!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
NLA
HC DAVOS
0
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
19:45
NLA
LAUSANNE HC
0
HC LUGANO
0
19:45
NLA
SCL TIGERS
0
EHC KLOTEN
0
19:45
NLA
ZSC LIONS
0
EHC BIEL
0
19:45
NLA
EV ZUG
0
HC AMBRI-PIOTTA
0
19:45
BUNDESLIGA
HERTHA BSC
0
BORUSSIA DORTMUND
0
20:30
LIGUE 1
SM CAEN
0
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
FC GETAFE
0
ATHLETIC CLUB
0
21:00
AUSTRALIAN OPEN
DIMITROV
6 4 6 6 0
RUBLEV
3 6 4 4 0
ENDE
AUSTRALIAN OPEN
NADAL
6 6 6 0 0
DZUMHUR
1 3 1 0 0
ENDE
AUSTRALIAN OPEN
KYRGIOS
7 4 7 7 0
TSONGA
6 6 6 6 0
ENDE
WELTCUP IN CORTINA D AMPEZZO
ABFAHRT DER DAMEN
S. GOGGIA
1:36.45
WELTCUP IN KITZBÜHEL
SUPER G DER HERREN
A. L. SVINDAL
1:30.72
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
Schon wieder Probleme beim Fussballverband
Ex-Governance-Mitglied zeigt FIFA-Spitze an
14.09.2017, 11:00
Von SPORTAL
DEIN KOMMENTAR
 

Das ehemalige Governance-Mitglied Joseph Weiler hat bei der FIFA-Ethik-Kommission Anzeige gegen die Führungsspitze des Fussball-Weltverbandes um den Präsidenten Gianni Infantino erstattet. Das bestätigte der amerikanische Rechtsprofessor der New York Times.

Weiler war im Mai aus Protest gegen die Demission des Vorsitzenden der FIFA-Governance-Kommission, Miguel Maduro, aus dem Gremium zurückgetreten.

Damit erhöhen die im Unfrieden geschiedenen ehemaligen Mitglieder der unabhängigen Governance-Kommission den Druck auf die Führungsetage des Weltverbandes. Am Mittwoch hatte der Portugiese Maduro, ehemaliger Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof, in einer Anhörung vor dem britischen Unterhaus schwere Vorwürfe gegen Infantino und FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura erhoben.

Die beiden Spitzenfunktionäre hätten laut Maduro nachdrücklich versucht, ihn von der Ablehnung der Kandidatur des mächtigen russischen Spitzenpolitikers Witali Mutko für einen Sitz im FIFA-Council abzubringen. Diesen Hintergrund hat auch Weilers Anzeige.

Maduro hatte die Wiederwahl Mutkos, der damals vor einer Beförderung vom Sport- zum Vize-Premierminister stand, mit Verweis auf unerlaubte Einflussnahme der Politik auf die FIFA verhindert. Infantino sei darüber "sehr unglücklich" gewesen, sagte Maduro.

Samoura: Eine Lösung finden

Samoura sei zu ihm gekommen und habe ihn gewarnt, "eine Lösung zu finden", weil sonst Infantinos Präsidentschaft infrage gestellt und die Weltmeisterschaft 2018 zum Desaster werden würde, sagte Maduro. Er liess sich dennoch nicht von der Ablehnung Mutkos abbringen. Seitdem habe Infantino nie wieder ein Wort mit ihm gewechselt, ergänzte Maduro. Auf Infantinos Betreiben wurde er im vergangenen Mai nach nur acht Monaten im Amt nicht mehr zur Wiederwahl als Governance-Chef vorgeschlagen.

Die britischen Parlamentarier wollten am Mittwoch auch Ex-Ermittler Cornel Borbély befragen. Die FIFA erteilte in einem Brief an das Komitee keine Erlaubnis für den Auftritt, da Borbély Geheimhaltungspflichten unterstellt sei.

Weiler erhofft sich eine ''ernsthafte Untersuchung''

"Nach den Erfahrungen, die ich im Governance-Komitee gemacht habe, hege ich ernste Zweifel an der Reformfähigkeit der FIFA unter ihrer jetzigen Führung", sagte Weiler der New York Times. Er hoffe nach seiner Anzeige auf eine "ernsthafte Untersuchung" der Ethik-Kommission.

Die FIFA äusserte sich zur Anzeige Weilers nicht, reagierte aber auf Maduros Aussagen. Die Vorstösse Infantinos und Samouras wertete sie nicht als unerlaubte Einflussnahme, sondern als "logischen und sogar wünschenswerten Austausch" zwischen der Administration und der Kommission.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
NACH DEM BITTEREN PENALTY-AUS MIT NORWICH CITY IM FA-CUP
KLOSE: ''WIR HABEN GEGEN CHELSEA GEZEIGT, WAS WIR KÖNNEN''
Von David Marbach
STOCKER FREUT SICH AUF MEHR EINSATZZEITEN IN DER HEIMAT
''MENTALITÄT DER BUNDESLIGA AN TEAM WEITERGEBEN''
Von Damian Möschinger
CHELSEA ZITTERT SICH IM FA CUP ZUM SIEG
NORWICH MIT KLOSE VERLIERT PENALTYSCHIESSEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER TSCHECHE UND ROUTINIER MONNET äUSSERN SICH ZU IHREM COACH
KUBALIK ÜBER CEREDA: ''ER KANN UNS AUF JEDEN FALL WEITERBRINGEN!''
Von Darius Herzog
SKI ALPIN FRAUEN, CORTINA D'AMPEZZO
SOFIA GOGGIA FEIERT ABFAHRTS-HEIMSIEG
Von sport.ch | Si
SPANIER TRIFFT NUN AUF SCHWARTZMANN
DIMITROV MIT MÜHE, NADAL WEITERHIN OHNE SATZVERLUST
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: DZEMAILI-RüCKKEHR ZU BOLOGNA IST FIX!
Von sport.ch
RESULTATE, ZUZüGE UND ABGäNGE 
TESTSPIELE, TRAININGSLAGER, TRANSFERS: LUZERN UND SION GEWINNEN TESTSPIELE ZU NULL
Von sport.ch
FLAWILERIN ALS LETZTE SCHWEIZERIN AUSGESCHIEDEN 
BENCIC: ''ICH HABE KEINE LöSUNGEN GEFUNDEN!''
Von SPORTAL HD
SCHWEIZER NEWCOMER HAT RESPEKT VOR DER STREIF 
GILLES ROULIN ZU KITZBüHEL: ''DER MYTHOS IST REALITäT!''
Von SPORTAL HD
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 17. JANUAR 
''ZSC MUSS AUFPASSEN, DASS ER NICHT DAS LUGANO DES NORDENS WIRD''
Von SPORTAL HD
MITTENDRIN IM VEGAS-WUNDER STEHT LUCA SBISA 
GOLDEN KNIGHTS MIT MäRCHENHAFTEM NHL-START
Von Si
MEHR LADEN