!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
CHAMPIONS LEAGUE
QARABAG AGDAM
0
ATLETICO MADRID
0
18:00
CHAMPIONS LEAGUE
SL BENFICA
0
MANCHESTER UNITED
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
ZSKA MOSKAU
0
FC BASEL
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
BAYERN MÜNCHEN
0
CELTIC FC
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
RSC ANDERLECHT
0
PARIS ST.-GERMAIN
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FC CHELSEA
0
AS ROM
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
JUVENTUS TURIN
0
SPORTING CP
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FC BARCELONA
0
OLYMPIAKOS PIRÄUS
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
20:45
 
MOTORRAD
Moto2: GP von Spanien
Startposition 2 zum Saisonabschluss für Tom Lüthi
12.11.2016, 16:03
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Tom Lüthi nimmt in Valencia das letzte Moto2-Saisonrennen von Startposition 2 in Angriff. Der Berner muss sich im Qualifying nur Weltmeister Johann Zarco ganz knapp geschlagen geben.

Lüthi gehört zum Saisonabschluss zu den Favoriten auf den Sieg. In den drei Trainingssessions vor dem Qualifying hatte sich der vierfache Saisonsieger die Bestzeit notieren lassen. Als es für die Startaufstellung zählte, war einzig der Franzose Zarco schneller. Auf diesen büsste der 30-jährige Schweizer auf seiner schnellsten Runde nur sechs Tausendstel ein.

Zarco steht bereits als Weltmeister fest - Lüthi will Rang 2

Zarco, der schon 2015 in der mittleren WM-Klasse triumphiert hatte, steht seit zwei Wochen als Moto2-Weltmeister fest. Für Lüthi geht es in Valencia darum, WM-Rang 2 zu verteidigen. Sein Vorsprung auf den Spanier Alex Rins beträgt elf, derjenige auf Franco Morbidelli gar 17 Punkte. Der Italiener startet am Sonntag in Valencia (12.20 Uhr) als Dritter ebenfalls in der ersten Reihe. Für Rins resultierte Startposition 5.

Jesko Raffin nimmt den 18. und letzten Saison-GP von Position 21 in Angriff. Der Zürcher verlor 1,044 Sekunden auf Zarco. Robin Mulhauser startet von Position 27 (1,430 Sekunden zurück).

Lorenzo im letzten Rennen für Yamaha von der Pole

Jorge Lorenzo holte sich die Pole-Position in der MotoGP-Klasse. Der Spanier, der sein letztes Rennen für Yamaha bestreitet, war gleich um 0,340 Sekunden schneller als sein bereits seit langem als Weltmeister feststehende Landsmann Marc Marquez. Mit über sieben Zehnteln Rückstand komplettiert Valentino Rossi die erste Startreihe.

Der Schnellste im Moto3-Qualifying war Aron Canet. Der 17-jährige Spanier, der um 18 Tausendstel vor dem südafrikanischen Weltmeister Brad Binder blieb, kam zu seiner ersten Pole-Position.

Valencia. Grand Prix von Valencia. Startaufstellungen.

MotoGP: 1 Jorge Lorenzo (ESP), Yamaha, 1:29,401 (161,2 km/h). 2 Marc Marquez (ESP), Honda, 0,340 zurück. 3 Valentino Rossi (ITA), Yamaha, 0,727. - 22 Fahrer im Training.

Moto2: 1 Johann Zarco (FRA), Kalex, 1:34,879 (151,9 km/h). 2 Tom Lüthi (SUI), Kalex, 0,006. 3 Franco Morbidelli (ITA), Kalex, 0,054. Ferner: 5 Alex Rins (ESP), Kalex, 0,305. 21 Jesko Raffin (SUI), Kalex, 1,044. 27 Robin Mulhauser (SUI), Kalex, 1,430. - 30 Fahrer im Training.

Moto3: 1 Aron Canet (ESP), Honda, 1:39,261 (145,2 km/h). 2 Brad Binder (RSA), KTM, 0,018. 3 Hiroki Ono (JPN), Honda, 0,122. - 35 Fahrer im Training.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MOTORRAD ARTIKEL
ACHTER SAISONSIEG VON MORBIDELLI IN SPANIEN
LÜTHI IN ARAGONIEN KNAPP AM PODEST VORBEI
Von sport.ch | Si
WM-LEADER MORBIDELLI ZWEITER
LÜTHI AM FREITAG IN ARAGONIEN ACHTER
Von sport.ch | Si
EX-TEAMCHEF MöCHTE IHN DOCH WIEDER ZURüCKBEKOMMEN
AEGERTER BEI TEAMWAHL FÜR 2018 NOCH MIT ZWEI OPTIONEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
AMBRI-PIOTTA VS. SC BERN 0:1
JETZT IM VIDEO: AUF BERN IST EBEN VERLASS - DER EINZIGE AUSWÄRTSSIEG HEUTE
Von sport.ch
LAUSANNE HC VS. EV ZUG 1:0
JETZT IM VIDEO: DIE KNAPPE NIEDERLAGE DES EV ZUG IN LAUSANNE
Von sport.ch
SERVETTE-GENF VS. HC DAVOS 3:0
JETZT IM VIDEO: SO RANNTE DER HCD GEGEN SERVETTE VERGEBLICH AN
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GC-STIMMEN NACH DEM UNENTSCHIEDEN GEGEN LUZERN 
LINDNER: ''WIR MüSSEN UNSERE CHANCE VERWERTEN!''
Von SPORTAL HD
SO STEHEN DIE WM-CHANCEN DER NATI IN ABHäNGIGKEIT DES GEGNERS  
WAS DARFS DENN SEIN: NORDIRLAND, SCHWEDEN, GRIECHENLAND ODER IRLAND?
Von sport.ch
FRIBOURG-GOTTéRON VS. EHC BIEL 6:2 
AUCH FRIBOURG GEWINNT DANK EINEM KURIOSEN DRITTEL
Von Si
SIND DIE SEELäNDER BEREIT FüR DEN NäCHSTEN MEILENSTEIN? 
DER EHC BIEL-BIENNE ZWISCHEN ABSTIEGSäNGSTEN UND HALBFINAL-AMBITIONEN
Von sport.ch
NUR BEDINGT REUE BEI CONSTANTIN 
CC: ''ICH KANN NICHTS BEREUEN, DAS VERDIENT WAR''
Von SPORTAL HD
DER FUSSBALL-TALK AUF SPORTAL HD 
''DAS ZüRCHER DERBY IST FAST SCHON DER MEISTERSCHAFTSFINAL!''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN