!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
GP VON ABU DHABI
TRAINING 1
 
 
 
10:00
DAVIS CUP
POUILLE
0   0 0 0 0 0
GOFFIN
0   0 0 0 0 0
14:00
GP VON ABU DHABI
TRAINING 2
 
 
 
14:00
DAVIS CUP
TSONGA
0   0 0 0 0 0
DARCIS
0   0 0 0 0 0
16:00
NLA
EHC BIEL
0
EHC KLOTEN
0
19:45
NLA
HC DAVOS
0
HC AMBRI-PIOTTA
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
SC BERN
0
19:45
NLA
LAUSANNE HC
0
GENF-SERVETTE HC
0
19:45
NLA
HC LUGANO
0
EV ZUG
0
19:45
CHALLENGE LEAGUE
FC RAPPERSWIL-JONA 1928
0
FC VADUZ
0
20:00
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
VFB STUTTGART
0
20:30
LIGUE 1
AS ST.-ETIENNE
0
RC STRASBOURG
0
20:45
PREMIER LEAGUE
WEST HAM UNITED
0
LEICESTER CITY
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
CD LEGANES
0
21:00
 
FUSSBALL SERIE A
Sieg für Behramis Udinese
Milan taucht bei Lazio, Inter gewinnt souverän
10.09.2017, 19:21
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Inter Mailand und Napoli stehen in der Serie A nach drei Spielen mit weisser Weste da. Die Mailänder schlagen Aufsteiger SPAL Ferrara 2:0, Napoli siegt in Bologna 3:0.

Mauro Icardi mit einem verwandelten Foulpenalty nach einer knappen halben Stunde und Ivan Perisic drei Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit schossen die Tore für Inter beim 2:0-Sieg gegen SPAL Ferrara.

Inter ist damit wie Juventus Turin und Napoli nach dem dritten Spieltag unversehrt. Aufsteiger SPAL Ferrara musste sich nach zuvor einem Sieg und einem Unentschieden erstmals geschlagen geben.

Kanterniederlage für Milan

Inters Stadtrivale Milan ist dagegen beim ersten Härtetest der Saison durchgefallen. Nach sechs Siegen in den ersten sechs Pflichtspielen (inkl. Europa-League-Qualifikation) verlor das teure Ensemble bei Lazio Rom 1:4. In einem an sich ausgeglichenen Spiel kassierte Milan kurz vor und kurz nach der Pause innerhalb von nur zwölf Spielminuten vier Gegentore.

Der italienische Internationale Ciro Immobile schoss dabei drei Tore. Er hatte unter der Woche bereits den 1:0-Sieg Italiens in der WM-Qualifikation gegen Israel herausgeschossen. Der Schweizer Ricardo Rodriguez gehörte bei Milan in der Serie A zum dritten Mal in Folge zur Startformation und war noch einer der besseren seines Teams. Zu Chancen vor dem gegnerischen Tor führten die Vorstösse von Rodriguez allerdings nicht.

Ein erfolgreiches Debüt in der Startformation bei Udinese gab Valon Behrami. Mit dem Schweizer Internationalen, der verwarnt wurde, kam das Team aus dem Friaul gegen Genoa zu einem 1:0 und damit zum ersten Saisonsieg.

Ebenfalls zu den ersten Punkten in dieser Saison kam Atalanta Bergamo, das sich gegen Sassuolo 2:1 durchsetzte. Remo Freuler und Nicolas Haas waren beim Heimteam nur Ersatz.

Inter Mailand - SPAL Ferrara 2:0 (1:0). - 57'235 Zuschauer. - Tore: 27. Icardi (Foulpenalty) 1:0. 87. Perisic 2:0.

Atalanta Bergamo - Sassuolo 2:1 (1:1). - 16'000 Zuschauer. - Tore: 28. Sensi 0:1. 35. Cornelius 1:1. 78. Petagna 2:1. - Bemerkung: Atalanta Bergamo ohne Freuler und Haas (beide Ersatz).

Udinese - Genoa 1:0 (1:0). - 14'000 Zuschauer. - Tor: 16. Jankto 1:0. - Bemerkungen: Udinese mit Behrami, ohne Widmer (verletzt). 37. Rote Karte gegen Bertolacci (Genoa). 79. Rote Karte gegen Pezzella (Udinese).

Lazio Rom - Milan 4:1 (2:0). - 30'000 Zuschauer. - Tore: 38. Immobile (Foulpenalty) 1:0. 42. Immobile 2:0. 48. Immobile 3:0. 50. Luis Alberto 4:0. 56. Montolivo 4:1. - Bemerkungen: Milan mit Rodriguez. 93. Gelb-Rote Karte gegen Parolo (Lazio).

Die weiteren Resultate vom Sonntag: Cagliari - Crotone 1:0. Hellas Verona - Fiorentina 0:5. Benevento - Torino 0:1, Bologna - Napoli (20.45 Uhr).

Rangliste: 1. Juventus Turin 3/9 (10:2). 2. Inter Mailand 3/9 (8:1). 3. Lazio Rom 3/7 (6:2). 4. Torino 3/7 (5:1). 5. Napoli 2/6 (6:2). 6. Sampdoria Genua 2/6 (4:2). 7. AC Milan 3/6 (6:5). 8. Bologna 2/4 (2:1). 9. SPAL Ferrara 3/4 (3:4). 10. AS Roma 2/3 (2:3). 11. Chievo Verona 3/3 (3:6). 12. Fiorentina 3/3 (6:5). 13. Atalanta Bergamo 3/3 (3:5). 14. Cagliari 3/3 (2:5). 15. Udinese 3/3 (4:5). 16. Genoa 3/1 (2:5). 17. Sassuolo 3/1 (1:5). 18. Crotone 3/1 (0:4). 19. Hellas Verona 3/1 (1:8). 20. Benevento 3/0 (1:4).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
OGC NIZZA VS. ZULTE WAREGEM 3:1
FAVRE UND NICE DANK BALOTELLI WEITER
Von sport.ch | Si
FC LUGANO VS. HAPOEL BE'ER SHEVA 1:0
JETZT IM VIDEO: LUGANO RINGT DEN ISRAELISCHEN MEISTER NIEDER
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER
TESSINER SIEG DANKT DEM DAUERBRENNER UND IHREM MATCHWINNER
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
ZSC LIONS VS. SCL TIGERS 2:3
JETZT IM VIDEO: LIONS BEISSEN SICH AN EFFIZIENTEN TIGERS DIE ZÄHNE AUS
Von sport.ch
FORMEL 1
LIVE-STREAM: GP ABU DHABI, 1. TRAINING
Von SPORTAL HD
SCHWEIZ VS. SCHOTTLAND 8:9
SCHWEIZER TRAUM VON HEIMGOLD IST GEPLATZT
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SO BENOTET DIE SPORT.CH-REDAKTION DIE BASLER ELF  
DAS SIND DIE PROTAGONISTEN DER BASLER STERNSTUNDE GEGEN MANCHESTER UNITED
Von sport.ch
DER UMBRUCH NACH DER ERFOLGREICHEN ÄRA FERGUSON BRAUCHTE 4 JAHRE ZEIT 
MANCHESTER UNITED ZURüCK AN DER EUROPäISCHEN SPITZE
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER ZUR PARTIE FC BASEL VS. MANCHESTER UNITED 
EIN MITTELFELDMOTOR UND EIN VERTEIDIGER, DEM ALLES EIN BISSCHEN ZU SCHNELL GING
Von sport.ch
FC BASEL VS. MANCHESTER UNITED 1:0 
DIE ROTBLAUE SENSATION IM ST.JAKOB-PARK - BASEL SCHLäGT DEN HAUSHOHEN FAVORITEN
Von Si
BEIM DREH MIT FCB-STüRMER CEDRIC ITTEN 
EIN BLICK HINTER DIE STAR-TAXI-KULISSEN
Von SPORTAL HD
DIE WICHTIGKEIT VOM FRANZOSEN KANN NICHT NUR AN SEINEN TOREN GEMESSEN WERDEN 
HOARAU SORGT BEI DEN YOUNG BOYS FüR DIE MUSIK - AUF UND NEBEN DEM PLATZ!
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN