!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC SERVETTE GENF
0
20:00
BUNDESLIGA
EINTRACHT FRANKFURT
0
RB LEIPZIG
0
20:30
SERIE A
LAZIO ROM
0
HELLAS VERONA
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
FC GETAFE
0
CELTA VIGO
0
21:00
 
MOTORRAD
Moto2-Rennen in Misano
Aegerter überzeugt in der Quali, Lüthi nur auf Position 7
09.09.2017, 16:45
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dominique Aegerter ist im Qualifying der Moto2-Klasse im italienischen Misano der schnellste Schweizer. Der Berner startet von Startposition 3. Lüthi fährt nur von Position 7 los.

Aegerter sicherte sich als Dritter mit 0,333 Sekunden Rückstand auf Mattia Pasini eine Position in der ersten Startreihe für den Grand Prix von San Marino. Zwischen Aegerter und den Italiener, der sich die vierte Pole-Position in Serie holte, schob sich WM-Leader Franco Morbidelli (0,083 zurück).

Als Dritter egalisierte Aegerter sein bestes Qualifying der Saison. Anfang Mai in Jerez de la Frontera fiel der Suter-Fahrer allerdings im Rennen auf den 7. Platz zurück. Auch vor zwei Wochen beim GP von Grossbritannien, wo er Zehnter geworden war, verlor Aegerter am Renntag vier Positionen. In Misano soll es nun mit der angestrebten Top-5-Platzierung endlich klappen. Sein bestes Saisonergebnis datiert vom 23. April, als er in Austin Fünfter wurde.

Lüthi kommt nicht auf Touren

Tom Lüthi büsste mehr als eine halbe Sekunde auf Pasini ein. Dies reichte dem WM-Zweiten nur zum 7. Rang und damit nicht zur angestrebten Startposition in den ersten zwei Reihen. Mit knapp 1,5 Sekunden Rückstand blieb dem Zürcher Jesko Raffin nur Startposition 27.

Der Start zum Moto2-Rennen in Misano erfolgt am Sonntag um 12.20 Uhr.

Schnellster in der Königsklasse war Maverick Viñales (Yamaha). Neben dem Spanier stehen in der Startaufstellung WM-Leader Andrea Dovizioso (Ducati) und MotoGP-Titelverteidiger Marc Marquez (Honda).

Der Italiener Enea Bastianini sicherte sich die Pole-Position in der Moto3-Kategorie.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MOTORRAD ARTIKEL
MORBIDELL SCHON VOR STARTSCHUSS WELTMEISTER
LÜTHIS FORFAIT ENTSCHEIDET KAMPF UM MOTO2-WM
Von sport.ch | Si
IST DAS BEREITS DIE ENTSCHEIDUNG IM TITELRENNEN?
LÜTHIS RENNSTART NACH FUSSBRUCH STARK GEFÄHRDET
Von sport.ch | Si
LüTHI JETZT 29 PUNKTE HINTER MORBIDELLI
JESKO RAFFIN MIT DEM RENNEN SEINES LEBENS
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE SOCCER LOUNGE'' VOM 19. FEBRUAR
WAS BEZWECKEN DIE ZAHLREICHEN TRANSFERS, MATHIAS WALTHER?
Von The Soccer Lounge
FC ZüRICH VS. FC LUZERN 1:1
JETZT IM VIDEO: LUZERN UNTER SEOANE WEITERHIN UNGESCHLAGEN
Von sport.ch
BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 3:1
JETZT IM VIDEO: DAS TRAUMTOR VON DENNIS HEDIGER
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 3:1 
DIE BERNER YOUNG BOYS WEITERHIN VOLL AUF MEISTERKURS
Von Si
THOMAS ROOST ANTIZIPIERT EIN TOP-BESETZTES OLYMPIATURNIER  
DAS VIRTUELLE OLYMPISCHE HOCKEYTURNIER MIT DEN NHL-STARS
Von sport.ch
RAGETTLI UND BöSCH GEHEN VIRAL 
OLYMPISCHE QUOTENHITS GEHöREN ZU UNSEREN FREESTYLERN
Von Si
DIE SCHWEIZ VERFüGT üBER EIN äUSSERST TALENTIERTES TEAM - MIT WELCHEM ERGEBNIS? 
ES FOLGEN DIE RENNEN VON HIRSCHER UND KRISTOFFERSEN - UND DAHINTER?
Von sport.ch
FC BASEL VS. FC ST. GALLEN 0:2 
ITTEN ZWEIFACHER TORSCHüTZE FüR ST. GALLEN
Von Si
FC ZüRICH VS. FC LUZERN 1:1  
ZüRICH MIT GLüCKLICHEM REMIS GEGEN WEITERHIN UNGESCHLAGENE LUZERNER
MEHR LADEN