!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP GENF
WAWRINKA
0   0 0 0 0 0
FUCSOVICS
0   0 0 0 0 0
18:00
GP VON MONACO
TRAINING 1
RICCIARDO
1:12.126
GP VON MONACO
TRAINING 2
RICCIARDO
1:11.841
ENDE
 
FUSSBALL LIGUE 1
Guingamp - Marseille 3:3
Olympique Marseille muss auf die Europa League hoffen
11.05.2018, 22:48
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Olympique Marseille verpasst es in der französischen Liga, im Dreikampf mit Lyon und Monaco um einen Champions-League-Startplatz vorzulegen. Marseille kommt gegen Guingamp nicht über ein 3:3 hinaus.

Bis zur 14. Minute legte Olympique durch Valère Germain (2.) und Topskorer Florian Thauvin den vermeintlichen Grundstein zum Erfolg, musste nach dem Platzverweis gegen Goalie Steve Mandanda in der 66. Minute und am Schluss dann aber doch froh sein, noch einen Punkt aus dem Stade du Roudourou entführt zu haben. Clemént Grenier (42./52.) mit einer Doublette und Jimmy Briand (70.), der nach Mandandas Foulspiel den zweiten Penalty für Guingamp verwandelte, lenkten die Partie zwischenzeitlich in die Bahnen des Heimteams. Dies blieb jedoch nicht die letzte Wendung. Neun Minuten vor Schluss glich Thauvin durch sein 22. Saisontor für Marseille wieder aus.

Dennoch dürfte für das Team von Rudi Garcia der Weg in die Champions League nur noch über den Titelgewinn in der Europa-League zu schaffen sein. In der Ligue 1 liegt Marseille bei einem Spiel mehr punktgleich hinter Monaco auf dem 4. Platz. Das Schlussprogramm von Monaco sieht mit dem Heimspiel vom Samstag gegen St-Etienne und der Auswärtspartie in Troyes zwei machbare Aufgaben für die Monegassen vor. Das Europa-League-Finalspiel gegen Atlético Madrid vom kommenden Mittwoch in Lyon nimmt für Marseille damit weiter an Bedeutung zu.

Guingamp - Marseille 3:3 (1:2). - Tore: 2. Germain 0:1. 14. Thauvin 0:2. 42. Grenier 1:2. 52. Grenier (Handspenalty) 2:2. 70. Briand 3:2 (Foulpenalty). 81. Thauvin 3:3. - Bemerkungen: 66. Rote Karte gegen Mandanda (Marseille/Notbremse).

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 36/92 (108:27). 2. Lyon 36/75 (82:38). 3. Monaco 36/74 (81:45). 4. Marseille 37/74 (78:46). 5. Rennes 36/54 (47:43). 6. Saint-Etienne 36/52 (42:49). 7. Nice 36/51 (47:48). 8. Montpellier 36/49 (34:31). 9. Bordeaux 36/49 (45:46). 10. Guingamp 37/47 (47:57). 11. Nantes 36/46 (33:41). 12. Dijon 36/45 (52:70). 13. Amiens 36/42 (34:40). 14. Angers 36/41 (41:48). 15. Caen 36/37 (26:48). 16. Lille 36/35 (39:61). 17. Strasbourg 36/35 (41:64). 18. Toulouse 36/34 (34:49). 19. Troyes 36/32 (31:55). 20. Metz 36/26 (34:70).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
LASST DEN ''KLOPP'' NICHT HäNGEN
MISERABLE BILANZ: KLOPP IST KEIN TRAINER FÜR FINALSPIELE
Von SPORTAL
FIFA WILL EIGENHäNDIG KONTROLLIEREN
''OHNE RUSSISCHES EINGREIFEN'' GEGEN DEN DOPING-SUMPF
Von sport.ch | Si
SIEBEN VON ACHT WM-TICKETS SCHEINEN AUF DIESER POSITION BEREITS VERGEBEN ZU SEIN
ENTFACHT UM DIE WM-STARTPLÄTZE IM MITTELFELD AM ENDE GAR EIN FAMILIEN-KRIEG?
Von Damian Möschinger
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BESTES EXPANSIONSTEAM ALLER SPORTARTEN
RIESENSENSATION LIEGT IN DER LUFT: DIE ''VERSTOSSENEN'' SCHLAGEN ZURÜCK!
Von sport.ch | Si
ERSTMALS NACH 20 JAHREN STEHEN DIE CAPITALS WIEDER IN EINEM ENDSPIEL
WASHINGTON MIT TOP-STAR OWETSCHKIN IM STANLEY-CUP-FINAL
Von sport.ch | Si
BASLER SPRINTER VERFOLGT HOHE ZIELE
WILSON: ''EINE EM-MEDAILLE IST EIN MUSS''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FüR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
ZWEI WEITERE SPIELER MIT VIEL ERFAHRUNG KOMMEN DAZU 
ABSTEIGER KLOTEN ERHäLT ZUWACHS VON MONNET UND SUTTER
Von Si
GLEICH SECHS MEISTERSPIELER FINDEN SICH IM TOP-TEAM WIEDER 
DAS IST UNSER RSL-TEAM DER SAISON!
Von SPORTAL HD
SAISONRüCKBLICK THUN: UND JäHRLICH GRüSST DER KLASSENERHALT 
SEELENRUHE IM BERNER OBERLAND - THUN SCHöPFT MöGLICHKEITEN EINMAL MEHR AUS
Von sport.ch
EIN KOMMENTAR VON SPOX-FUßBALLCHEF ANDREAS LEHNER. 
DAS PUZZLE MIT FAVRE UND DEM BVB HAT BEGONNEN
Von SPORTAL
LETTISCHER GOALIE WECKT NACH STARKER SAISON BEGEHRLICHKEITEN 
ZIEHT ES HCL-STüTZE ELVIS MERZLIKINS IN DIE NHL?
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN