!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC WIL 1900
0
16:00
RELEGATION
HOLSTEIN KIEL
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
 
FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE
Der FCB vor dem CL-Achtelfinal gegen Manchester City
''In jedem Moment das Beste geben''
13.02.2018, 09:15
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der FC Basel will mit viel Solidarität und Mut gegen Manchester City den Exploit schaffen.

Ja, es seien zwei Welten, die aufeinander prallen, sagte Raphael Wicky gut 24 Stunden vor dem Match. Der Walliser Trainer unternahm keinen Versuch, Manchester City schwach zu reden, die Leistungen des souveränen Premier-League-Leaders zu relativieren. Die Engländer sind einer der Topfavoriten auf den Titel, ein Weiterkommen des FC Basel wäre eine Sensation. Aber: "Im Fussball ist alles möglich", erinnerte Wicky. "Wir brauchen aber den perfekten Abend."

Über die geplante Taktik verriet der Basler Coach selbstredend nichts, aber er zeigte ziemlich genau auf, welche Mentalität es braucht, um gegen Manchester City zu bestehen: "Wir müssen in jedem Moment das Beste geben und alle miteinander. In den defensiven Phasen müssen wir leiden, und in den Phasen mit dem Ball müssen wir uns etwas zutrauen, mutig sein." Es sei nicht zuletzt eine Kopfsache, in jenen Momenten, in denen es möglich ist, auch aktiv zu werden, sich nicht ausschliesslich aufs Verteidigen zu konzentrieren.

Wird Eder Balanta rechtzeitig fit?

Dass die Defensivarbeit die Basis für einen allfälligen Exploit bilden muss, ist für Wicky klar. Manchester City liebe den Ballbesitz, besitze aber auch ein hervorragendes Umschaltspiel. Ob der FCB wie in der Gruppenphase mit einer Dreierabwehr antritt, liess Wicky offen. Das dürfte auch vom Fitnessstand von Eder Balanta abhängig sein. Der Kolumbianer musste am Samstag in Thun mit muskulären Problemen ausgewechselt werden, konnte am Montag aber normal trainieren.

Bei Manchester City hat sich Leroy Sané schneller zurückgemeldet als erwartet. Der Deutsche könnte bereits am Dienstagabend sein Comeback geben, erklärte Pep Guardiola. Der Spanier lobte den FC Basel als intelligente Mannschaft mit gutem Defensivverhalten und starkem Konterspiel. Seine Erinnerungen an Basel und an den St. Jakob-Park sind positiv: In einem seiner ersten Champions-League-Spielen als Coach führte er Barcelona 2008 zu einem 5:0-Erfolg und gewann im darauffolgenden Frühjahr auch den Titel.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Basel - Manchester City. - Dienstag, 20.45 Uhr. - SR Eriksson (SWE).

Basel: Vaclik; Lacroix, Suchy, Balanta; Lang, Serey Die, Frei, Petretta; Elyounoussi, Oberlin, Stocker.

Manchester City: Ederson; Walker, Laporte, Otamendi, Danilo; Gündogan, Fernandinho, De Bruyne; Bernardo Silva, Agüero, Sterling.

Bemerkungen: Basel ohne Vailati (verletzt). Manchester City ohne Mendy, Jesus und Delph (beide verletzt).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
ZUM VIERTEN MAL IN FOLGE NUR VIZE-KöNIG
HOARAU BLEIBT DER EWIGE ZWEITE
Von Andreas Aeschbach
FRUSTRIERTER BAYERN-STüRMER NACH POKAL-NIEDERLAGE
WAGNER WIRFT SEINE MEDAILLE INS PUBLIKUM
Von SPORTAL
RSL: TEAM DER RUNDE 36
ÜBERRAGENDE ABSTEIGER UND EIN SION-STÜRMER IM RAUSCH
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE SPIELE DER WM IM RüCKBLICK
DER SCHWEIZER WEG ZU SILBER
Von Dario Bulleri
DIE SCHWEIZER NATIONALSPIELER IN DER WM-EINZELKRITIK
DAS SIND UNSERE WM-SILBERHELDEN VON KOPENHAGEN!
Von Dillon Roth
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P.
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SPORTCHEF STEINEGGER GELINGT EIN HAMMERTRANSFER 
BRUNNER WILL MIT BIEL ''EINEN WEITEREN SCHRITT VORWäRTS GEHEN''
Von sport.ch
DIE DREI STARS UND DER LOSER 
EIN SPIELER, DER DEM FC BASEL DOCH NOCH EINEN ''TITEL'' BESCHERT
Von sport.ch
DER EHC BIEL RüSTET WEITER AUF 
TRANSFERBOMBE: DAMIEN BRUNNER VON LUGANO ZU BIEL
Von Si
SCHWEIZ VS. KANADA 3:2 
DAS MäRCHEN GEHT WEITER: DIE SCHWEIZ SCHLäGT KANADA UND STEHT IM WM-FINAL!
Von Si
WECHSEL ZU DORTMUND NOCH NICHT BESTäTIGT 
FAVRE HAT INS NIZZA ''AUSGECOACHT''
Von Si
FOLGT NUN DIE KRöNUNG IN SPIEL NUMMER 10? 
DAS WAR DER SCHWEIZER WEG IN DEN FINAL!
Von zvg
MEHR LADEN