!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
WTA FED CUP
GÖRGES
0   0 0 0
KVITOVA
0   0 0 0
12:00
PRIMERA DIVISIÓN
SD EIBAR
0
FC GETAFE
0
13:00
PREMIER LEAGUE
WEST BROMWICH ALBION
0
FC LIVERPOOL
0
13:30
WTA FED CUP
KERBER
0   0 0 0
PLISKOVA
0   0 0 0
13:30
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
NADAL
0   0 0 0 0 0
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
13:30
SERIE A
SPAL FERRARA
0
AS ROM
0
15:00
BUNDESLIGA
RB LEIPZIG
0
1899 HOFFENHEIM
0
15:30
BUNDESLIGA
EINTRACHT FRANKFURT
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
HAMBURGER SV
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
BAYERN MÜNCHEN
0
15:30
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
0
WERDER BREMEN
0
15:30
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
ZVEREV
0   0 0 0 0 0
NISHIKORI
0   0 0 0 0 0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
HUDDERSFIELD TOWN
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
CRYSTAL PALACE
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
FC VALENCIA
0
16:15
LÄNDERSPIEL
SCHWEIZ
0
NORWEGEN
0
16:15
LIGUE 1
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
LILLE OSC
0
17:00
SERIE A
US SASSUOLO
0
AC FLORENZ
0
18:00
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
0
MANCHESTER UNITED
0
18:30
BUNDESLIGA
BORUSSIA DORTMUND
0
BAYER LEVERKUSEN
0
18:30
SUPER LEAGUE
GRASSHOPPERS
0
FC LUGANO
0
19:00
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
0
FC THUN
0
19:00
LIGUE 1
AMIENS SC
0
RC STRASBOURG
0
20:00
LIGUE 1
EA GUINGAMP
0
AS MONACO
0
20:00
NLA-PLAYOFFS
HC LUGANO
0
ZSC LIONS
0
20:15
LIGAQUALIFIKATION
EHC KLOTEN
0
RAPPERSWIL-JONA
0
20:15
SERIE A
AC MAILAND
0
BENEVENTO CALCIO
0
20:45
COPA DEL REY
FC SEVILLA
0
FC BARCELONA
0
21:30
 
MOTORRAD
Moto2: GP von Spanien
Startposition 2 zum Saisonabschluss für Tom Lüthi
12.11.2016, 16:03
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Tom Lüthi nimmt in Valencia das letzte Moto2-Saisonrennen von Startposition 2 in Angriff. Der Berner muss sich im Qualifying nur Weltmeister Johann Zarco ganz knapp geschlagen geben.

Lüthi gehört zum Saisonabschluss zu den Favoriten auf den Sieg. In den drei Trainingssessions vor dem Qualifying hatte sich der vierfache Saisonsieger die Bestzeit notieren lassen. Als es für die Startaufstellung zählte, war einzig der Franzose Zarco schneller. Auf diesen büsste der 30-jährige Schweizer auf seiner schnellsten Runde nur sechs Tausendstel ein.

Zarco steht bereits als Weltmeister fest - Lüthi will Rang 2

Zarco, der schon 2015 in der mittleren WM-Klasse triumphiert hatte, steht seit zwei Wochen als Moto2-Weltmeister fest. Für Lüthi geht es in Valencia darum, WM-Rang 2 zu verteidigen. Sein Vorsprung auf den Spanier Alex Rins beträgt elf, derjenige auf Franco Morbidelli gar 17 Punkte. Der Italiener startet am Sonntag in Valencia (12.20 Uhr) als Dritter ebenfalls in der ersten Reihe. Für Rins resultierte Startposition 5.

Jesko Raffin nimmt den 18. und letzten Saison-GP von Position 21 in Angriff. Der Zürcher verlor 1,044 Sekunden auf Zarco. Robin Mulhauser startet von Position 27 (1,430 Sekunden zurück).

Lorenzo im letzten Rennen für Yamaha von der Pole

Jorge Lorenzo holte sich die Pole-Position in der MotoGP-Klasse. Der Spanier, der sein letztes Rennen für Yamaha bestreitet, war gleich um 0,340 Sekunden schneller als sein bereits seit langem als Weltmeister feststehende Landsmann Marc Marquez. Mit über sieben Zehnteln Rückstand komplettiert Valentino Rossi die erste Startreihe.

Der Schnellste im Moto3-Qualifying war Aron Canet. Der 17-jährige Spanier, der um 18 Tausendstel vor dem südafrikanischen Weltmeister Brad Binder blieb, kam zu seiner ersten Pole-Position.

Valencia. Grand Prix von Valencia. Startaufstellungen.

MotoGP: 1 Jorge Lorenzo (ESP), Yamaha, 1:29,401 (161,2 km/h). 2 Marc Marquez (ESP), Honda, 0,340 zurück. 3 Valentino Rossi (ITA), Yamaha, 0,727. - 22 Fahrer im Training.

Moto2: 1 Johann Zarco (FRA), Kalex, 1:34,879 (151,9 km/h). 2 Tom Lüthi (SUI), Kalex, 0,006. 3 Franco Morbidelli (ITA), Kalex, 0,054. Ferner: 5 Alex Rins (ESP), Kalex, 0,305. 21 Jesko Raffin (SUI), Kalex, 1,044. 27 Robin Mulhauser (SUI), Kalex, 1,430. - 30 Fahrer im Training.

Moto3: 1 Aron Canet (ESP), Honda, 1:39,261 (145,2 km/h). 2 Brad Binder (RSA), KTM, 0,018. 3 Hiroki Ono (JPN), Honda, 0,122. - 35 Fahrer im Training.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MOTORRAD ARTIKEL
NACH DEM GEGLüCKTEN DEBüT VON TOM LüTHI
ROSSI UND CO. ERINNERN SICH AN IHRE MOTOGP-DEBÜTS
Von sport.ch | Si
ZUVERSICHT DES BERNERS IST ZURüCK
LÜTHI INNERT ZWEI WOCHEN VON NULL AUF 100
Von sport.ch | Si
BEACHTLICHER EINSTAND DES SCHWEIZERS
LÜTHI VERPASST KNAPP WM-PUNKT BEI MOTOGP-PREMIERE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER ABSTIEGSKRIMI IN DER SUPER LEAGUE FINDET EINE FORTSETZUNG
LUGANO KANN SICH AUS ZITTER-KLUB VERABSCHIEDEN - FCSG GEGEN THUN UNTER ZUGZWANG
Von sport.ch | Si
WIE DER EHC KLOTEN SEINEN KAMPFGEIST WIEDER GEFUNDEN HAT
DAS WUNDER AN DER GLATT
Von sport.ch
WIE SCHAFFT MAN ES INS EISHOCKEY-OBERHAUS?
DIE AUFSTIEGSWAHRSCHEINLICHKEIT ERHÖHEN
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER EX-EISHOCKEY-STAR REDET KLARTEXT 
JENNI: ''ZUERST MUSS MAN KäMPFEN WIE EIN LöWE!''
Von SPORTAL HD
KLOTEN-CAPTAIN HAUCHT SEINEN MANNEN NEUES LEBEN EIN 
DENIS HOLLENSTEIN - ENDLICH DER LEADER, DEN ES BRAUCHT
Von sport.ch
DIE FLUGHAFENSTäDTER NACH DEM OVERTIME-SIEG IM AUFWIND 
JENNI: ''DEN SCHWUNG MUSS KLOTEN NUN MITNEHMEN!''
Von SPORTAL HD
ZAUGG'S REPORT: SPORTAL-HD-EXPERTE SPRICHT KLARTEXT 
''DIE HOCKEY-ANSPIELZEITEN SIND FüR ERWERBSTäTIGE EINE FARCE!''
Von SPORTAL HD
SC RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC KLOTEN 0:4 
JETZT IM VIDEO: KLOTEN KANTERT SICH IN RAPPERSWIL ZUM AUSGLEICH
Von sport.ch
NACH 22 JAHREN IST SCHLUSS 
ARSèNE WENGER VERLäSST ARSENAL ENDE SAISON
Von Si
MEHR LADEN