!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
LÄNDERSPIEL
LETTLAND
0
SCHWEIZ
0
19:40
EUROPA LEAGUE
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
RB SALZBURG
0
21:05
EUROPA LEAGUE
FC ARSENAL
0
ATLETICO MADRID
0
21:05
 
FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE
Guardiola und Man City im Rückspiel gegen Liverpool gefordert
Manchester Derby als misslungene Hauptprobe für das Comeback
10.04.2018, 10:37
Von David Marbach
DEIN KOMMENTAR
David Marbach

Drei Tore muss Manchester City im Viertelfinal-Rückspiel im heimischen Etihad Stadion gegen Liverpool erzielen, um sich mindestens in die Verlängerung zu retten. Im Manchester Derby waren die Citizens auf gutem Weg mit dem vorzeitigen Meisterschaftsgewinn Selbstvertrauen zu tanken, gaben aber in der zweiten Halbzeit eine 2:0-Führung aus den Händen. 

Im Manchester Derby hatten die "Sky Blues" die Möglichkeit, mit einem Sieg gegen die Stadtrivalen vorzeitig den dritten Premier-League-Titel in der Vereinsgeschichte zu feiern. Manchester City startete vor heimischer Kulisse furios in die Partie und dominierte die "Red Devils" von Beginn weg nach Belieben. Nach einer guten halben Stunde führte die Mannschaft von Pep Guardiola nach Treffern von Captain Kompany und Gündogan mit 2:0.

Einen ähnlichen Start muss Manchester City auch im Rückspiel gegen die "Reds" anstreben. Was nach der Zweitore-Führung folgte, müssen sie heute Abend gegen Liverpool tunlichst vermeiden. Ilkay Gündogan und vor allem Raheem Sterling verpassten es nämlich gleich reihenweise, die Entscheidung mit dem dritten City-Treffer herbeizuführen. Trotzdem ging man mit einer komfortablen 2:0-Führung in die Kabine, die sich 45 Minuten später als zu beruhigend herausstellen sollte. 

Vom 2:0 zum 2:3 innerhalb von 45 Minuten

Im zweiten Durchgang bauten die "Citizens" nämlich massiv ab. Zwar drehte Manchester United nach einem doch bescheidenen Auftritt in den ersten 45 Minuten in der zweiten Hälfte gewaltig auf, trotzdem erstaunt es, dass der souveräne Leader der Premier League sich den vorzeitigen Meisterschaftsgewinn noch nehmen liess. Ein überragender Paul Pogba und Innenverteidiger Smalling sorgten mit ihren Treffern nämlich dafür, dass die Stadtrivalen die Meisterfeier vertagen und heute ohne Derbysieg gegen Liverpool antreten müssen. 

Vor dem Viertelfinal-Rückspiel wird Pep Guardiola nach zwei enttäuschenden Auftritten eine Reaktion fordern. Ein Sieg alleine reicht aber nicht, City braucht mindestens drei Tore, um die Verlängerung zu erreichen. Gelingt der konterstarken Equipe von Jürgen Klopp ein Tor, benötigt City gar fünf Treffer, um das vorzeitige Ausscheiden aus der Königsklasse zu vermeiden. Wie das geht, wissen sie allerdings bereits. Im September hat Manchester City die Reds nämlich mit 5:0 aus dem eigenen Stadion geschossen. 

Trotzdem liegen natürlich alle Vorteile auf Liverpools Seite. Mit dem klaren Hinspiel-Sieg im Rücken kann die Mannschaft von Jürgen Klopp Manchester City das Spiel überlassen. Mit dem pfeilschnellen Angriffstrio Mané, Firmino und Salah können sie die Aufholjagd von Manchester City mit Konterangriffen noch schwerer machen. Ob Mohamed Salah, mit 38 Toren und 13 Assists in dieser Saison die Lebensversicherung Liverpools, mittuen kann, ist indes noch offen.

Wir sind nicht hundertprozentig sicher, Salah hat gestern aber mit dem Athletik-Trainer gearbeitet. Eher Ja als Nein, aber wir müssen die Reaktion seiner Muskulatur abwarten.

Im Hinspiel vergangenen Mittwoch ist Salah nach 52 Minuten mit muskulären Problemen ausgewechselt worden. Im torlosen Merseyside-Derby gegen Everton am Samstag wurde der 25-jährige Ägypter geschont. Vor dem Rückspiel äusserte sich Jürgen Klopp an der Pressekonferenz vorsichtig optimistisch: "Wir sind nicht hundertprozentig sicher, er hat gestern aber mit dem Athletik-Trainer gearbeitet. Eher Ja als Nein, aber wir müssen die Reaktion seiner Muskulatur abwarten."

Mit oder ohne Mohamed Salah und ganz egal, auf welche Seite das Spiel heute Abend auch kippen mag. Wir dürfen uns auf alle Fälle auf ein Torspektakel freuen. In den bisherigen drei Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams gab es in dieser Saison nämlich bereits fünfzehn Treffer zu bestaunen. 

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
S04-NACHWUCHSCHEF FINDET TRAINER-ENTLASSUNGEN IN DER SCHWEIZ ALARMIEREND
KNÄBEL: ''MOMENTAN VERSAUEN WIR UNS UNSEREN RUF!''
Von Damian Möschinger
VIER GRüNDE, WESWEGEN YB SEINE 32-JäHRIGE DURSTSTRECKE BEENDEN WIRD
EIN PERFEKTER SAISONSTART, WELCHER IM MEISTERTITEL GIPFELN WIRD
Von Damian Möschinger
ALLE SIEBEN TORE DES HALBFINAL-KNüLLERS ZUM GENIESSEN
AN VIER TOREN BETEILIGT: DIE SHOW DES MO SALAH IM VIDEO
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER ZSC-TOPSKORER MIT EINEM HEFTIGEN CHECK GEGEN LAPIERRE
WIRD PETTERSSON NACH DIESEM FRUST-CHECK FÜR DIE ''BELLE'' GESPERRT?
Von David Marbach
LAKERS-STüRMER ZEIGT NACH AUFSTIEG üBERGLüCKLICH
MOSIMANN: ''WIR HABEN DIESE SAISON ALLES ERREICHT!''
Von Damian Möschinger
WALKER, BALTISBERGER UND KOSSMANN äUSSERN SICH ZU SPIEL 6
BALTISBERGER: ''SIE HATTEN WENIGER VOM SPIEL, JEDOCH DIE CHANCEN GENUTZT''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GROSSE VORSCHAU ZUM SIEBTEN SPIEL DER LIGAQUALIFIKATION 
SHOWDOWN IM KAMPF UM DEN PLATZ AN DER SONNE
Von sport.ch
MAXIM LAPIERRE - EIN MANN, WELCHER POLARISIERT 
DAS BERüHMTESTE GRINSEN IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von sport.ch
DER AUFSTEIGER DER ZSC LIONS GIBT SICH VOR SPIEL 6 ZUVERSICHTLICH 
BERNI: ''WENN WIR SIE JAGEN, ZWINGEN WIR SIE ZU FEHLERN''
Von SPORTAL HD
DIESE VIER GRüNDE SPRECHEN FüR DIE LöWEN 
DESHALB MACHEN DIE ZSC LIONS NUN DEN SACK ZU
Von sport.ch
EHC KLOTEN VS. RAPPERSWIL-JONA LAKERS 1:2 N.V. 
DIE LAKERS SIND ZURüCK IN DER NATIONAL LEAGUE!!!
Von Si
DER DEUTSCHE HAT DEFINITIV SEINE STäRKEN, DIE FüR IHN SPRECHEN 
THORSTEN FINK - DER RICHTIGE MANN FüR DIE GRASSHOPPERS?
Von sport.ch
MEHR LADEN