!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
AUSTRALIAN OPEN
CARRENO BUSTA
0   7 3 6 1 0
CILIC
0   6 6 7 2 0
 
AUSTRALIAN OPEN
NADAL
15   1 0 0 0 0
SCHWARTZMAN
40   0 0 0 0 0
 
AUSTRALIAN OPEN
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
KYRGIOS
0   0 0 0 0 0
09:00
WELTCUP IN KITZBÜHEL
SLALOM DER HERREN
 
 
 
10:30
WELTCUP IN CORTINA D AMPEZZO
SUPER G DER DAMEN
 
 
 
11:45
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO ALAVES
0
CD LEGANES
0
12:00
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
SSC NEAPEL
0
12:30
LIGUE 1
OGC NIZZA
0
AS ST.-ETIENNE
0
15:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
BENEVENTO CALCIO
0
15:00
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
WERDER BREMEN
0
15:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
DEPORTIVO LA CORUNA
0
16:15
PREMIER LEAGUE
FC SOUTHAMPTON
0
TOTTENHAM HOTSPUR
0
17:00
LIGUE 1
AS MONACO
0
FC METZ
0
17:00
BUNDESLIGA
FC SCHALKE 04
0
HANNOVER 96
0
18:00
SERIE A
CAGLIARI CALCIO
0
AC MAILAND
0
18:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL SOCIEDAD
0
CELTA VIGO
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
FC BARCELONA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
AS ROM
0
20:45
LIGUE 1
OLYMPIQUE LYON
0
PARIS ST.-GERMAIN
0
21:00
 
MOTORSPORT
Wochenende zum Vergessen
Buemi verpasst Punkteränge um drei Sekunden
03.12.2017, 09:08
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Ein Wochenende zum Vergessen: Sébastien Buemi beendet nach Rang 13 am Samstag auch das zweite Rennen in der Formel-E-Meisterschaft in Hongkong am Sonntag ausserhalb der Punkteränge.

Der 29-jährige Schweizer lag als Elfter über drei Sekunden hinter Rang 10 und wurde für seine Aufholjagd nicht belohnt.

Buemi musste das Rennen aus der letzten Reihe neben seinem Landsmann Neel Jani in Angriff nehmen. Der Renault-Fahrer hatte im ersten Training zwar mit Rundenrekord überzeugt und brauchte 0,8 Sekunden weniger als Felix Rosenqvist für seine Pole-Position brauchte, musste das Qualifying aber wegen eines Mauerkusses aufgeben.

Gewonnen hat den E-Prix in den Häuserschluchten von Hongkong der Deutsche Daniel Abt an seinem 25. Geburtstag. Der Audi-Fahrer profitierte dabei von einem Dreher des in der Schweiz geborenen Italieners Edoardo Mortara, der in der drittletzten von 45 Runden auf Rang 3 zurückfiel. Neel Jani beendete den E-Prix mit einer Runde Rückstand im 19. Rang.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MOTORSPORT ARTIKEL
SCHWEIZER RENNSTALL HAT NOCH KEINE FAHRER BESTäTIGT
WIRD SAUBER ''VERSUCHSKANINCHEN'' FÜR ALFA ROMEO?
Von sport.ch | Si
AEGERTER IN SEINER KLASSE IN DEN TOP 10
MARQUEZ ZUM VIERTEN MAL MOTOGP-WELTMEISTER
Von sport.ch | Si
SCHWEIZER BEENDEN SAISON MIT LICHT UND SCHATTEN
LÜTHI AN KRÜCKEN, RAFFIN VOR LETZTEM GP, AEGERTER NICHT IN TOP 10
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
AUSTRALIAN OPEN, ACHTELFINALS
LIVE-STREAM: AUSTRALIAN OPEN, ACHTELFINALS
Von SPORTAL HD
VOM TENNISRüPEL ZUM GRAND-SLAM-SIEGER?
NICK KYRGIOS – HOFFNUNGSTRÄGER EINER GANZEN NATION
Von sport.ch | Si
HC FRIBOURG-GOTTéRON VS. GENF-SERVETTE HC 5:4 N.P.
GENèVE-SERVETTE STEHT UNTER DRUCK
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: NUR NOCH DETAILS ZU KLäREN BEI MKHITARYAN-DEAL
Von sport.ch
ROOST üBER FEHLENDES TALENT UND UNERSETZBARE SPIELER 
DIE “TALENTLüGE” üBER DIE ZSC LIONS
Von sport.ch
GISIN WIRD STARKER FüNFTER 
THOMAS DRESSEN SCHNAPPT BEAT FEUZ DEN SIEG WEG
Von Si
WIE GESTALTET SICH DIE ZUKUNFT DER KöNIGLICHEN? 
REAL MADRID IN DER KRISE: ANLAUF ZUM NEUEN KAUFRAUSCH
Von SPORTAL
DER MAESTRO TRIFFT IN DER DRITTEN RUNDE AUF SEINEN ''LIEBLINGSGEGNER'' 
FEDERER: ''ICH WILL GEGEN GASQUET OFFENSIV SPIELEN''
Von SPORTAL
NEUZUGANG AKANJI KöNNTE DEFENSIVAUFGEBOT SPRENGEN 
DIE ABWEHR DES BVB: AUF DEM PRüFSTAND
Von SPORTAL
MEHR LADEN