!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
VFB STUTTGART
0
18:30
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
1. FC KÖLN
0
20:30
BUNDESLIGA
HERTHA BSC
0
HANNOVER 96
0
20:30
BUNDESLIGA
FC SCHALKE 04
0
FC AUGSBURG
0
20:30
BUNDESLIGA
BAYER LEVERKUSEN
0
WERDER BREMEN
0
20:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
20:30
PREMIER LEAGUE
SWANSEA CITY
0
MANCHESTER CITY
0
20:45
PREMIER LEAGUE
NEWCASTLE UNITED
0
FC EVERTON
0
20:45
PREMIER LEAGUE
MANCHESTER UNITED
0
AFC BOURNEMOUTH
0
21:00
PREMIER LEAGUE
WEST HAM UNITED
0
FC ARSENAL
0
21:00
PREMIER LEAGUE
TOTTENHAM HOTSPUR
0
BRIGHTON AND HOVE ALBION
0
21:00
 
FUSSBALL LIGUE 1
Paris Saint-Germain vs. Girondins Bordeaux
PSG mit Kantersieg gegen Tabellendritten
30.09.2017, 19:15
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Eine Woche nach dem 0:0 gegen Montpellier hat Paris Saint-Germain seine Torproduktion wieder aufgenommen. Das Tabellendritte Girondins Bordeaux fertigten die Pariser zuhause mit einem 6:2 ab.

Die Partie war bereits nach 21 Minuten und Treffern von Neymar, Cavani und Meunier entschieden. Bis zur Pause erhöhten Neymar und Draxler auf 5:1. Zum ersten Mal überhaupt erzielte Paris Saint-Germain damit fünf Treffer in der ersten Hälfte.

Nach dem Seitenwechsel krönte Mbappé das Pariser Feuerwerk mit dem 6:1, womit sich alle vier von Beginn weg aufgelaufenen Offensivstars in die Torschützenliste eintrugen. Für Bordeaux, das zuvor saisonübergreifend 14 Mal ungeschlagen war und als Tabellendritter anreiste, trafen Sankharé zum 1:3 und Malcom zum 2:6.

Neymars 4:1 war ein Handspenalty, was insofern spannend war, dass sich Cavani und Neymar vor zwei Wochen um die Ausführung gezankt hatten.

Paris Saint-Germain - Bordeaux 6:2 (5:1). - Tore: 6. Neymar 1:0. 12. Cavani 2:0. 22. Meunier 3:0. 31. Sankharé 3:1. 39. Neymar (Handspenalty) 4:1. 45. Draxler 5:1. 58. Mbappé 6:1. 90. Malcom (Foulpenalty) 6:2.

Guingamp - Toulouse 1:1 (1:1). - Tore: 1. Thuram 1:0. 40. Somalia 1:1. - Bemerkung: Toulouse mit Moubandje.

Amiens - Lille abgebrochen. Dijon - Strasbourg 1:1. Nantes - Metz 1:0. Rennes - Caen 0:1.

1. Paris Saint-Germain 8/22 (27:5). 2. Monaco 8/19 (22:9). 3. Nantes 8/16 (6:5). 4. Caen 8/15 (7:4). 5. Bordeaux 8/15 (15:13). 6. Saint-Etienne 7/14 (9:6). 7. Marseille 7/13 (11:10). 8. Lyon 7/12 (14:10). 9. Nice 7/10 (10:8). 10. Guingamp 8/10 (9:12). 11. Montpellier 8/9 (5:6). 12. Angers 7/8 (9:8). 13. Troyes 7/8 (5:6). 14. Toulouse 8/8 (9:15). 15. Amiens 7/6 (4:10). 16. Rennes 8/6 (11:13). 17. Dijon 8/6 (10:17). 18. Lille 7/5 (4:11). 19. Strasbourg 8/5 (6:14). 20. Metz 8/3 (3:14).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
WALLISER ZIEREN ZURZEIT DAS TABELLENSCHLUSSLICHT
FC SION STECKT IN HISTORISCHEM TIEF
Von sport.ch | Si
TROTZ PUNKTEINBUSSEN IN DEN LETZTEN SPIELEN
HÜTTER: ''WIR DÜRFEN STOLZ AUF DIESEN HERBST SEIN''
Von David Marbach
BAZ-SPORTCHEF MARCEL ROHR üBER DAS SCHWIERIGE LOS MANCHESTER CITY
''ES WIRD FÜR DEN FC BASEL EXTREM SCHWER''
Von David Marbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
EHC BIEL VS. LAUSANNE HC 4:1
ANTTI TÖRMÄNEN FEIERT EIN GELUNGENES DEBÜT
Von sport.ch | Si
VäXJö LAKERS VS. SC BERN 4:2
SCB VERUNMÖGLICHT SCHWEIZER HALBFINAL GEGEN ZSC
Von sport.ch | Si
DIE US-AMERIKANERIN ZEIGT SICH TROTZ SCHWACHEM SAISONSTART ZUVERSICHTLICH
LINDSEY VONN: ''ICH HABE 8 JAHRE AUF OLYMPIA HINGEFIEBERT''
Von David Marbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER FC BASEL TRIFFT ZUM ERSTEN MAL AUF DIE ENGLäNDER 
MANCHESTER CITY - ES GEHT LäNGST NICHT MEHR ''NUR'' NOCH UM DEN MEISTERTITEL
Von sport.ch
WER KONNTE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
SöLDNERCHECK: ''XS'' MUSS RICHTIG UNTEN DURCH - BEIM BVB WIRD GEHANDELT
Von sport.ch
''DEN PREIS BEHALTE ICH BEI MIR DAHEIM'' 
HOLDENERS FREUDE üBER DIE AUSZEICHNUNG ALS SPORTLERIN DES JAHRES
Von Si
BAZ-SPORTCHEF MARCEL ROHR üBER DAS SCHWIERIGE LOS MANCHESTER CITY 
''ES WIRD FüR DEN FC BASEL EXTREM SCHWER''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN