrolle zusprechen.

Ungewissheit bei GC

Im Bezug auf die Grasshoppers gaben sich alle drei Gäste eher vorsichtig und sprachen von einer Ungewissheit beim Rekordmeister. Auch bei den Transfers sind sich die Experten nicht sicher, wie stark die Neuverpflichtungen wirklich sind und ob sie das Duo Caio/Dabbur vergessen machen können.

"Soccertainment'' pur!

Wie gewohnt kam in "The Soccer Lounge" auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Mit welchem Game überraschte Anchor Stefan Eggli seine Gäste und was liess sich Stimmenimitator Alain Schultz in "The Better Original" einfallen?

Letzte Sendung verpasst? Kein Problem! Hier geht's zum Replay von "The Soccer Lounge" vom 17. Juli. Wir wünschen viel Vergnügen!  

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
WIL VERLIERT OSTSCHWEIZER DERBY AUF BRUTALE ART UND WEISE
CICEK ENTSCHEIDET SPEKTAKULÄRE PARTIE MIT DOPPELPACK
Von sport.ch | Si
''THE SOCCER LOUNGE'' MIT ROMAN BUESS AUF SPORTAL HD
''DURCH DIE PRÄSENZ DES INTERNATIONALEN FUSSBALLS, GEHEN DIE LOKALHELDEN VERLOREN''
Von The Soccer Lounge
DIE TESSINER SIND DAS NEUE SCHLUSSLICHT
PIERLUIGI TAMI NACH ERNEUTER PLEITE AM WOCHENENDE VERÄRGERT
Von Dario Bulleri
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
PRESEASON MIT NEW JERSEY
DRITTES TOR IM DRITTEN SPIEL FÜR NICO HISCHIER
Von sport.ch | Si
''PERFECT PLAYER'' MIT DEM HCD-STüRMER
WIE SIEHT DEIN PERFEKTER HOCKEYSPIELER AUS, DINO WIESER?
Von Adrian Ehrat
CLARENCE KPARGHAI AUF DEM WEG ZURüCK
''NATI ALS ZIEL? NEIN, ICH WILL EINFACH GESUND BLEIBEN''
Von Adrian Ehrat
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
UMKäMPFTER SIEG GEGEN TEAM WORLD 
SUPERSTAR FEDERER FüHRT TEAM EUROPE ZUM TRIUMPH
Von SPORTAL HD
YB SCHLäGT SION TROTZ MäSSIGEM SPIEL 
''BASEL HATTE LETZTES JAHR DIE GLEICHE QUALITäT''
Von SPORTAL HD
DIE STARS UND DER LOSER 
GC-SIEG DANK STARKER GOALIE-LEISTUNG UND EINEM SHOOTINGSTAR
Von sport.ch
FC ST.GALLEN VS. FC THUN 3:0 
ST.GALLEN STüRMT DANK SOUVERäNEM HEIMSIEG AUF RANG 2
Von Si
FC ST.GALLEN VS. FC THUN 3:0 
JETZT IM VIDEO: ST.GALLEN SCHIESST DEN FC THUN AB
Von sport.ch
DER SCHWEIZER SCHLäGT NICK KYRGIOS 
DANK FEDERER-SIEG: TEAM EUROPA GEWINNT DEN ERSTEN LAVER CUP
Von Si
MEHR LADEN