!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
GOLF
 
GOLF
Wegen Fahrens unter Drogeneinfluss
Woods am 25. Oktober vor Gericht
16.08.2017, 07:50
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Tiger Woods muss sich am 25. Oktober vor Gericht verantworten. Ihm drohen 1 Jahr Gefängnis bedingt.

Der 41-jährige Golf-Superstar war am 29. Mai nachts um 3 Uhr in Palm Beach in Florida schlafend in seinem mit laufendem Motor am Strassenrand stehenden Mercedes von der Polizei "langsam, träge und lallend" aufgefunden worden.

Die Anklage wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss wird fallen gelassen, Woods muss sich aber wegen Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten. Es wurden beim 14-fachen Majorturnier-Sieger die Schmerzmittel Hydrocodon und Hydromorphone, die Schlafmittel Alprazolam und Zolpidem (alles Generikas) sowie Delta-9 Carboxy THC, ein Wirkstoff aus Marihuana, festgestellt.

Rückkehr auf die Tour noch offen

Die Staatsanwaltschaft fordert 1 Jahr Gefängnis auf Bewährung, eine Busse von 250 Dollar, die Übernahme der Gerichtskosten, 50 Stunden gemeinnützige Öffentlichkeitsarbeit sowie die Teilnahme an einem Workshop, in den sich verurteilte Drogensünder gegenseitig austauschen. Der Prozess beginnt am 25. Oktober.

Wann und ob der in der Weltrangliste aus den ersten 1000 Positionen gefallene Woods, der sein letztes Turnier im August 2013 gewonnen hat und seither mehrere Rückenoperationen hatte über sich ergehen lassen müssen, auf die Tour zurückkehren wird, ist noch offen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
GOLF ARTIKEL
NACH FESTNAHME ENDE MAI
FÜNF DROGEN BEI TIGER WOODS NACHGEWIESEN
Von sport.ch | Si
21. SWISS SENIORS OPEN
ANDRé BOSSERT MUSS SICH IN BAD RAGAZ STEIGERN
Von sport.ch | Si
DER EHEMALIGE SUPERSTAR AUF DEM WEG ZUR BESSERUNG
TIGER WOODS: ''BIN SO DANKBAR FÜR ALL DIE UNTERSTÜTZUNG''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SAISONRüCKBLICK SION: CONSTANTIN KANN WIEDER NICHT ZUFRIEDEN SEIN
IM WALLIS NICHTS NEUES - DER FC SION MIT NÄCHSTER TURBULENTEN SAISON
Von Jan Haag
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK!
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FÜR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
GEFEUERTER TEAMCHEF STREICHT TESTFAHRTEN IN BARCELONA
''SCHIESST MI AA'' - NEUER TIEFPUNKT IM MARC-VDS-TEAM VON TOM LÜTHI
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FüR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
DER NATI-TRAINER 'FROM ZERO TO HERO' 
SORRY, PATRICK!
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
AUCH VON DER SCHWEDISCHEN PRESSE GIBT ES LOB 
''DIE SCHWEIZER SPIELTEN MIT HERZEN SO GROSS WIE DAS MATTERHORN''
Von Si
WECHSEL ZU DORTMUND NOCH NICHT BESTäTIGT 
FAVRE HAT INS NIZZA ''AUSGECOACHT''
Von Si
MEHR LADEN