!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
WTA-CHAMPIONSHIPS
PLISKOVA
0   0 0 0
WILLIAMS
0   0 0 0
11:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC VILLARREAL
0
UD LAS PALMAS
0
12:00
SERIE A
AC CHIEVO
0
HELLAS VERONA
0
12:30
BUNDESLIGA
1. FC KÖLN
0
WERDER BREMEN
0
13:30
WTA-CHAMPIONSHIPS
MUGURUZA
0   0 0 0
OSTAPENKO
0   0 0 0
13:30
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
0
FC ARSENAL
0
14:30
LIGUE 1
OGC NIZZA
0
RC STRASBOURG
0
15:00
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
FC BOLOGNA
0
15:00
SERIE A
AC MAILAND
0
CFC GENUA
0
15:00
SERIE A
FC TURIN
0
AS ROM
0
15:00
SWISS ICE HOCKEY CUP
HC AMBRI-PIOTTA
0
SC BERN
0
15:00
SWISS ICE HOCKEY CUP
SCL TIGERS
0
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
15:00
SWISS ICE HOCKEY CUP
EHC KLOTEN
0
EV ZUG
0
15:00
BUNDESLIGA
SC FREIBURG
0
HERTHA BSC
0
15:30
SUPER LEAGUE
FC LUZERN
0
BSC YOUNG BOYS
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC SION
0
FC LUGANO
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
0
FC LAUSANNE-SPORT
0
16:00
SWISS ICE HOCKEY CUP
EHC VISP
0
HC DAVOS
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
ATLETICO MADRID
0
16:15
PREMIER LEAGUE
TOTTENHAM HOTSPUR
0
FC LIVERPOOL
0
17:00
LIGUE 1
ES TROYES AC
0
OLYMPIQUE LYON
0
17:00
BUNDESLIGA
VFL WOLFSBURG
0
1899 HOFFENHEIM
0
18:00
SERIE A
UDINESE CALCIO
0
JUVENTUS TURIN
0
18:00
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
ATHLETIC CLUB
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
SD EIBAR
0
20:45
SERIE A
LAZIO ROM
0
CAGLIARI CALCIO
0
20:45
LIGUE 1
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
PARIS ST.-GERMAIN
0
21:00
GP DER USA
RENNEN
 
 
 
21:00
 
FUSSBALL 1. BUNDESLIGA
Hertha BSC vs. FC Bayern München 2:2
Kein Sagnol-Effekt: Bayern spielt in Berlin nur unentschieden
01.10.2017, 18:30
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Bayern München findet im Spiel 1 nach Carlo Ancelotti nicht zum Erfolg. Bei Hertha Berlin gibt es nach einer 2:0-Führung bloss ein 2:2. Der Rückstand auf Borussia Dortmund beträgt nun fünf Punkte.

Mit Interimscoach Willy Sagnol an der Seitenlinie haben sich die Probleme von Bayern München nicht in Luft aufgelöst. Der Franzose griff zwar wieder auf alle verfügbaren Stars zurück. Die in der Champions League in Paris nicht oder nur teilweise eingesetzten Mats Hummels und Jérôme Boateng bildeten die Innenverteidigung, Arjen Robben und Franck Ribéry die Flügelzange.

Obwohl Hummels nach Flanke von Boateng und Robert Lewandowski bis in die 49. Minute für eine 2:0-Führung sorgten, konnte Sagnol nicht Werbung für ein längerfristiges Engagement machen. "Wir hatten das Spiel eigentlich unter Kontrolle, hätten höher führen müssen. Dann haben wir das Spiel aus der Hand gegeben, das darf einer Mannschaft wie wir es sind nicht passieren", kritisierte Sportchef Hasan Salihamidzic.

Sieben Gegentore haben die Münchner in den letzten drei Spielen gegen Wolfsburg, Paris Saint-Germain und die Hertha zugelassen. Die Schwächen in der Defensive zeigten sich auch in Berlin: Dem 1:2 in der 51. Minute durch Ondrej Duda ging ein Solo des Japaners Genki Haraguchi voraus, das Joshua Kimmich, Boateng und Hummels wie Statisten aussehen liess. Nur fünf Minuten später traf Salomon Kalou zum Ausgleich. Das markanteste Ereignis in der letzten halben Stunde war die Verletzung von Ribéry, der mit Schmerzen am linken Knie ausgewechselt werden musste.

Hoffenheim patzt in Freiburg

Weil Hoffenheim beim SC Freiburg (2:3) die erste Niederlage der Bundesliga-Saison kassierte, ist Bayern München nun trotz Punktverlusten Zweiter. Bedeutender für den Titelfavoriten ist aber der auf fünf Punkte angewachsene Rückstand auf Leader Borussia Dortmund. Der Druck wird nach der Länderspiel-Pause in zwei Wochen gegen Freiburg gross sein. Ob dann schon ein neuer Trainer das Sagen hat, liess Salihamidzic im TV-Interview offen: "Wir werden uns alle Zeit lassen, uns in Ruhe beraten und dann zusammen entscheiden im Sinne des FC Bayern."

Die Probleme der Bayern möchte der 1. FC Köln gern haben. Der Europa-League-Teilnehmer hat seit dem Sieg zum Saisonauftakt im Cup gegen die Amateure der Leher Turnerschaft ein Remis gegen Hannover als bestes Resultat aufzuweisen. Die letzte von nunmehr acht Niederlagen (zwei davon in der Europa League) kassierte die Mannschaft von Peter Stöger beim 1:2 daheim gegen RB Leipzig. Köln, das neu auf Routinier Claudio Pizarro zählen kann, ist neben Bremen die einzige Bundesliga-Mannschaft, die nach sieben Runden noch sieglos ist.

Freiburg - Hoffenheim 3:2 (2:1). - 24'000 Zuschauer. - Tore: 14. Hack 0:1. 15. Niederlechner 1:1. 18. Soyuncu 2:1. 87. Stenzel 3:1. 91. Schuster (Eigentor) 3:2. - Bemerkung: Freiburg ohne Sierro (verletzt), Hoffenheim mit Zuber (bis 65.).

Hertha Berlin - Bayern München 2:2 (0:1). - 71'212 Zuschauer. - Tore: 10. Hummels 0:1. 49. Lewandowski 0:2. 51. Duda 1:2. 56. Kalou 2:2. - Bemerkungen: Hertha Berlin mit Lustenberger (ab 80.), ohne Stocker (Ersatz).

1. FC Köln - RB Leipzig 1:2 (0:1). - 48'500 Zuschauer. - Tore: 30. Klostermann 0:1. 80. Poulsen 0:2. 82. Osako 1:2. - Bemerkung: Leipzig ohne Mvogo (Ersatz) und Coltorti (nicht im Aufgebot).

Rangliste: 1. Borussia Dortmund 7/19 (21:2). 2. Bayern München 7/14 (16:7). 3. Hoffenheim 7/14 (13:8). 4. RB Leipzig 7/13 (12:8). 5. Hannover 96 7/12 (7:4). 6. Augsburg 7/11 (9:6). 7. Borussia Mönchengladbach 7/11 (10:12). 8. Eintracht Frankfurt 7/10 (6:6). 9. Schalke 04 7/10 (8:9). 10. Hertha Berlin 7/9 (8:8). 11. Bayer Leverkusen 7/8 (13:11). 12. Wolfsburg 7/7 (6:9). 13. Mainz 05 7/7 (7:11). 14. VfB Stuttgart 7/7 (4:9). 15. SC Freiburg 7/7 (5:11). 16. Hamburger SV 7/7 (4:11). 17. Werder Bremen 7/4 (3:7). 18. 1. FC Köln 7/1 (2:15).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DIE DREI STARS UND DER LOSER
DER RÜCKKEHRER SICHERT DEN FCB-SIEG
Von sport.ch
FC BASEL VS. FC THUN 2:1
DER FC BASEL GEWINNT TROTZ CHANCENWUCHER
Von sport.ch | Si
FC ZüRICH VS. GRASSHOPPER CLUB ZüRICH 0:4
DIE GRASSHOPPERS ZEIGEN SICH IM DERBY EISKALT
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE SWISS INDOORS ALS LETZTES TURNIER
MARCO CHIUDINELLI TRITT ZURÜCK
Von sport.ch | Si
IM HERBST WERDEN BöCKE NICHT NUR IM WALD GESCHOSSEN
HERBSTBÖCKE: DIE WOCHEN DER GRÖSSTEN DUMMHEITEN - NICHT NUR IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von sport.ch
YULE UND GISIN ZUR VORBEREITUNG:
''ES ZÄHLEN NUR DIE RENNEN''
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE TOPS UND FLOPS DER LETZTEN NATIONAL-LEAGUE-WOCHE 
MISSRATENE ZüRCHER WOCHE, TRAINERDEBüTS UND UNFAIRE CHECKS
Von sport.ch
IM HERBST WERDEN BöCKE NICHT NUR IM WALD GESCHOSSEN 
HERBSTBöCKE: DIE WOCHEN DER GRöSSTEN DUMMHEITEN - NICHT NUR IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von sport.ch
DER NUMMER-1-DRAFT SCHEINT ENDGüLTIG IN NEW JERSEY ANGEKOMMEN ZU SEIN 
NICO HISCHIER NACH SEINEM ERSTEN TOR AUF DEN SPUREN VON PATRICK KANE
Von sport.ch
KOMPROMISSE, ABSTRICHE, SPARMASSNAHMEN 
SO GEHT YAKIN MIT DER UMSTRITTENEN GC-TRANSFERPOLITIK UM
Von sport.ch
VON DER NEUGEFUNDENEN STABILITäT DER ZüRCHER 
WENN DEFENSIVEN WIRKLICH TITEL GEWINNEN, DARF DER FCZ DEN CHAMPAGNER SCHON KALTSTELLEN
Von sport.ch
DATACENTER: FC SION VS. FC LUGANO 
NOT GEGEN ELEND IM TOURBILLON - ABER WACKLIGE DEFENSIVEN VERSPRECHEN VIELE TORE
Von sport.ch
MEHR LADEN