!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
GOLF
WELTCUP IN ALTA BADIA
PARALLEL-RIESENSLALOM DER HERREN
 
 
 
18:30
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
0
SWANSEA CITY
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC MALAGA
0
REAL BETIS
0
21:00
 
GOLF
Wegen Fahrens unter Drogeneinfluss
Woods am 25. Oktober vor Gericht
16.08.2017, 07:50
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Tiger Woods muss sich am 25. Oktober vor Gericht verantworten. Ihm drohen 1 Jahr Gefängnis bedingt.

Der 41-jährige Golf-Superstar war am 29. Mai nachts um 3 Uhr in Palm Beach in Florida schlafend in seinem mit laufendem Motor am Strassenrand stehenden Mercedes von der Polizei "langsam, träge und lallend" aufgefunden worden.

Die Anklage wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss wird fallen gelassen, Woods muss sich aber wegen Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten. Es wurden beim 14-fachen Majorturnier-Sieger die Schmerzmittel Hydrocodon und Hydromorphone, die Schlafmittel Alprazolam und Zolpidem (alles Generikas) sowie Delta-9 Carboxy THC, ein Wirkstoff aus Marihuana, festgestellt.

Rückkehr auf die Tour noch offen

Die Staatsanwaltschaft fordert 1 Jahr Gefängnis auf Bewährung, eine Busse von 250 Dollar, die Übernahme der Gerichtskosten, 50 Stunden gemeinnützige Öffentlichkeitsarbeit sowie die Teilnahme an einem Workshop, in den sich verurteilte Drogensünder gegenseitig austauschen. Der Prozess beginnt am 25. Oktober.

Wann und ob der in der Weltrangliste aus den ersten 1000 Positionen gefallene Woods, der sein letztes Turnier im August 2013 gewonnen hat und seither mehrere Rückenoperationen hatte über sich ergehen lassen müssen, auf die Tour zurückkehren wird, ist noch offen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
GOLF ARTIKEL
NACH FESTNAHME ENDE MAI
FÜNF DROGEN BEI TIGER WOODS NACHGEWIESEN
Von sport.ch | Si
21. SWISS SENIORS OPEN
ANDRé BOSSERT MUSS SICH IN BAD RAGAZ STEIGERN
Von sport.ch | Si
DER EHEMALIGE SUPERSTAR AUF DEM WEG ZUR BESSERUNG
TIGER WOODS: ''BIN SO DANKBAR FÜR ALL DIE UNTERSTÜTZUNG''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER ERSTE SIEG NACH 1000 TAGEN
DIE TRÄNEN VON ANNA VEITH NACH DEM COMEBACK-SIEG
Von sport.ch | Si
NäCHSTE CHANCE DAZU BIETET SICH IN COURCHEVEL
LARA GUT MAHNT SICH SELBST, GEDULDIG ZU SEIN
Von Damian Möschinger
TEAM DER RUNDE 19
ZWEI STARKE COMEBACKS IM ZENTRALEN MITTELFELD UND DREI LAUSANNER ÜBERFLIEGER
Von David Marbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC ST. GALLEN VS. FC SION 
EINE BESCHEIDENE SCHIEDSRICHTER-LEISTUNG UND EIN GELUNGENES COMEBACK
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC THUN VS. FC LUGANO 
EIN ROUTINIER ALS UNSICHERHEITSFAKTOR UND EIN UNVERZICHTBARER SPIELMACHER
Von sport.ch
SCL TIGERS VS. ZSC LIONS 2:1 
DANK HEIMSIEG GEGEN DEN ZSC: LANGNAU üBER DEM STRICH
Von sport.ch
THOMAS ROOST üBER DIE BEDEUTUNG DES INTERNATIONALEN WETTBEWERBS  
WAS LERNEN WIR VON DER CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE?
Von sport.ch
SETZEN DIE HOPPERS AUCH GEGEN DEN MEISTER AUF DIE YOUNGSTERS? 
YAKIN:''WIR HABEN EINE SEHR GUTE NACHWUCHSARBEIT''
Von SPORTAL HD
FC ST. GALLEN VS. FC SION 3:2 
ST. GALLEN BESCHERT MATTHIAS HüPPI EINEN EINSTAND NACH MASS
Von Si
MEHR LADEN