!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
OLYMPIA
 
OLYMPIA
Schweizerinnen ohne Chance auf eine Medaille
Jamie Anderson gewinnt Windlotterie um Slopestyle-Gold
12.02.2018, 05:22
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Jamie Anderson gewinnt in Südkorea im Slopestyle erneut die Goldmedaille. Die Olympiasiegerin von Sotschi spielt in dem von schwierigen Windverhältnissen geprägten Final ihre Erfahrung aus.

Für einen gut kalkulierten ersten Lauf ohne Höchstschwierigkeiten erhielt die 27-Jährige 83,00 Punkte. Als Anderson zum zweiten Mal auf den anspruchsvollen Parcours geschickt wurde, stand sie bereits als Olympiasiegerin fest. Die Kanadierin Laurie Blouin kam Anderson mit 76,33 Punkte aus dem zweiten Lauf am nächsten, Finnlands Enni Rukajärvi sicherte sich mit einem Skore von 75,38 Punkten Bronze.

Candrian sichert sich ein Diplom

Die Schweizerinnen konnten von der Windlotterie nicht profitieren. Sina Candrian beendete den Wettkampf als beste Schweizerin im 7. Rang. Nach dem ersten Lauf war die Flimserin noch als Vierte klassiert gewesen. Elena Könz verpasste als Zehnte ein Diplom. Wie schwierig die Verhältnisse waren, zeigte sich nicht zuletzt daran, dass die Fahrerinnen gleich im Dutzend stürzten. Zu den prominentesten Opfern zählten unter anderen die Österreicherin Anna Gasser und die Amerikanerin Julia Marino, die Slopestyle-Championne der X-Games 2017.

Wegen der schwierigen Windverhältnisse hatten die Organisatoren in der Nacht auf Sonntag bereits die Qualifikation absagen müssen. Für den auf nur zwei Läufe beschränkten Final waren deshalb sämtliche Athletinnen zugelassen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
OLYMPIA ARTIKEL
MY FIRST: LUCA DE ALIPRANDINI (ITA)
''MEINE EIGENTLICH ERSTEN WELTCUP-PUNKTE WAREN IN BEAVER CREEK, ABER...''
Von SPORTAL HD
DER ZEITUNGS-RüCKBLICK AUF DIE OLYMPISCHEN WINTERSPIELE
MODERNE SCHWEIZ, GRÜMPELTURNIER UND MUMPITZ
Von sport.ch | Si
DER RüCKBLICK AUF DIE OLYMPISCHEN WINTERSPIELE AUS SCHWEIZER SICHT
UNVERGESSLICHE HIGHLIGHTS, BITTERE ENTTÄUSCHUNGEN UND NOCH VIELES MEHR!
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SAISONRüCKBLICK BASEL: VIZE-MEISTER WILL DER FCB NICHT SEIN
''WIR HABEN 80% UNSERER ZIELE ERREICHT'' - INTERPRETATIONSSACHE!
Von Flavien Gousset
DER NATIONALTRAINER SIEHT DAS WM-SILBER-TEAM ALS INSPIRATIONSQUELLE
PETKOVIC: ''DIE SCHWEIZER EISHOCKEY-NATI KANN FÜR UNS ALLE EIN VORBILD SEIN''
Von sport.ch | Si
DER FCSG-PRäSIDENT üBER SEIN ERSTES HALBES JAHR IM AMT
HÜPPI: ''ICH BIN EIN STÜCK WEIT AUCH NOCH EIN LEHRLING''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FüR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
DER NATI-TRAINER 'FROM ZERO TO HERO' 
SORRY, PATRICK!
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
AUCH VON DER SCHWEDISCHEN PRESSE GIBT ES LOB 
''DIE SCHWEIZER SPIELTEN MIT HERZEN SO GROSS WIE DAS MATTERHORN''
Von Si
SAISONRüCKBLICK GC: EINE AN TURBULENZEN KAUM ZU üBERBIETENDE SAISON 
CHAOS-CLUB GC - DAS EINZIG POSITIVE WAR DER KLASSENERHALT
Von sport.ch
MEHR LADEN