!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
CHAMPIONS LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
AS ROM
0
20:45
 
MOTORSPORT MOTOGP
Beachtlicher Einstand des Schweizers
Lüthi verpasst knapp WM-Punkt bei MotoGP-Premiere
18.03.2018, 18:15
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Tom Lüthi zieht sich bei seiner WM-Premiere in der MotoGP-Klasse beachtlich aus der Affäre. Der Neuling beendet den Grand Prix von Katar in Losail im 16. Rang.

0,902 Sekunden fehlten Lüthi auf Platz 15 und dem damit verbundenen WM-Punkt. Im 250. Grand Prix seiner Karriere zeigte Lüthi eine gute Leistung. Von Position 18 aus gestartet, fand sich der 31-jährige Emmentaler bald auf Platz 21 wieder. Lüthi spulte Runde um Runde ab, fand sich auf seiner Honda immer besser zurecht und rückte auch dank ein paar Stürzen der Konkurrenz ein paar Plätze nach vorne.

Nach zweiten Plätzen in den letzten drei Jahren konnte der Italiener Andrea Dovizioso in Katar endlich einmal gewinnen. Der letztjährige WM-Zweite setzte sich auf Ducati knapp vor Weltmeister Marc Marquez und Valentino Rossi durch.

Dominique Aegerter sicherte sich in der Moto2-Klasse mit Rang 15 einen WM-Punkt. Der Oberaargauer war aus Position 21 gestartet und lag fast bis zum Ende des Rennens ausserhalb der Punkteränge. Erst in der zweitletzten Runde tauchte der 27-jährige Schweizer auf Position 15 auf und konnte diesen einen WM-Punkt bis ins Ziel verteidigen.

Den ersten Sieg in der Saison 2018 fuhr der Italiener Francesco Bagnaia ein. Der 21-jährige Turiner sicherte sich damit seinen ersten Erfolg in der Moto2-Klasse. Hinter Bagnaia schafften es Lorenzo Baldassarri und Alex Marquez aufs Podest.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MOTORSPORT ARTIKEL
8. RANG IN ARGENTINIEN
AEGERTER ZEIGT AUFWÄRTSTENDENZ
Von sport.ch | Si
NACH DEM GEGLüCKTEN DEBüT VON TOM LüTHI
ROSSI UND CO. ERINNERN SICH AN IHRE MOTOGP-DEBÜTS
Von sport.ch | Si
ZUVERSICHT DES BERNERS IST ZURüCK
LÜTHI INNERT ZWEI WOCHEN VON NULL AUF 100
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
MAXIM LAPIERRE - EIN MANN, WELCHER POLARISIERT
DAS BERÜHMTESTE GRINSEN IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von Damian Möschinger
DER DEUTSCHE HAT DEFINITIV SEINE STäRKEN, DIE FüR IHN SPRECHEN
THORSTEN FINK - DER RICHTIGE MANN FÜR DIE GRASSHOPPERS?
Von Damian Möschinger
DER ZüRCHER IST EINER DER AUFSTEIGER DER SAISON
BEI CHRISTIAN WAR FASS(T)NACHT - NUN SCHEINT FÜR IHN WIEDER DIE SONNE
Von Damian Möschinger
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER ETWAS ANDERE BLICK AUF DIE GESCHEHNISSE BEIM REKORDMEISTER  
DIE GRASSHOPPERS HABEN DAS MEDIALE BASHING NICHT VERDIENT
Von sport.ch
SöLDNERCHECK: WER KONNTE AM WOCHENENDE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
TREFFSICHERE SCHWEIZER BEREITEN FREUDE, NUR EINER MACHT SORGEN
Von sport.ch
SPANNUNG IN DER LIGAQUALIFIKATION UND IM PLAYOFF-FINAL  
TOTGESAGTE LEBEN LäNGER - KLOTEN UND LUGANO BLEIBEN HARTNäCKIG
Von sport.ch
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN 
PLöTZLICH SPRICHT ALLES FüR DIE KLOTENER
Von sport.ch
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC KLOTEN 2:1 
DIE LAKERS SIEGEN - ENTSCHEIDENDES, SIEBTES SPIEL MUSS HER
Von Si
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC LUZERN - FC ZüRICH 
DER EINE LUZERNER AUSSENVERTEIDIGER TOP, DER ANDERE FLOP
Von sport.ch
MEHR LADEN