!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
 
MOTORSPORT
Formel E: GP von Marrakesch
Buemi siegt trotz Strafe auch in Marrakesch
12.11.2016, 18:39
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Sébastien Buemi gewinnt auch das zweite Saisonrennen in der Formel E. Der Waadtländer setzt sich in Marrakesch vor dem Briten Sam Bird und dem Schweden Felix Rosenqvist durch.

Wie schon beim Saisonstart vor einem Monat in Hongkong war die Ausgangslage für Buemi vor dem Rennen wenig verheissungsvoll gewesen. Der Romand wurde in Marokko aufgrund eines zu leichten Feuerlöschers in der Startaufstellung um fünf Positionen strafversetzt und musste den ersten ePrix auf afrikanischem Boden als lediglich Siebenter in Angriff nehmen.

Wiederum zeigte der Formel-E-Gesamtsieger der letzten Saison im Rennen jedoch eine famose Aufholjagd und strategisches Geschick beim Energiehaushalt. Beim obligatorischen Fahrzeugwechsel bei Rennhälfte schien Buemi bereits im 3. Zwischenrang auf, sechs Runden vor Schluss überholte der Fahrer des Teams Renault e.dams den bis dahin führenden Nordländer Rosenqvist.

Zweiter Sieg im zweiten Rennen

Seinen insgesamt achten Sieg in der vor zwei Jahren ins Leben gerufenen Meisterschaft für Elektroautos liess er sich in der Folge nicht mehr nehmen. Den Sieg zum Saisonauftakt in Hongkong hatte er von Startposition 5 aus herausgefahren.

Nach seinem zweiten Triumph im zweiten Saisonrennen führt der 28-Jährige in der Gesamtwertung bereits mit 22 Punkten Vorsprung gegenüber dem zweitplatzierten Brasilianer Lucas di Grassi.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MOTORSPORT ARTIKEL
1. TRAINNGSTAG IN ASSEN
WM-ZWEITER LÜTHI UND AUCH AEGERTER IN ASSEN VORNE DABEI
Von sport.ch | Si
SPANNENDE AUSGANGSLAGE IN DER MOTO-GP
VIELE FAHRER SIND LEADER VIñALES DICHT AUF DEN FERSEN
Von sport.ch | Si
NEEL JANI UND SéBASTIEN BUEMI SCHEIDEN GLüCKLOS
DRITTER SIEG IN FOLGE FÜR PORSCHE IN LE MANS
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER NOVARA-GOALIE WECHSELT INS TESSIN
RÜCKKEHR IN DIE SCHWEIZ: DAVID DA COSTA WECHSELT ZUM FC LUGANO
Von sport.ch | Si
DER MITTELFELDSPIELER KOMMT VON BORUSSIA MöNCHENGLADBACH
DJIBRIL SOW WECHSELT ZU DEN YOUNG BOYS
Von sport.ch | Si
FEDERER UND LóPEZ HOLEN SICH HALLE UND QUEEN'S
DER VORMARSCH DER OLDIES GEHT WEITER - DAS SIND DIE 10 ÄLTESTEN SPIELER IN DEN TOP 100
Von Lucas Orellano
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SPORTHISTORISCHES EREIGNIS FüR DIE SCHWEIZ  
HISCHIERS AUSSICHTEN BEI DEN NEW JERSEY DEVILS
FEDERER UND LóPEZ HOLEN SICH HALLE UND QUEEN'S 
DER VORMARSCH DER OLDIES GEHT WEITER - DAS SIND DIE 10 äLTESTEN SPIELER IN DEN TOP 100
Von sport.ch
DESTINATIONEN, RESULTATE, ZUZüGE UND ABGäNGE 
TESTSPIELE, TRAININGSLAGER, TRANSFERS: DIE VORBEREITUNG DER SUPERLIGISTEN IM ÜBERBLICK!
Von sport.ch
VON DEN NEW JERSEY DEVILS 
SCHWEIZER SPORTGESCHICHTE: SUPERTALENT NICO HISCHIER ALS NUMMER 1 GEDRAFTET!
Von Si
VERWIRRUNG ZUM SAISONAUFTAKT BEIM FC SION 
WILL CONSTANTIN SEINEN KAPITäN RAUSEKELN?
Von SPORTAL HD
FEDERER ZUM ZEHNTEN MAL IM ENDSPIEL DER GERRY WEBER OPEN 
DER MAESTRO ZIEHT MAKELLOS IN DEN FINAL VON HALLE EIN
MEHR LADEN