!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
WELTCUP IN ALTA BADIA
PARALLEL-RIESENSLALOM DER HERREN
 
 
 
18:30
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
0
SWANSEA CITY
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC MALAGA
0
REAL BETIS
0
21:00
 
MOTORSPORT
Falls der Stadtrat zustimmt
Zürich kriegt sein Formel-E-Rennen
21.09.2017, 20:50
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Premiere eines Formel-E-Rennens in Zürich wird Tatsache - falls der Stadtrat wie erwartet zustimmt. Im Kalender der FIA ist die Veranstaltung für den Sonntag, 10. Juni, terminiert.

Den Weg für Rundstreckenrennen mit elektrobetriebenen Autos in der Schweiz hatte der Bundesrat bereits im Dezember 2015 mit der Erteilung der erforderlichen Ausnahmebewilligung geebnet. Die Landesregierung begründete ihren Entscheid damit, dass solche Rennen im Interesse der Wirtschaft und des Forschungsstandorts Schweizer lägen.

Interesse an einer derartigen Veranstaltung hatten ursprünglich auch Lugano und Lausanne bekundet, aus finanziellen und politischen Gründen aber auf eine Kandidatur verzichtet.

In Zürich muss die letzte politische Hürde für die Umsetzung der Pläne auch noch genommen werden. Die Organisatoren hatten das gemeinsam mit dem Verein e-mobil Züri ausgearbeitete Gesuch als bewilligt vermeldet, doch zwei Stunden später wurde diese Information dementiert. "Der Stadtrat wird in den nächsten Wochen über das Gesuch befinden", sagte ein Medienverantwortlicher der Stadt Zürich am Donnerstagabend im Gespräch mit der Nachrichtenagentur sda. Die Stadt sei dem Projekt wohlwollend gestimmt, der Entscheid stehe aber noch aus.

Noch keine Stellungsnahme

"Sicher ist nur Folgendes: Falls grünes Licht für das Projekt gegeben wird, werden die Organisatoren an eine Reihe von Auflagen und Bedingungen gebunden sein", sagte der Sprecher weiter. Die Absender der offenbar zu früh versandten Meldung - die Vereine e-mobil Züri und OK ePrix Zürich - waren am Donnerstagabend für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Pläne über die Streckenführung waren schon vor zwei Jahren publik gemacht worden. Stattfinden soll das Rennen demnach auf einer rund zweieinhalb Kilometer langen Schlaufe, die teilweise entlang des Seebeckens führt.

Sébastien Buemi, Neel Jani und ihre Konkurrenten werden in der Limmatstadt ihr zehntes Rennen der kommenden Saison austragen. Die Formel-E-Meisterschaft 2017/2018 beginnt Anfang Dezember mit einer Doppelveranstaltung in Hongkong. Neben Zürich werden auch Santiago de Chile, São Paulo und Rom erstmals Austragungsorte sein.

63 Jahre danach

In Zürich wird zum ersten Mal seit 63 Jahren wieder ein Autorennen auf einer Rundstrecke stattfinden. Seit 1955 waren Wettkämpfe dieser Art in unserem Land als Folge der tragischen Geschehnisse in jenem Jahr in Le Mans verboten. Der damalige 24-Stunden-Klassiker hatte nach einem Rennunfall in der Katastrophe mit 84 Toten geendet.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MOTORSPORT ARTIKEL
SCHWEIZER RENNSTALL HAT NOCH KEINE FAHRER BESTäTIGT
WIRD SAUBER ''VERSUCHSKANINCHEN'' FÜR ALFA ROMEO?
Von sport.ch | Si
AEGERTER IN SEINER KLASSE IN DEN TOP 10
MARQUEZ ZUM VIERTEN MAL MOTOGP-WELTMEISTER
Von sport.ch | Si
SCHWEIZER BEENDEN SAISON MIT LICHT UND SCHATTEN
LÜTHI AN KRÜCKEN, RAFFIN VOR LETZTEM GP, AEGERTER NICHT IN TOP 10
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER ERSTE SIEG NACH 1000 TAGEN
DIE TRÄNEN VON ANNA VEITH NACH DEM COMEBACK-SIEG
Von sport.ch | Si
NäCHSTE CHANCE DAZU BIETET SICH IN COURCHEVEL
LARA GUT MAHNT SICH SELBST, GEDULDIG ZU SEIN
Von Damian Möschinger
TEAM DER RUNDE 19
ZWEI STARKE COMEBACKS IM ZENTRALEN MITTELFELD UND DREI LAUSANNER ÜBERFLIEGER
Von David Marbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC ST. GALLEN VS. FC SION 
EINE BESCHEIDENE SCHIEDSRICHTER-LEISTUNG UND EIN GELUNGENES COMEBACK
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC THUN VS. FC LUGANO 
EIN ROUTINIER ALS UNSICHERHEITSFAKTOR UND EIN UNVERZICHTBARER SPIELMACHER
Von sport.ch
SCL TIGERS VS. ZSC LIONS 2:1 
DANK HEIMSIEG GEGEN DEN ZSC: LANGNAU üBER DEM STRICH
Von sport.ch
THOMAS ROOST üBER DIE BEDEUTUNG DES INTERNATIONALEN WETTBEWERBS  
WAS LERNEN WIR VON DER CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE?
Von sport.ch
SETZEN DIE HOPPERS AUCH GEGEN DEN MEISTER AUF DIE YOUNGSTERS? 
YAKIN:''WIR HABEN EINE SEHR GUTE NACHWUCHSARBEIT''
Von SPORTAL HD
FC ST. GALLEN VS. FC SION 3:2 
ST. GALLEN BESCHERT MATTHIAS HüPPI EINEN EINSTAND NACH MASS
Von Si
MEHR LADEN