!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP-MASTERS IN CINCINNATI
TIAFOE
15   2 0 0 0 0
ZVEREV
30   1 0 0 0 0
 
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
 
ATP-MASTERS IN CINCINNATI
THIEM
6 6 0 0 0
FOGNINI
3 2 0 0 0
ENDE
SUPER LEAGUE
FC LUGANO
0
FC ST. GALLEN
1
 
FUSSBALL DFB-POKAL
Alle Favoriten eine Runde weiter
Bisher keine Cup-Blamage für Bundesliga-Klubs
12.08.2017, 18:04
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die 1. Runde des deutschen Cups wurde bisher keinem Bundesligisten zum Verhängnis.

Das knappste Resultat leistete sich der SC Freiburg, der gegen den Regionalligisten Halberstadt nur 2:1 gewann. Das erste Saisontor von Nils Petersen (34.) löste bei dessen Vater Andreas allerdings nicht grosse Freude aus. Petersen senior ist Trainer beim viertklassigen Halberstadt. Sein Sohn leitete mit dem 1:0 den Sieg der Freiburger ein.

Lange bekundete auch Eintracht Frankfurt einige Mühe. Erst in der Schlussphase konnte das Team von Gelson Fernandes gegen den Fünftligisten Erndtebrück einen Gang zulegen und sich 3:0 durchsetzen. Bis zur 72. Minute führten die mit 10 Mann agierenden Frankfurter nur mit 1:0. Der Argentinier David Abraham, der von 2008 bis 2012 beim FC Basel verteidigte, musste bereits in der 22. Minute nach einer roten Karte vorzeitig vom Platz. Gacinovic (72.) und Haller (76.) sorgten für die späten Frankfurter Treffer.

Bürki nicht gefordert

Einen ruhigen Nachmittag zog Roman Bürki im Tor von Borussia Dortmund ein, der beim 4:0-Erfolg beim sechstklassigen Rielasingen-Arlen wenig zu tun bekam. Dreifacher Torschütze für die Dortmunder war Patrick Aubameyang (41./56./80.). Auch siegreich blieb Fabian Frei mit Mainz, das beim 3:1 gegen den Regionalligisten Lüneburg neben Freiburg als einziges Bundesliga-Team einen Gegentreffer kassierte.

Bayern München setzte sich 4:0 gegen das drittklassige Chemnitz durch. Zweifacher Torschütze war dabei Robert Lewandowski (20./60.).

Deutschland. Cup. 1. Runde: Erfurt (3.) - Hoffenheim (mit Kobel, ohne Zuber) 0:1 (0:0). Lüneburger SK Hansa (RL) - Mainz 05 (mit Frei) 1:3 (1:2). Erndtebrück (5.) - Eintracht Frankfurt (mit Fernandes) 0:3 (0:1). Rielasingen-Arlen (6.) - Borussia Dortmund (mit Bürki) 0:4 (0:2). Würzburger Kickers (3./ohne Ademi) - Werder Bremen (ohne Ulisses Garcia) 0:3 (0:0). Germania Halberstadt (Regionalliga) - SC Freiburg (ohne Sierro) 1:2 (0:2). Chemnitzer FC (3.) - Bayern München 0:5 (0:1). Bremerhaven (5. Division) - 1. FC Köln 0:5 (0:2).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DER YB-CAPTAIN GLAUBT NOCH AN DIE CHAMPIONS LEAGUE
VON BERGEN: ''ES IST ERST DIE HÄLFTE ABSOLVIERT''
Von Dario Bulleri
ON SPOT: SIMONE RAPP
''ICH HABE MIR ÜBERLEGT, OB ICH WEITERMACHEN SOLL MIT FUSSBALL!''
Von Patric Brem
NACH DREI NIEDERLAGEN IN FOLGE GEWANN THUN DAS BERNER-DERBY GLEICH MIT 4:0
FRANCESCO RUBERTO: ''ALLE WAREN HEISS, DAS SPIEL ZU GEWINNEN''
Von David Marbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
AB MONTAG IST DER SPANIER WIEDER GANZ VORNE IN DER WELTRANGLISTE
NADAL WIRD WIEDER DIE NUMMER 1 DER WELT
Von sport.ch | Si
WEGEN FAHRENS UNTER DROGENEINFLUSS
WOODS AM 25. OKTOBER VOR GERICHT
Von sport.ch | Si
BEACHVOLLEYBALL: EM IN JURMALA
SCHWEIZERINNEN MIT CHANCEN AUF MEDAILLEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: BEHRAMI WECHSELT IN DIE SERIE A ZU UDINESE!
Von sport.ch
DER EX-KAPITäN UND CONSTANTIN NäHERN SICH WIEDER AN  
KEHRT RETO ZIEGLER ZUM FC SION ZURüCK?
Von SPORTAL HD
HAT DER FCZ EIN PROBLEM IN DER DEFENSIVE? 
THELANDER IST DER 10. VERTEIDIGER IM KADER
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN  
WER ENTSCHEIDET ''DIE WASSERSCHLACHT'' IM ZWEITEN ANLAUF FüR SICH?
Von sport.ch
SELBST EIN FUSSBALLPROFI HAT ES NICHT IMMER EINFACH  
KAY VOSER: ''MAN MUSS AUCH SCHLECHTE ZEITEN GENIESSEN UND SCHäTZEN''
Von SPORTAL HD
LEICHTE RüCKENPROBLEME BEI FEDERER 
DER MAESTRO LäSST TEILNAHME IN CINCINNATI OFFEN
Von Si
MEHR LADEN