!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
GOLF
 
GOLF
Schwede erklärt seinen Majortitel an den British Open
Stenson mit Selbstüberlistung zum grossen Erfolg
31.12.2016, 17:35
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Zum Jahresende gibt der Henrik Stenson, der im Juli als erster Schwede am British Open einen Majortitel errang, Einblick in sein Innenleben als Golfprofi. Er macht allen unbedarften Amateuren Mut.

Die revolutionären Schritte, die ihm im Sommer 2016 nicht nur den Triumph am British Open einbrachten, sondern beispielsweise auch die Olympia-Silbermedaille in Rio de Janeiro, machte Henrik Stenson im Umgang mit dem Driver, dem längsten Schläger.

Jahrelang hatte der 40-Jährige aus Göteborg, die grösste Mühe, sein Spiel bei den weitesten Abschlägen zu kontrollieren. Wie bei den Schwierigkeiten mit dem Putter kann ein Golfer auch bei der Verwendung des Drivers an der sogenannten Yips leiden. Die Yips ist die Angst vor dem peinlichen Versagen, wie sie auch die besten Golfer heimsuchen kann.

Grosser Aufstieg des Schweden

Tatsächlich waren Stensons weite Abschläge lange Zeit katastrophal schlecht. Die Bälle flogen in alle Richtungen und viel zu selten auf die Fairways. Er arbeitete mit seinem Coach Pete Cowen verzweifelt daran.

Während des Schwungs fand er nicht die richtigen Gedanken, die ihm ein gutes Resultat garantierten. Erst eine absolute Banalität brachte den Erfolg. Stenson setzte sich während des Schwungablaufs in den Kopf, den Schläger unmittelbar vor dem Treffmoment möglichst flach am Boden führen zu wollen. Diese Kleinigkeit, die im technischen Ablauf eine Selbstverständlichkeit ist, machte aus dem Schweden schier von einem Tag auf den andern einen hervorragenden Abschläger. In den ausgeklügelten Drive-Statistiken der US PGA Tour, in der die Schlaglänge und die Genauigkeit miteinander kombiniert werden, tauchte Stenson plötzlich an 2. Stelle auf. Also hatte er sich mit einer Selbstüberlistung zu einem der besten Golfprofis befördert.

Golfer jeder Spielstärke, von den Profis bis zu den Anfängern, arbeiten automatisch mit Schwunggedanken. Stenson zeigt den Schwächeren mit seinem Beispiel, dass es sich lohnen kann, die Gedanken immer wieder zu überprüfen und für sich das Richtige herauszusuchen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
GOLF ARTIKEL
DER EHEMALIGE SUPERSTAR AUF DEM WEG ZUR BESSERUNG
TIGER WOODS: ''BIN SO DANKBAR FÜR ALL DIE UNTERSTÜTZUNG''
Von sport.ch | Si
NEUN SPIELER LIEGEN INNERHALB VON FüNF SCHLäGEN
GROSSER ANDRANG FÜR DEN SIEG AM US OPEN
Von sport.ch | Si
SIEG VOR JUSTIN ROSE
DIE GROSSE ERLÖSUNG FÜR SERGIO GARCIA
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK
TRANSFERTICKER: BEHRAMI WECHSELT IN DIE SERIE A ZU UDINESE!
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP DES SPIELS FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN
DIE BEIDEN TORHÜTER UND DER MATCHWINNER TOP
Von sport.ch
FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN
ST.GALLEN GEWINNT IM TESSIN NACH SPÄTEM AJETI-TOR!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: BEHRAMI WECHSELT IN DIE SERIE A ZU UDINESE!
Von sport.ch
HAT DER FCZ EIN PROBLEM IN DER DEFENSIVE? 
THELANDER IST DER 10. VERTEIDIGER IM KADER
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN  
WER ENTSCHEIDET ''DIE WASSERSCHLACHT'' IM ZWEITEN ANLAUF FüR SICH?
Von sport.ch
THE NEWS CENTER 1ON1: SVEN ANDRIGHETTO 
''ICH HOFFTE, EIN TRADE WüRDE PASSIEREN.''
Von Adrian Ehrat
THE POWER RANKING: RUNDE 4 
DER MEISTER IST ZURüCK AUF DEM LEADERTHRON
Von SPORTAL HD
YOUNG BOYS VS. ZSKA MOSKAU 0:1 
RIESEN PECH FüR YB! NUHU KöPFELT YOUNG BOYS INS PECH!
Von Si
MEHR LADEN