!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHAMPIONS LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
AS ROM
0
20:45
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
Neuchâtel Xamax vs. FC Vaduz 3:1
Xamax siegt souverän und ist schon fast aufgestiegen
13.04.2018, 21:54
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Xamax Neuchâtel macht im Freitagsspiel der 28. Runde der Challenge League einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg und schlägt den FC Vaduz 3:1.

Die Tore für das Team von Michel Decastel erzielten vor 3055 Zuschauern Raphael Nuzzolo in der 9. Minute mittels Penalty (sein 23. Saisontor!), Gaëtan Karlen mit einem Abstauber (58.) und Joker Frédéric Nimani mit einem Knaller ins Lattenkreuz (88.). Marko Devic gelang zwischenzeitlich die Resultat-Kosmetik (78.).

Damit brauchen die Neuenburger aus den letzten acht Runden nur noch sieben Zähler, um auch mathematisch in die Super League aufzusteigen. Xamax hat seit 18 Runden oder dem 0:2 gegen Aarau Ende September 2017 nie mehr verloren und bestimmte auch in diesem von einem Schiedsrichter-Trio aus Katar geleiteten Spiel das Geschehen fast nach Belieben. Die Gäste aus dem Liechtenstein mit Trainer Roland Vrabec mussten nach drei Siegen in Serie erstmals wieder als Verlierer vom Platz.

Neuchâtel Xamax - Vaduz 3:1 (1:0). - 3055 Zuschauer. - SR Falahi (QAT). - Tore: 9. Nuzzolo 1:0 (Penalty). 58. Karlen 2:0. 78. Devic 2:1. 88. Nimani 3:1.

Rangliste: 1. Neuchâtel Xamax FCS 28/70 (65:29). 2. Servette 27/49 (43:24). 3. Vaduz 28/46 (47:36). 4. Schaffhausen 27/45 (48:37). 5. Rapperswil-Jona 27/43 (38:30). 6. Aarau 27/30 (35:47). 7. Wil 27/27 (27:37). 8. Chiasso 27/27 (32:47). 9. Winterthur 27/21 (31:42). 10. Wohlen 27/15 (32:69).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
UKRAINER PLöTZLICH WIEDER VOLL DA
YEVHEN KONOPLYANKA BEIM FC SCHALKE 04: NUR KEIN MILCHREIS
Von SPORTAL
WENN TRADITIONSTEAMS UMS NACKTE ÜBERLEBEN KäMPFEN
GC UND SION - TRADITION IM ABSTIEGSKAMPF
Von Damian Möschinger
MAGNIN BEGRüNDET LAST-MINUTE-NIEDERLAGE IN LUZERN
ENGLISCHE WOCHEN WAREN DEM FC ZÜRICH ZU VIEL
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SCHIESST ER LUGANO NUN GAR ZUM MEISTERTITEL?
LUCA CUNTI UND DER ZSC - DIE ALTE LIEBE IST DAHIN
Von Dillon Roth
ON SPOT MIT ELVIS MERZLIKINS
''ICH SPÜRE, DASS ICH EINES TAGES IN DER NHL SPIELEN WERDE!''
Von SPORTAL HD
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN
PLÖTZLICH SPRICHT ALLES FÜR DIE KLOTENER
Von Damian Möschinger
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER ETWAS ANDERE BLICK AUF DIE GESCHEHNISSE BEIM REKORDMEISTER  
DIE GRASSHOPPERS HABEN DAS MEDIALE BASHING NICHT VERDIENT
Von sport.ch
SöLDNERCHECK: WER KONNTE AM WOCHENENDE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
TREFFSICHERE SCHWEIZER BEREITEN FREUDE, NUR EINER MACHT SORGEN
Von sport.ch
SPANNUNG IN DER LIGAQUALIFIKATION UND IM PLAYOFF-FINAL  
TOTGESAGTE LEBEN LäNGER - KLOTEN UND LUGANO BLEIBEN HARTNäCKIG
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC LUZERN - FC ZüRICH 
DER EINE LUZERNER AUSSENVERTEIDIGER TOP, DER ANDERE FLOP
Von sport.ch
NACH EINEM SIEG GEGEN TITELVERTEIDIGER WILER-ERSIGEN 
ERSTER MEISTERTITEL FüR FLOORBALL KöNIZ
Von Si
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN 
PLöTZLICH SPRICHT ALLES FüR DIE KLOTENER
Von sport.ch
MEHR LADEN