!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
SERIE A
AS ROM
1
CFC GENUA
1
 
SERIE A
SAMPDORIA GENUA
0
SSC NEAPEL
0
 
FRENCH OPEN IN PARIS
GOLUBIC
0   0 0 0
SASNOVICH
0   0 0 0
18:45
SERIE A
FC CROTONE
0
LAZIO ROM
0
20:45
SERIE A
AC FLORENZ
0
DELFINO PESCARA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
UDINESE CALCIO
0
20:45
SERIE A
US PALERMO
0
FC EMPOLI
0
20:45
SERIE A
FC TURIN
0
US SASSUOLO
0
20:45
FRENCH OPEN IN PARIS
BACSINSZKY
6 6 0
TORMO
1 2 0
GP VON MONACO
RENNEN
VETTEL
1:44:44.340
SERIE A
CAGLIARI CALCIO
2
AC MAILAND
1
ENDE
FRENCH OPEN IN PARIS
THIEM
6 6 6 0 0
TOMIC
4 0 2 0 0
ENDE
SUPER LEAGUE
GRASSHOPPERS
1
FC BASEL
3
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
1
FC LUGANO
2
SUPER LEAGUE
FC LUZERN
2
FC VADUZ
2
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
1
FC SION
1
SUPER LEAGUE
FC THUN
0
BSC YOUNG BOYS
0
 
MOTORSPORT
Formel E: GP von Marrakesch
Buemi siegt trotz Strafe auch in Marrakesch
12.11.2016, 18:39
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Sébastien Buemi gewinnt auch das zweite Saisonrennen in der Formel E. Der Waadtländer setzt sich in Marrakesch vor dem Briten Sam Bird und dem Schweden Felix Rosenqvist durch.

Wie schon beim Saisonstart vor einem Monat in Hongkong war die Ausgangslage für Buemi vor dem Rennen wenig verheissungsvoll gewesen. Der Romand wurde in Marokko aufgrund eines zu leichten Feuerlöschers in der Startaufstellung um fünf Positionen strafversetzt und musste den ersten ePrix auf afrikanischem Boden als lediglich Siebenter in Angriff nehmen.

Wiederum zeigte der Formel-E-Gesamtsieger der letzten Saison im Rennen jedoch eine famose Aufholjagd und strategisches Geschick beim Energiehaushalt. Beim obligatorischen Fahrzeugwechsel bei Rennhälfte schien Buemi bereits im 3. Zwischenrang auf, sechs Runden vor Schluss überholte der Fahrer des Teams Renault e.dams den bis dahin führenden Nordländer Rosenqvist.

Zweiter Sieg im zweiten Rennen

Seinen insgesamt achten Sieg in der vor zwei Jahren ins Leben gerufenen Meisterschaft für Elektroautos liess er sich in der Folge nicht mehr nehmen. Den Sieg zum Saisonauftakt in Hongkong hatte er von Startposition 5 aus herausgefahren.

Nach seinem zweiten Triumph im zweiten Saisonrennen führt der 28-Jährige in der Gesamtwertung bereits mit 22 Punkten Vorsprung gegenüber dem zweitplatzierten Brasilianer Lucas di Grassi.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MOTORSPORT ARTIKEL
GP VON FRANKREICH
POLE-POSITION FÜR LÜTHI IN LE MANS- ZWEITE STARTREIHE FÜR AEGERTER
Von sport.ch | Si
MOTORRAD-TALENT FRANCO MORBIDELLI
EIN ROSSI-FREUND, DER LÜTHI FORDERT
Von sport.ch | Si
MOTORRAD: GRAND PRIX VON SPANIEN
LÜTHI PROFITIERT ALS ACHTER VON MORBIDELLIS STURZ
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE STARS UND DER LOSER
EIN EDELJOKER AUF DER JAGD NACH HOARAUS KRONE
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER ZUR PARTIE FC THUN VS. BSC YOUNG BOYS
EIN LATTENKNALLER UND EIN UNFREIWILLIGER 5-MINUTEN-EINSATZ
Von sport.ch
FC LUZERN VS. FC VADUZ 2:2
TROTZ LAST-MINUTE-TOR: LUZERN NUR MIT REMIS GEGEN VADUZ
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
AM SONNTAG GEHT ES LOS IN PARIS 
FRENCH OPEN: DIE FAVORITEN UND GEHEIMTIPPS DER REDAKTION
Von sport.ch
FC SCHAFFHAUSEN VS. FC ZüRICH 0:4 
ZüRICH DEMONTIERT DEN FC SCHAFFHAUSEN
Von Si
DIESE SPIELER WURDEN (FAST) GRATIS VERPFLICHTET 
JUVENTUS TURIN: DANK TRANSFERSCHNäPPCHEN AUF EUROPAS THRON?
Von sport.ch
FORMEL 1: GP VON MONACO  
VETTEL AUCH VOR DEM QUALIFYING KLAR DER SCHNELLSTE
Von Si
FC BARCELONA VS. DEPORTIVO ALAVES 3:1 
BRILLANTER MESSI SCHENKT LUIS ENRIQUE ZUM ABSCHLUSS DEN CUP
Von Si
FC THUN VS. BSC YOUNG BOYS 0:0 
TROTZ EINES ANGEREGTEN SPIELS: KEINE TORE IM BERNER DERBY
Von Si
MEHR LADEN