!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
GOLF
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC SERVETTE GENF
0
20:00
BUNDESLIGA
EINTRACHT FRANKFURT
0
RB LEIPZIG
0
20:30
SERIE A
LAZIO ROM
0
HELLAS VERONA
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
FC GETAFE
0
CELTA VIGO
0
21:00
 
GOLF
WGC-Turnier in Mexico City
Die Nummer 1 spielt wie die Nummer 1
06.03.2017, 12:30
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Vor zwei Wochen übernimmt der amerikanische Golfprofi Dustin Johnson die Spitze der Weltrangliste. Und jetzt, bei erster Gelegenheit, besiegt er die ganze Weltklasse am WGC-Turnier in Mexico City.

"Die Nummer 1 spielt wie die Nummer 1", schrieb die Nachrichtenagentur AP nach dem beeindruckenden Sieg des 32-Jährigen aus dem US-Bundesstaat South Carolina. Johnson, der letzten Juni am US Open in Oakmont/Pennsylvania seinen ersten Triumph an einem Majorturnier errungen hatte, führte während der Schlussrunde des mit 9,75 Millionen Dollar dotierten Events zeitweise um drei Schläge.

Schlag aus unmöglicher Lage glückte perfekt

Gegen Schluss rückte die Konkurrenz nahe, aber Johnson bewahrte ruhig Blut und stellte mit einem Schlag Vorsprung auf den Engländer Tommy Fleetwood seinen zweiten Sieg des Jahres nach jenem in Pacific Palisades in Kalifornien vor zwei Wochen sicher - und den vierten im Rahmen der hochdotierten World-Golf-Championship-Serie WGC. Am 18. Loch der Schlussrunde musste er aus einer "unmöglichen" Lage in einem Fairway-Bunker seinen schwierigsten Schlag der Woche zeigen. Dieser glückte ihm perfekt.

Die aktuelle Topform erhebt Dustin Johnson zum ersten Siegesanwärter für das US Masters in Augusta Anfang April, das erste Majorturnier des Jahres.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
GOLF ARTIKEL
NACH FESTNAHME ENDE MAI
FÜNF DROGEN BEI TIGER WOODS NACHGEWIESEN
Von sport.ch | Si
21. SWISS SENIORS OPEN
ANDRé BOSSERT MUSS SICH IN BAD RAGAZ STEIGERN
Von sport.ch | Si
DER EHEMALIGE SUPERSTAR AUF DEM WEG ZUR BESSERUNG
TIGER WOODS: ''BIN SO DANKBAR FÜR ALL DIE UNTERSTÜTZUNG''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE SOCCER LOUNGE'' VOM 19. FEBRUAR
WAS BEZWECKEN DIE ZAHLREICHEN TRANSFERS, MATHIAS WALTHER?
Von The Soccer Lounge
FC ZüRICH VS. FC LUZERN 1:1
JETZT IM VIDEO: LUZERN UNTER SEOANE WEITERHIN UNGESCHLAGEN
Von sport.ch
BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 3:1
JETZT IM VIDEO: DAS TRAUMTOR VON DENNIS HEDIGER
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 3:1 
DIE BERNER YOUNG BOYS WEITERHIN VOLL AUF MEISTERKURS
Von Si
THOMAS ROOST ANTIZIPIERT EIN TOP-BESETZTES OLYMPIATURNIER  
DAS VIRTUELLE OLYMPISCHE HOCKEYTURNIER MIT DEN NHL-STARS
Von sport.ch
RAGETTLI UND BöSCH GEHEN VIRAL 
OLYMPISCHE QUOTENHITS GEHöREN ZU UNSEREN FREESTYLERN
Von Si
DIE SCHWEIZ VERFüGT üBER EIN äUSSERST TALENTIERTES TEAM - MIT WELCHEM ERGEBNIS? 
ES FOLGEN DIE RENNEN VON HIRSCHER UND KRISTOFFERSEN - UND DAHINTER?
Von sport.ch
FC BASEL VS. FC ST. GALLEN 0:2 
ITTEN ZWEIFACHER TORSCHüTZE FüR ST. GALLEN
Von Si
FC ZüRICH VS. FC LUZERN 1:1  
ZüRICH MIT GLüCKLICHEM REMIS GEGEN WEITERHIN UNGESCHLAGENE LUZERNER
MEHR LADEN