!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
SERIE A
BENEVENTO CALCIO
0
AS ROM
0
18:00
BUNDESLIGA
1. FC KÖLN
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC ZÜRICH
0
20:00
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
0
FC BASEL
0
20:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC LUZERN
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
FC GIRONA
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATHLETIC CLUB
0
ATLETICO MADRID
0
20:00
SWISS ICE HOCKEY CUP
EHC BRANDIS
0
SC BERN
0
20:00
SWISS ICE HOCKEY CUP
EHC DÜBENDORF
0
HC DAVOS
0
20:00
BUNDESLIGA
HERTHA BSC
0
BAYER LEVERKUSEN
0
20:30
BUNDESLIGA
SC FREIBURG
0
HANNOVER 96
0
20:30
BUNDESLIGA
HAMBURGER SV
0
BORUSSIA DORTMUND
0
20:30
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
1899 HOFFENHEIM
0
20:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
20:30
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
FC CROTONE
0
20:45
SERIE A
JUVENTUS TURIN
0
AC FLORENZ
0
20:45
SERIE A
LAZIO ROM
0
SSC NEAPEL
0
20:45
SERIE A
AC MAILAND
0
SPAL FERRARA
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO LA CORUNA
0
DEPORTIVO ALAVES
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
REAL BETIS
0
22:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC SEVILLA
0
UD LAS PALMAS
0
22:00
 
FUSSBALL SERIE A
Sieg für Behramis Udinese
Milan taucht bei Lazio, Inter gewinnt souverän
10.09.2017, 19:21
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Inter Mailand und Napoli stehen in der Serie A nach drei Spielen mit weisser Weste da. Die Mailänder schlagen Aufsteiger SPAL Ferrara 2:0, Napoli siegt in Bologna 3:0.

Mauro Icardi mit einem verwandelten Foulpenalty nach einer knappen halben Stunde und Ivan Perisic drei Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit schossen die Tore für Inter beim 2:0-Sieg gegen SPAL Ferrara.

Inter ist damit wie Juventus Turin und Napoli nach dem dritten Spieltag unversehrt. Aufsteiger SPAL Ferrara musste sich nach zuvor einem Sieg und einem Unentschieden erstmals geschlagen geben.

Kanterniederlage für Milan

Inters Stadtrivale Milan ist dagegen beim ersten Härtetest der Saison durchgefallen. Nach sechs Siegen in den ersten sechs Pflichtspielen (inkl. Europa-League-Qualifikation) verlor das teure Ensemble bei Lazio Rom 1:4. In einem an sich ausgeglichenen Spiel kassierte Milan kurz vor und kurz nach der Pause innerhalb von nur zwölf Spielminuten vier Gegentore.

Der italienische Internationale Ciro Immobile schoss dabei drei Tore. Er hatte unter der Woche bereits den 1:0-Sieg Italiens in der WM-Qualifikation gegen Israel herausgeschossen. Der Schweizer Ricardo Rodriguez gehörte bei Milan in der Serie A zum dritten Mal in Folge zur Startformation und war noch einer der besseren seines Teams. Zu Chancen vor dem gegnerischen Tor führten die Vorstösse von Rodriguez allerdings nicht.

Ein erfolgreiches Debüt in der Startformation bei Udinese gab Valon Behrami. Mit dem Schweizer Internationalen, der verwarnt wurde, kam das Team aus dem Friaul gegen Genoa zu einem 1:0 und damit zum ersten Saisonsieg.

Ebenfalls zu den ersten Punkten in dieser Saison kam Atalanta Bergamo, das sich gegen Sassuolo 2:1 durchsetzte. Remo Freuler und Nicolas Haas waren beim Heimteam nur Ersatz.

Inter Mailand - SPAL Ferrara 2:0 (1:0). - 57'235 Zuschauer. - Tore: 27. Icardi (Foulpenalty) 1:0. 87. Perisic 2:0.

Atalanta Bergamo - Sassuolo 2:1 (1:1). - 16'000 Zuschauer. - Tore: 28. Sensi 0:1. 35. Cornelius 1:1. 78. Petagna 2:1. - Bemerkung: Atalanta Bergamo ohne Freuler und Haas (beide Ersatz).

Udinese - Genoa 1:0 (1:0). - 14'000 Zuschauer. - Tor: 16. Jankto 1:0. - Bemerkungen: Udinese mit Behrami, ohne Widmer (verletzt). 37. Rote Karte gegen Bertolacci (Genoa). 79. Rote Karte gegen Pezzella (Udinese).

Lazio Rom - Milan 4:1 (2:0). - 30'000 Zuschauer. - Tore: 38. Immobile (Foulpenalty) 1:0. 42. Immobile 2:0. 48. Immobile 3:0. 50. Luis Alberto 4:0. 56. Montolivo 4:1. - Bemerkungen: Milan mit Rodriguez. 93. Gelb-Rote Karte gegen Parolo (Lazio).

Die weiteren Resultate vom Sonntag: Cagliari - Crotone 1:0. Hellas Verona - Fiorentina 0:5. Benevento - Torino 0:1, Bologna - Napoli (20.45 Uhr).

Rangliste: 1. Juventus Turin 3/9 (10:2). 2. Inter Mailand 3/9 (8:1). 3. Lazio Rom 3/7 (6:2). 4. Torino 3/7 (5:1). 5. Napoli 2/6 (6:2). 6. Sampdoria Genua 2/6 (4:2). 7. AC Milan 3/6 (6:5). 8. Bologna 2/4 (2:1). 9. SPAL Ferrara 3/4 (3:4). 10. AS Roma 2/3 (2:3). 11. Chievo Verona 3/3 (3:6). 12. Fiorentina 3/3 (6:5). 13. Atalanta Bergamo 3/3 (3:5). 14. Cagliari 3/3 (2:5). 15. Udinese 3/3 (4:5). 16. Genoa 3/1 (2:5). 17. Sassuolo 3/1 (1:5). 18. Crotone 3/1 (0:4). 19. Hellas Verona 3/1 (1:8). 20. Benevento 3/0 (1:4).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
WM-QUALIFIKATION, SCHWEIZER FRAUEN-NATIONALMANNSCHAFT
ZU KNAPPER SCHWEIZER SIEG BEIM JUBILÄUM
Von sport.ch | Si
DATACENTER: FC LAUSANNE-SPORT VS. FC ZüRICH
ERSTES DUELL DER COACHES - WER GEWINNT CELESTINIS FCZ-PREMIERE?
Von Dillon Roth
DAS ABENTEUER BELGIEN IST FüR RENé WEILER ZU ENDE
VON DER KÖNIGSKLASSE IN DIE ARBEITSLOSIGKEIT IN 6 TAGEN
Von Patric Brem
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE ERSTAUNLICHE POPULARITäT DER NHL-TEAMS
''THE HOTTEST TICKET IN TOWN''
Von sport.ch
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 20. SEPTEMBER
SIND DIE PROBLEME IN DEN GRIFF ZU KRIEGEN, SVEN LEUENBERGER?
Von The Hockey Week
HC AJOIE VS. LAUSANNE HC 4:2
AJOIE SCHAFFT DIE ÜBERRASCHUNG UND WIRFT LAUSANNE AUS DEM CUP
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DAS MUSST DU üBER ROGER FEDERERS NEUES TURNIER WISSEN 
''FEDAL'' ZUSAMMEN IM TEAM UND EINE ALTE RIVALITäT, DIE WIEDER ZUM LEBEN ERWECKT WIRD
Von sport.ch
DER SCB-STüRMER NANNTE JULIAN WALKER EINEN ''BEHINDERTEN VIERTLINIENSPIELER'' 
RüFENACHT ENTSCHULDIGT SICH NACH VERBAL-ENTGLEISUNG
Von SPORTAL HD
DAS ABENTEUER BELGIEN IST FüR RENé WEILER ZU ENDE 
VON DER KöNIGSKLASSE IN DIE ARBEITSLOSIGKEIT IN 6 TAGEN
Von sport.ch
DATACENTER: FC THUN VS. GRASSHOPPER CLUB ZüRICH 
KöNNEN DIE THUNER WUNDERTüTEN DEN AUFWäRTSTREND DER HOPPERS BEENDEN?
Von sport.ch
DEBüT BEIM VORBEREITUNGSSPIEL GEGEN WASHINGTON 
HISCHIER TRIFFT BEI ERSTEM AUFLAUFEN IM DEVILS-TRIKOT
Von Si
DER SWISS ICE HOCKEY CUP GEHT IN DIE NäCHSTE RUNDE! 
WER TRITT DIE NACHFOLGE DES EHC KLOTEN AN?
Von sport.ch
MEHR LADEN