Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Eishockey
Fussball
Tennis
vs
Live
Tennis
Dodig
Chiudinelli
14:00
vs
Live
Tennis
Johnson
Raonic
16:00
vs
Live
Fussball
ZSKA
Man City
18:00
vs
Live
Tennis
Wawrinka
Kukushkin
18:00
vs
Live
Eishockey
Servette
Fribourg
19:45
vs
Live
Eishockey
Davos
Ambri
19:45
vs
Live
Eishockey
Lausanne
EV Zug
19:45
vs
Live
Eishockey
Lakers
Biel
19:45
vs
Live
Eishockey
SC Bern
Lugano
19:45
vs
Live
Fussball
AS Rom
FC Bayern
20:45
vs
Live
Fussball
Barcelona
Ajax
20:45
vs
Live
Fussball
APOEL
Paris SG
20:45
vs
Live
Fussball
Schalke
Sporting
20:45
vs
Live
Fussball
Chelsea
Maribor
20:45
vs
Live
Fussball
FC Porto
Bilbao
20:45
vs
Live
Fussball
Borisov
Sh. Donezk
20:45
Live
Fussball
Konferenz
 
20:45
Schriftgrösse: 
Schicksalsspiel gegen die Türkei
Schicksalsspiel gegen die Türkei
Stephan Meier bläst zum Angriff gegen die Türkei.

Wer bleibt noch im Rennen um die WM-Qualifikation, die Schweiz oder die Türkei? Wer den Achtelfinal gewinnt, wahrt sich die Chancen, an der Weltmeisterschaft in Dubai in einem Monat dabei zu sein.

Sand ist Gegenteil vom Rasen

Die Schweiz traf in der Gruppenphase auf die drei Gegner Israel, Holland und Ungarn. Drei Spiele, drei Siege. Nun treffen die Rotweissen im Achtelfinal auf die Türkei, welche sich in der Gruppe mit Griechenland, Frankreich und der Slovakei durchsetzen konnte. Wäre es Fussball auf dem Rasen, müsste man die Gruppe der Türken gegenüber derjenigen der Schweizer stärker einstufen.

Auf dem Sand ist aber alles anders: ''Wir hatten die Hammergruppe. Holland stand letztes Jahr im Euopaliga-Final, Ungarn hat vor zwei Wochen Italien im Halbfinal bezwungen und die Israeli sind allgemein bekannt für ihre sehr starke Equipe, da sie einen eigenen Cup haben'', weiss der Präsident vom Swiss Beach Soccer, Reto Wenger.

''Türken haben Fähigkeit, Unsauberkeiten reinzubringen''

Wenn am Donnerstag zum Achtelfinal auf dem Sand angepfiffen wird, kicken die Sandgenossen also in der Favoritenrolle, aber ''Sport ist Sport'', warnt Wenger. ''Die Nati muss schauen, dass die Türken nicht zu viele Emotionen ins Spiel bringen können, denn sie haben die Fähigkeit, Unsauberkeiten rein zu bringen.''

Das sei die einzige Gefahr, die für die Schweiz von den Türken auskomme. Vom Spielerischen und von der Erfahrung her sind die Sandgenossen individuell und als Mannschaft stärker als der Gegner. Die zwei grössten Tipps vom Swiss Beach Soccer Präsidenten, Reto Wenger: ''Sich nicht schon auf das Viertelfinalspiel konzentrieren, sondern nur auf den Achtelfinal und nicht provozieren lassen von den Türken!''

Weiterführende Links:
 
  LIVE: Schweiz-Türkei (12:45)
  Ergebnisse WM-Quali
 

Von Oliver Spieser

|
Top News Ticker
Top Storys
Top News Ticker
Top Storys
Live-Ticker
Umfrage Sportal.ch
Umfrage
Wer sichert sich einen Finalplatz in der Spiezer Bucht?
Beach Kings Emmen
BSC Bienne Hatchets
BSC Chargers Baselland
Neuchâtel Xamax
BSC Havana Shots
BSC La Côte
BSC Scorpions Basel
BSC Solothurn
Sable Dancers Bern
Winti Panthers
GC Beach Soccer
USER KOMMENTARE
'' Klar, Schiedsrichterurteil gilt es zu 100% zu akzeptieren. Warum ist das Tor von YB nicht anerkannt worden ist? Für mich ein klarer Fehlentscheid. Schiedsrichter dürfen Fehler machen, warum dürfen Schiedsrichter nicht zu den Fehlern stehen? ''
Kommentar von Zbinden Peter zum Artikel
''Haben Angsthasen-Fussball gespielt''
'' Xhaka ist einfach nicht mehr tragbar als Schweizer(!) Nationalspieler. Er singt bei Gladbach die albanische Nationalhymne vor, den Schweizer Psalm kann er aber kein bisschen. Er zeigt beim jubeln den albanischen Adler.... Das ist doch Ver...ung pur! Und kommt mir jetzt nicht mit, er darf stolz sein auf seine Herkunft blablablab, denn scheinbar vergessen alle dass auch Schweizer Stolz sein dürften. Nur heisst es dann immer wir seien Rassisten usw. ''
Kommentar von Schande zum Artikel
Granit Xhaka: ''Kruse war mal so lieb''
TOP 5 DER MEIST GELESENEN STORIES