!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
EUROPA LEAGUE
KONFERENZ
 
 
EUROPA LEAGUE
FC LUGANO
0
VIKTORIA PLZEN
0
 
EUROPA LEAGUE
BATE BORISOV
1
1. FC KÖLN
0
 
EUROPA LEAGUE
ZORYA LUHANSK
1
HERTHA BSC
1
 
NLA
ZSC LIONS
1
HC LUGANO
0
 
EUROPA LEAGUE
DYNAMO KIEW
0
BSC YOUNG BOYS
0
21:05
EUROPA LEAGUE
1899 HOFFENHEIM
0
MEDIPOL BASAKSEHIR
0
21:05
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
Auch früher Rückstand kann La Pulga nicht stoppen
Argentinien dank Hattrick von Lionel Messi dabei
11.10.2017, 12:36
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dank eines überragenden Lionel Messi schafft der zweifache Weltmeister Argentinien die Qualifikation für die WM 2018 in Russland doch noch. Das Team gewinnt in Ecuador 3:1.

Argentiniens Captain erzielte nach einem frühen Rückstand - Romario Ibarras 1:0 nach 37 Sekunden war das zweitschnellste Tor in der Geschichte der südamerikanischen WM-Qualifikation - alle drei Tore. Beim 1:1 (12.) und 2:1 (20.) leistete jeweils Angel Di Maria die Vorarbeit, das 3:1 war ein Schuss von der Strafraumgrenze.

Mit dem Rücken zur Wand, es drohte das erstmalige Verpassen der WM seit fast 50 Jahren, löste der zweifache Weltmeister die schwierige Aufgabe mit Bravour. Denn in den letzten vier Partien hatten Messi und Co. nur ein Tor erzielt, vor der 18. Runde waren es total nur 16. Selbst das abgeschlagene Schlusslicht Venezuela war treffsicherer.

Neben dem schon qualifizierten Gruppensieger Brasilien löste zudem Uruguay (4:2 gegen Bolivien) als Zweiter vor Argentinien das WM-Ticket. Das auch im zwölften Ernstkampf unter Trainer Tite ungeschlagene Brasilien bezwang Chile mit 3:0 und besiegelte damit das Out des Copa-America-Siegers. Das vierte WM-Ticket ergatterte sich Kolumbien dank eines Tors von Bayern Münchens James Rodriguez beim 1:1 in Peru.

Die Peruaner können als Fünfter in einem Vergleich mit Ozeaniensieger Neuseeland noch ein WM-Ticket lösen. Es wäre die erste WM-Teilnahme seit 1982.

Ecuador - Argentinien 1:3 (1:2)

Quito. - 35'000 Zuschauer. - Tore: 1. (0:37) Romario Ibarra 1:0. 12. Messi 1:1. 20. Messi 1:2. 62. Messi 1:3.

Argentinien: Romero; Mercado, Mascherano, Otamendi; Salvio (90. Fazio), Perez, Biglia, Acuña; Messi, Benedetto (76. Icardi), Di Maria (84. Paredes).

Brasilien - Chile 3:0 (0:0)

São Paulo. - 41'008 Zuschauer. - Tore: 55. Paulinho 1:0. 57. Gabriel Jesus 2:0. 93. Gabriel Jesus 3:0.

Brasilien: Ederson; Alves, Marquinhos, Miranda, Alex Sandro; Casemiro; Coutinho (87. Firmino), Paulinho, Augusto (82. Fernandinho), Neymar (85. Willian); Gabriel Jesus.

Peru - Kolumbien 1:1 (0:0). - Lima. - Tore: 56. Rodriguez 0:1. 76. Guerrero 1:1.

Uruguay - Bolivien 4:2 (2:1). - Montevideo. - Tore: 24. Silva (Eigentor) 0:1. 39. Caceres 1:1. 42. Cavani 2:1. 60. Suarez 3:1. 76. Suarez 4:1. 79. Godin (Eigentor) 4:2.

Paraguay - Venezuela 0:1 (0:0). - Asuncion. - Tor: 84. Herrera 0:1. - Bemerkungen: 89. Rote Karten gegen Gomez (PAR) und Wilker (VEN/gegenseitige Tätlichkeit).

Schlussrangliste (je 18 Spiele): 1. Brasilien 41. 2. Uruguay 31. 3. Argentinien 28. 4. Kolumbien 27. 5. Peru 26 (27:26). 6. Chile 26 (26:27). 7. Paraguay 24. 8. Ecuador 20. 9. Bolivien 14. 10. Venezuela 12.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
FC LUGANO VS. VIKTORIA PILSEN
DER GAST AUS TSCHECHIEN - DER KOMMENDE LUGANO-GEGNER PILSEN IM FOKUS
Von Damian Möschinger
DER ST.GALLEN-GOALIE üBER DEN ABGANG VON AJETI UND SEINE ROLLE ALS CAPTAIN
LOPAR: ''DIE CAPTAINBINDE MACHT MICH SEHR STOLZ!''
Von Damian Möschinger
YB TRIFFT AUF EINEN ALTEN BEKANNTEN
LUGANO MUSS SICH IM EUROPACUP STEIGERN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 18. OKTOBER
''DER SPIELER MACHT DIE ARBEIT, WIR GEBEN NUR DIE TOOLS!''
Von The Hockey Week
EIN GUTES PROJEKT, DAS JEDEN TAG NOCH BESSER WERDEN SOLL
ROCHAT: ''NOCH SIND VIELE HÜRDEN ZU ÜBERWINDEN''
Von sport.ch | Si
BUNDESRAT SAGT JA ZUR KANDIDADUR
ROCHAT: ''NOCH SIND VIELE HÜRDEN ZU ÜBERWINDEN''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 18. OKTOBER 
''DER SPIELER MACHT DIE ARBEIT, WIR GEBEN NUR DIE TOOLS!''
Von SPORTAL HD
DIE ''GREEN & WHITE ARMY'' GILT ES NICHT ZU UNTERSCHäTZEN 
NORDIRLAND - KEINESFALLS EIN EINFACHER GEGNER
Von sport.ch
SO STEHEN DIE WM-CHANCEN DER NATI IN ABHäNGIGKEIT DES GEGNERS  
WAS DARFS DENN SEIN: NORDIRLAND, SCHWEDEN, GRIECHENLAND ODER IRLAND?
Von sport.ch
DER ''BäRNER-GIU'' IN DEN REIHEN DER ZüRCHER 
MICHI FREY IST BEIM FCZ BEREITS NICHT MEHR WEG ZU DENKEN!
Von sport.ch
DIE DREI STARS UND DER LOSER  
MITTELFELD-TERRIER SCHWINGT OBENAUS
Von sport.ch
FRIBOURG-GOTTéRON VS. EHC BIEL 6:2 
AUCH FRIBOURG GEWINNT DANK EINEM KURIOSEN DRITTEL
Von Si
MEHR LADEN