!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHAMPIONS LEAGUE
ZSKA MOSKAU
0
SL BENFICA
0
18:00
CHAMPIONS LEAGUE
QARABAG AGDAM
0
FC CHELSEA
0
18:00
CHAMPIONS LEAGUE
FC BASEL
0
MANCHESTER UNITED
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
PARIS ST.-GERMAIN
0
CELTIC FC
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
RSC ANDERLECHT
0
BAYERN MÜNCHEN
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
ATLETICO MADRID
0
AS ROM
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
JUVENTUS TURIN
0
FC BARCELONA
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
SPORTING CP
0
OLYMPIAKOS PIRÄUS
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
20:45
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
Im Test gegen Bielefeld
Drmic mit zwei Toren und zwei Assists
08.11.2017, 20:43
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Am Tag vor dem Playoff-Spiel der Schweizer in Belfast kehrt in Mönchengladbach einer ins Rampenlicht zurück, der im Normalfall ein SFV-Hoffnungsträger wäre: Josip Drmic.

Der Stürmer war beim 4:1 im Test von Mönchengladbach gegen den Zweitbundesligisten Bielefeld mit vier Skorerpunkten die überragende Figur: Die ersten beiden Treffer bereitete der knapp sechs Monate verletzte Stürmer vor, ehe der 25-jährige gegen Jeff Saibenes Auswahl eine Doublette folgen liess.

Nach dem überzeugenden 70-minütigen Auftritt auf dem Fohlenplatz hielt Drmic den Ball indes bewusst flach. Wichtig sei primär gewesen, im Team anzukommen. "Ich habe noch viel Arbeit vor mir. Es gibt einige Dinge, dich künftig besser machen muss", bilanzierte Drmic. Er nehme zwar viele positive Eindrücke mit, "aber ich bin noch lange nicht am gewünschten Ort". Nach etwas mehr als vier Wochen im Teamtraining ortet er Raum zur persönlichen Steigerung: "Gewisse Situationen kann man nicht simulieren."

Für die unmittelbare Zukunft wünscht er sich viele Spiele, "um alles wieder zu adaptieren und auf 100 Prozent zu kommen, die ich mir erhoffe. Und ich benötige Geduld, um zu erledigen, was ich mir vorgenommen habe." Von einem möglichen Comeback in der Meisterschaft ist derzeit keine Rede. Er verfolge kleine Ziele: "Von Training zu Training, von Spiel zu Spiel."

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
GROSSE MANNSCHAFTEN BEKUNDEN INTERESSE
STÜRMT DIMITRI OBERLIN BALD FÜR EIN EUROPÄISCHES TOPTEAM?
Von Dario Bulleri
DER BVB IN DER WOCHE DER WAHRHEIT
DORTMUND, LEIPZIG, MONACO UND NAPOLI UNTER DRUCK
Von sport.ch | Si
VOM ''HERO'' ZUM GESCHASSTEN - DER EX-AARAU-COACH BLICKT ZURüCK
RENé WEILER UND DAS UNBERECHENBARE FUSSBALL-BUSINESS
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
EHC BIEL VS. SC BERN 5:3
BERN SCHEITERT IM CUPVIERTELFINAL AN BIEL
Von sport.ch | Si
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EV ZUG 5:1
LAKERS DEKLASSIEREN ZUG
Von sport.ch | Si
BEAT FEUZ IM FOKUS
DIE KINDHEIT, DIE WERTE UND DIE FREIZEIT DES ABFAHRTSWELTMEISTER
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
FCZ-TRAINER FORTE NACH DEM SPITZENKAMPF 
''WENN DU SOLCHE SPIELE GEWINNST, WIRST DU MEISTER''
Von Si
THE NEWS CENTER 1ON1: ROMAN JOSI 
''DAS ULTIMATIVE ZIEL BLEIBT NACH WIE VOR DER STANLEY-CUP''
Von SPORTAL HD
WELCHE SPIELER VERTRETEN DIE SCHWEIZ IN SüDKOREA? TEIL 1 
AUF DER SUCHE NACH DER NUMMER 1 - DIE GOALIEFRAGE ALS LUXUSPROBLEM
Von sport.ch
FüR MURAT YAKIN JEDOCH NOCH KEIN GRUND ZUR EUPHORIE 
GC STEHT IN DIESER SAISON ZUM ERSTEN MAL VOR DEM FCZ!
Von SPORTAL HD
SO SCHLUGEN SICH DIE SCHWEIZER INTERNATIONALEN AN DIESEM WOCHENENDE 
EIN TORGEFäHRLICHER VERTEIDIGER UND EIN MISSGLüCKTES STARTELF-COMEBACK
Von sport.ch
DER MAESTRO BLICKT ZURüCK: ''ES WAR FANTASTISCH'' 
ROGER FEDERERS STARKE COMEBACK-SAISON
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN