!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
LEICHTATHLETIK
GP VON MONACO
TRAINING 1
 
 
 
11:00
GP VON MONACO
TRAINING 2
 
 
 
15:00
ATP GENF
WAWRINKA
0   0 0 0 0 0
FUCSOVICS
0   0 0 0 0 0
18:00
 
LEICHTATHLETIK
Weltrekord bleibt wegen des warmen Wetters bestehen
Kipchoge siegt zum dritten Mal am London-Marathon
22.04.2018, 14:38
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Am 38. London-Marathon verhindert das warme Wetter Weltrekorde. Bei den Männern bleibt der Kenianer Eliud Kipchoge in 2:04:27 eineinhalb Minuten über der Bestmarke seines Landsmannes Dennis Kimetto.

Bei den Frauen verpasste Siegerin Vivian Cheruiyot in 2:18:31 Stunden die Bestzeit der Britin Paula Radcliffe (2:15:25) deutlich.

Eliud Kipchoge, Olympiasieger von Rio de Janeiro 2016, setzte sich vor mehr als 40'000 Zuschauern zum dritten Mal nach 2015 und 2016 an der Themse durch. Der Äthiopier Tola Kitata kam in 2:05:05 auf Platz zwei, Dritter wurde Mo Farah mit britischem Rekord von 2:06:32. Weltrekordhalter Kimetto war am Sonntag in Wien gelaufen und hatte bei ebenfalls sehr hohen Temperaturen bei Halbzeit aufgegeben.

Queen gibt Startschuss aus der Ferne

Ebenfalls wetterbedingt fiel in London auch das erwartete grosse Frauen-Duell zwischen der kenianischen Vorjahressiegerin Mary Keitany und der mehrfachen Langstrecken-Olympiasiegerin Tirunesh Dibaba aus Äthiopien aus. Beide mussten bei Temperaturen von deutlich über 20 Grad dem Tempo Tribut zollen. Keitany etwa wurde nur Fünfte. Platz zwei hinter Cheruiyot belegte die Kenianerin Brigid Kosgei.

Den Startschuss für den 38. London-Marathon hatte Queen Elizabeth II. aus der Ferne gegeben. Im rosafarbenen Kleid mit passendem Hut trat die Queen kurz vor 10 Uhr Ortszeit in den Hof von Schloss Windsor. Nach dem Abspielen der Nationalhymne drückte die Queen auf einen roten Knopf, der auf einem Podest montiert war.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
LEICHTATHLETIK ARTIKEL
HUSSEIN ENTTäUSCHT
KAMBUNDJI FREUT SICH ÜBER PLATZ 7
Von sport.ch | Si
HALLEN-WM IN BIRMINGHAM
SELINA BÜCHEL ZIEHT IN DEN 800-M-FINAL EIN
Von sport.ch | Si
ERSTE SCHWEIZER SPRINT-MEDAILLE üBERHAUPT
KAMBUNDJI HOLT AN DER HALLEN-WM BRONZE ÜBER 60 M
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
LETTISCHER SCHLUSSMANN SPIELT NäCHSTE SAISON BEI DEN TESSINERN
AUFATMEN IN LUGANO - MERZLIKINS GIBT AUF TWITTER ENTWARNUNG!
Von zvg
EINE EINSCHäTZUNG DER SPORTAL HD-EXPERTEN ANDREAS HäNNI UND KLAUS ZAUGG
WAS BEDEUTET WM-SILBER FÜR DAS SCHWEIZER EISHOCKEY?
Von Dillon Roth
IN DER ABWEHR SCHEINT SICH TROTZDEM EINE KLARE TENDENZ ABZUZEICHNEN
RECHTSVERTEIDIGER-POSITION ALS KLARES SCHWEIZER LUXUS-PROBLEM!
Von Damian Möschinger
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: VONLANTHEN BEI WIL GEFEUERT
Von sport.ch
ZWEI WEITERE SPIELER MIT VIEL ERFAHRUNG KOMMEN DAZU 
ABSTEIGER KLOTEN ERHäLT ZUWACHS VON MONNET UND SUTTER
Von Si
GLEICH SECHS MEISTERSPIELER FINDEN SICH IM TOP-TEAM WIEDER 
DAS IST UNSER RSL-TEAM DER SAISON!
Von SPORTAL HD
SAISONRüCKBLICK THUN: UND JäHRLICH GRüSST DER KLASSENERHALT 
SEELENRUHE IM BERNER OBERLAND - THUN SCHöPFT MöGLICHKEITEN EINMAL MEHR AUS
Von sport.ch
EIN KOMMENTAR VON SPOX-FUßBALLCHEF ANDREAS LEHNER. 
DAS PUZZLE MIT FAVRE UND DEM BVB HAT BEGONNEN
Von SPORTAL
LETTISCHER GOALIE WECKT NACH STARKER SAISON BEGEHRLICHKEITEN 
ZIEHT ES HCL-STüTZE ELVIS MERZLIKINS IN DIE NHL?
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN