!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHAMPIONS LEAGUE
QARABAG AGDAM
0
ATLETICO MADRID
0
18:00
CHAMPIONS LEAGUE
SL BENFICA
0
MANCHESTER UNITED
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
ZSKA MOSKAU
0
FC BASEL
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
BAYERN MÜNCHEN
0
CELTIC FC
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
RSC ANDERLECHT
0
PARIS ST.-GERMAIN
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FC CHELSEA
0
AS ROM
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
JUVENTUS TURIN
0
SPORTING CP
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FC BARCELONA
0
OLYMPIAKOS PIRÄUS
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
20:45
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
FC Chelsea vs. FC Burnley 2:3
Drei Gegentore und zwei rote Karten: Chelsea missglückt der Saisonstart
12.08.2017, 18:10
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Chelsea steigt mit einem kolossalen Fehlstart in die Premier-League-Saison ein. Der Meister unterliegt zuhause gegen Burnley 2:3.

Schon zur Halbzeit zeichnete sich die Blamage in London ab. 3:0 führte Burnley dank Toren von Sam Vokes (24./43.) und Stephen Ward (39.) zu diesem Zeitpunkt. Chelseas Gary Cahill hatte nach einem harten Foul nach einer Viertelstunde schon die rote Karte gesehen.

Chelsea kam in der Schlussphase dank Alvaro Morata (69.) und David Luiz (88.) auf 2:3 heran. Dies, obwohl in der 81. Minute auch Cesc Fabregas nach einer gelb-roten Karte nicht mehr mittun konnte. Doch die Startniederlage vermochte das Team von Antonio Conte nicht mehr zu verhindern.

Liverpool gewinnt auch nicht

Auch Liverpool ist der Start in die neue Saison misslungen. Das Team von Jürgen Klopp kam bei Watford nach einem Gegentreffer in der Nachspielzeit nicht über ein 3:3 hinaus. Der Uruguayer Miguel Britos köpfelte in der 94. Minute den Ball irgendwie über die Linie und sorgte dafür für den Punktgewinn von Watford.

Zur Halbzeit lag Liverpool bereits 1:2 in Rückstand. Roberto Firmino (55.) mittels Foulpenalty und der ex-Basler Mohamed Salah bei seinem Debüt für Liverpool (57.) sorgten für die Führung der "Reds". Der späte Ausgleich kam nach einem Eckball und einem Abpraller von der Latte zustande. Ärgerlich für Liverpool war, dass Torschütze Britos aus dem Offside das 3:3 erzielte.

Im Gegensatz zu Chelsea und Liverpool gelang Manchester City ein Saisonauftakt nach Mass. Sergio Agüero (70.) und ein Eigentor von Lewis Dunk (75.) sorgten für den 2:0-Sieg eines der grossen Meisterschaftsfavoriten gegen Aufsteiger Brighton.

Rooney trifft bei Rückkehr

Wayne Rooney wurde zum Matchwinner bei der Rückkehr zu seinem Stammklub Everton. Rooney, der 13 Jahre lang bei Manchester United gespielt hatte, erzielte in der 45. Minute den 1:0-Siegtreffer gegen Stoke City. Beinahe wäre auch Xherdan Shaqiri zum Torschützen geworden. Evertons Torhüter Jordan Pickford zeigte bei einem harten Weitschuss des Schweizer Internationalen in der Nachspielzeit eine Glanzparade und verhinderte damit den Ausgleich.

Brighton - Manchester City 0:2 (0:0). - 30'415 Zuschauer. - Tore: 70. Agüero 0:1. 75. Dunk (Eigentor) 0:2.

Watford - Liverpool 3:3 (2:1). - 20'407 Zuschauer. - Tore: 8. Okaka 1:0. 29. Mané 1:1. 32. Doucouré 2:1. 55. Firmino (Foulpenalty) 2:2. 57. Salah 2:3. 94. Britos 3:3.

Chelsea - Burnley 2:3 (0:3). - 41'616 Zuschauer. - Tore: 24. Vokes 0:1. 39. Ward 0:2. 43. Vokes 0:3. 69. Morata 1:3. 88. Luiz 2:3. - Bemerkungen: 14. Rote Karte gegen Cahill (Chelsea/Foul). 81. Gelb-Rote Karte gegen Fabregas (Chelsea).

Everton - Stoke City 1:0 (1:0). - 39'045 Zuschauer. - Tor: 45. Rooney 1:0. - Bemerkungen: Stoke City mit Shaqiri.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DER SCHWEIZER GOALIE UND DIE TORWARTSITUATION DES BVB
ROMAN BÜRKI - KEIN PROBLEM MIT KONFRONTATION
Von SPORTAL
THE POWER RANKING: RUNDE 11
BASEL IST ZURÜCK AUF DEM LEADERTHRON
Von Andreas Aeschbach
WM-QUALIFIKATION, AUSLOSUNG BARRAGE
DIE SCHWEIZ TRIFFT AUF NORDIRLAND
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
LAUSANNE HC VS. EV ZUG
AUCH DER EV ZUG MIT RÜCKSCHLAG
Von sport.ch | Si
FRIBOURG-GOTTéRON VS. EHC BIEL 6:2
AUCH FRIBOURG GEWINNT DANK EINEM KURIOSEN DRITTEL
Von sport.ch | Si
GENF-SERVETTE VS. HC DAVOS 3:0
NICHTS ZU HOLEN IN GENF: DAVOS UNTERLIEGT SERVETTE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GC-STIMMEN NACH DEM UNENTSCHIEDEN GEGEN LUZERN 
LINDNER: ''WIR MüSSEN UNSERE CHANCE VERWERTEN!''
Von SPORTAL HD
SO STEHEN DIE WM-CHANCEN DER NATI IN ABHäNGIGKEIT DES GEGNERS  
WAS DARFS DENN SEIN: NORDIRLAND, SCHWEDEN, GRIECHENLAND ODER IRLAND?
Von sport.ch
SIND DIE SEELäNDER BEREIT FüR DEN NäCHSTEN MEILENSTEIN? 
DER EHC BIEL-BIENNE ZWISCHEN ABSTIEGSäNGSTEN UND HALBFINAL-AMBITIONEN
Von sport.ch
NUR BEDINGT REUE BEI CONSTANTIN 
CC: ''ICH KANN NICHTS BEREUEN, DAS VERDIENT WAR''
Von SPORTAL HD
DER FUSSBALL-TALK AUF SPORTAL HD 
''DAS ZüRCHER DERBY IST FAST SCHON DER MEISTERSCHAFTSFINAL!''
Von SPORTAL HD
''IMMER DAS, WAS ICH HABEN WOLLTE'' 
JAVI MARTINEZ: HüTER DER ORDNUNG
Von SPORTAL
MEHR LADEN