!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP-FINALS IN LONDON
FEDERER
0   6 3 2 0 0
GOFFIN
15   2 6 3 0 0
 
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
3
FC AUGSBURG
0
 
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
EINTRACHT FRANKFURT
1
 
BUNDESLIGA
BAYER LEVERKUSEN
1
RB LEIPZIG
2
 
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
1
1. FC KÖLN
0
 
BUNDESLIGA
VFL WOLFSBURG
2
SC FREIBURG
0
 
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
 
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
2
HUDDERSFIELD TOWN
0
 
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
0
MANCHESTER CITY
0
 
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
FC BARCELONA
0
 
LIGUE 1
PARIS ST.-GERMAIN
0
FC NANTES
0
17:00
SERIE A
AS ROM
0
LAZIO ROM
0
18:00
PREMIER LEAGUE
MANCHESTER UNITED
0
NEWCASTLE UNITED
0
18:30
BUNDESLIGA
HERTHA BSC
0
MÖNCHENGLADBACH
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC SEVILLA
0
CELTA VIGO
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC BASEL
0
FC SION
0
19:00
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
0
FC LUGANO
0
19:00
NLA
HC AMBRI-PIOTTA
0
EHC KLOTEN
0
19:45
NLA
SC BERN
0
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
19:45
NLA
EHC BIEL
0
HC LUGANO
0
19:45
NLA
SCL TIGERS
0
LAUSANNE HC
0
19:45
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
REAL MADRID
0
20:45
SERIE A
SSC NEAPEL
0
AC MAILAND
0
20:45
ATP-FINALS IN LONDON
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
SOCK
0   0 0 0 0 0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC GETAFE
4
DEPORTIVO ALAVES
1
ENDE
PREMIER LEAGUE
FC ARSENAL
2
TOTTENHAM HOTSPUR
0
ENDE
 
FUSSBALL EUROPA LEAGUE
Europa-League-Gruppenphase
Trotz Verletzungssorgen: YB sucht besseren Start als vor einem Jahr
14.09.2017, 08:00
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Zum Auftakt der Gruppenphase in der Europa League am Donnerstagabend spielen die Young Boys daheim gegen Partizan Belgrad, während Lugano in Israel gegen Hapoel Be'er Sheva antritt.

Die jüngsten Nachrichten aus Bern waren nicht ermutigend. YB besiegte Lugano 3:0, verlor jedoch durch Verletzungen Guillaume Hoarau, Leonardo Bertone und Loris Benito. Die drei werden mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Was nach einer markanten Schwächung der Mannschaft von Adi Hütter tönen mag, dürfte die Berner angesichts des breiten Kaders nicht aus der Bahn werfen. Trainer Adi Hütter kann an Bertones Stelle jederzeit Djibril Sow einsetzen, und für den linken Verteidiger Benito steht ebenfalls eine valable Alternative bereit: Jordan Lotomba, Neuzugang von Lausanne.

Die Absenz von Goalgetter Guillaume Hoarau ist indessen eine reale Schwächung, auch wenn der Franzose im ersten Teil der Saison nie so stark und überzeugend auftrat wie vor seiner im April zugezogenen Hüftverletzung. Roger Assalé und Jean-Pierre Nsamé werden das Stürmerduo bilden.

Altbekannter Espe der wertvollste Partisan 

Vor einem Jahr starteten die Young Boys mit einem 0:1 daheim gegen Olympiakos Piräus in die Gruppenphase der Europa League. Zuletzt kamen sie nur aufgrund der Direktbegegnungen gegen Olympiakos nicht weiter. Ein früher Sieg könnte es den Bernern diesmal leichter machen.

Partizan Belgrad ist schwächer einzuschätzen als Dynamo Kiew und ZSKA Moskau, YBs Gegner in der Champions-League-Qualifikation. Der bekannteste Partisan aus Schweizer Sicht ist Everton Luiz, Everton genannt. Aber nicht Leistungsausweise von europäischen Spitzenklubs machen den 29-jährigen brasilianischen Aufbauer hierzulande bekannt, sondern die Zeit, die er ab Sommer 2014 in der Schweiz für Lugano und St. Gallen spielte. Im Januar 2016 luchste ihn Partizan den St. Gallern ab. Heute ist Everton mit dem im internationalen Vergleich bescheidenen Marktwert von 2,5 Millionen Euro mit der wertvollste Spieler im Kader der Serben.

Nur wenige Stars in der serbischen Liga

Ein weiterer Spieler mit ein bisschen Schweizer Bezug ist Alen Stevanovic. Der 26-jährige Stürmer wurde in Zürich geboren und ist Doppelbürger, war aber ab 2011 bei Torino unter Vertrag. Von Turin wurde er in der Regel an schwächere italienische Klubs ausgeliehen. 2015 konnte ihn Partizan ohne Ablöse übernehmen.

Die geringe wirtschaftliche Kraft des serbischen Fussballs erlaubt es Partizan grundsätzlich nicht, teure Spieler zu halten. 25 der 30 Kaderspieler sind Einheimische. Ausländer sind Everton sowie je ein Afrikaner aus Kamerun, Nigeria, Guinea und Libyen. Der Nigerianer und der Kameruner gehören nicht den Nationalteams ihrer Heimatländer an. Partizans aktuelle serbische Internationale sind Stürmer Zoran Tosic und Goalie Vladimir Stojkovic. Bei Serbiens jüngstem 1:0-Sieg in der WM-Qualifikation in Irland sassen beide auf der Bank.

Partizan war Zweiter der letzten serbischen Meisterschaft. Es musste den Erzrivalen Roter Stern Belgrad auf 26:28 Meistertitel - jene im ehemaligen Jugoslawien mitgezählt - davonziehen lassen.

Lugano als Aussenseiter 

Luganos Coup im Europacup liegt 22 Jahre zurück. Die Tessiner eliminierten Inter Mailand mit einem 1:1 sowie einem 1:0-Sieg im San Siro aus dem UEFA-Cup. Bei seinem bis heute letzten Auftritt im Europacup schied Lugano im August 2002 in der Qualifikation zum UEFA-Cup gegen die Letten aus Ventspils aus.

Trainer Pierluigi Tami hofft auf eine ähnlich gute Leistung seiner Mannschaft wie in der ersten Halbzeit bei YB. Erst der Platzverweis gegen Stürmer Carlinhos kurz nach der Pause hatte das klare Verdikt von 0:3 zur Folge.

Lugano tritt bei Israels Meister Hapoel Be'er Sheva als Aussenseiter an. Hapoel verfehlte die Teilnahme an der Champions League in den Playoffs gegen Maribor nur wegen der Auswärtstore-Regel. In der letztjährigen Europa League wurden die Israeli Gruppenzweite vor Southampton und Inter Mailand. Im vorentscheidenden Match besiegten sie Inter daheim nach einem 0:2-Rückstand mit 3:2.

Young Boys - Partizan Belgrad - Stade de Suisse, Bern. - Donnerstag, 19.00 Uhr. - SR Kovacs (ROU).

Mögliche Aufstellung der Young Boys: von Ballmoos; Mbabu, Nuhu, von Bergen, Lotomba; Fassnacht, Sanogo, Sow, Sulejmani; Assalé, Nsamé.

Bemerkungen: Young Boys ohne Hoarau, Bertone und Benito (alle verletzt).

Hapoel Be'er Sheva - Lugano. - Turner Stadium, Be'er Sheva. - Donnerstag, 21.05 Uhr. - SR Mugnier (FRA).

Mögliche Aufstellung von Lugano: Da Costa; Rouiller, Sulmoni, Golemic; Mihajlovic, Mariani, Piccinocchi, Sabbatini, Crnigoj; Gerndt, Marzouk.

Bemerkungen: Lugano ohne Jozinovic und Guidotti (beide verletzt).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
MBABU UND BENITO äUSSERN SICH ZUM SPITZENSPIEL
MBABU: ''DER FCZ IST EINE PHYSISCH STARKE MANNSCHAFT - WIE WIR!''
Von Damian Möschinger
FC LAUSANNE-SPORT VS. FC LUZERN
KANN DER FCL ENDLICH EIN CELESTINI-SCHÜTZENFEST VERHINDERN?
Von Dario Bulleri
NACH LANGER VERLETZUNGSPAUSE
DRMIC WIEDER EIN BUNDESLIGA-THEMA
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
THOMAS ROOST üBER ABTRETENDE HOCKEYGRöSSEN
DIE FEHLENDEN LAUDATIONEN
Von sport.ch
DIE GOLF-LEGENDE VOR DEM COMEBACK
NIEMAND ERWARTET VON WOODS NOCH WUNDERDINGE
Von sport.ch | Si
SCHAUPLATZ ST. GALLEN
GENFER CURLER WOLLEN FÜNFTE MEDAILLE HABEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
MIRENA KüNG AUF DEM WEG ZURüCK IN DEN WELTCUP 
''DER DOKTOR GAB MIR KEINE CHANCE MEHR!''
Von SPORTAL HD
DIE LEISTUNGSSTEIGERUNG DER ZüRCHER HAT EINEN NAMEN 
MIT MURAT YAKIN KOMMT DER ERFOLG - DAS IST GUT FüR GC, ABER NICHT UNPROBLEMATISCH
Von SPORTAL HD
DATACENTER: GRASSHOPPER CLUB ZüRICH VS. FC THUN 
DER ANGSTGEGNER ZU BESUCH – DURCHBRECHEN DIE HOPPERS DIE PHALANX?
Von sport.ch
DATACENTER: FC BASEL VS. FC SION 
KANN GABRI SEINEN FC SION ENDLICH VOM JOGGELI-FLUCH ERLöSEN?
Von sport.ch
VILETTA: ''ICH BIN AUF EINEM GUTEN WEG, BRAUCHE ABER NOCH EIN PAAR TAGE'' 
SCHWEIZER SPEEDCRACKS MITTEN IN DER VORBEREITUNG FüR LAKE LOUISE
Von SPORTAL HD
GUARDIOLA WILL WEITERE TALENTE FüR DEN ANGRIFF 
NATISTAR BREEL EMBOLO ZU MANCHESTER CITY?
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN