!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
OLYMPIA
CHALLENGE LEAGUE
FC SERVETTE GENF
0
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
20:00
SERIE A
CFC GENUA
0
HELLAS VERONA
0
20:45
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
0
NEWCASTLE UNITED
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATHLETIC CLUB
0
UD LEVANTE
0
21:00
 
OLYMPIA
Allenspach packt die Überraschung nicht
Scherrer und Burgener kämpfen um die Medaillen
13.02.2018, 07:12
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Das Schweizer Halfpipe-Team startet in der Nacht auf Mittwoch nicht aus der Pole-Position in den Final der Top 12. Gleichwohl machen sich Pat Burgener und Jan Scherrer Hoffnungen auf eine Medaille.

Nach den Absagen von Iouri Podladtchikov und David Hablützel lag es an den beiden gesunden Routiniers, die erste Hürde zu meistern. Sie taten dies als Sechster und Neunter mehr oder weniger locker. An das unfassbar hohe Niveau und die Punktezahlen der topklassierten Favoriten Shaun White, Scotty James und Ayumu Hirano kamen Scherrer und Burgener indes nicht heran.

Das war aber auch nicht der Plan. "Die Qualifikation ist Pflichtprogramm. Sie verlief wie gewollt", sagte Scherrer, der elf Zähler und mehr auf das Trio einbüsste, und von seiner "besten Qualifikation überhaupt" sprach. Alle Karten wurden erst im Final auf den Tisch gelegt, so auch von den Schweizern. "Wir haben noch Pfeile im Köcher", versprach Scherrer breit grinsend. Welche sechs Tricks pro Lauf das sein würden, wollte der Toggenburger indes nicht verraten.

Sein Teamkollege Burgener, der betont locker zur Qualifikation gestartet war und wie Scherrer das zählbare Resultat im ersten Lauf eingefahren hatte, war sich der Schwierigkeit der Aufgabe bewusst. "Es wird eine Schlacht. Ich muss einen Run zeigen, den ich noch nie gestanden habe. Aber nach der überstandenen Qualifikation brauche ich mich vor nichts mehr zu fürchten."

Allenspach verpasst die Finalqualifikation

Für den jüngsten Schweizer waren die Olympischen Spiele nach den beiden Runs vom Dienstag vorbei. Von Elias Allenspach hatte die Finalteilnahme niemand erwartet. Der 16-jährige St. Galler hatte erst am 2. Februar, also vier Tage vor der Abreise nach Südkorea, von seinem Vor-Aufgebot für die Olympischen Spiele erfahren.

Nach Podladtchikovs Forfait wurde er offiziell nominiert, konnte aber nur zwei- statt wie die anderen dreimal in der Pipe trainieren. Insofern lieferte Allenspach ohne allzu grosse Nervosität als 27. nicht rang-, aber leistungsmässig ein sehr ordentliches Olympia-Debüt ab. "Ich konnte ohne Druck fahren", sagte das Talent, dem manche eine Karriere im Stil von Iouri Podladtchikov zutrauen. Gleichwohl ärgerte es Allenspach, dass zwei Stürze beim gleichen Trick zum Verpassen des Finals führten. "Den stand ich im Training immer problemlos. Das fuchst mich schon."

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
OLYMPIA ARTIKEL
MY FIRST: LUCA DE ALIPRANDINI (ITA)
''MEINE EIGENTLICH ERSTEN WELTCUP-PUNKTE WAREN IN BEAVER CREEK, ABER...''
Von SPORTAL HD
DER ZEITUNGS-RüCKBLICK AUF DIE OLYMPISCHEN WINTERSPIELE
MODERNE SCHWEIZ, GRÜMPELTURNIER UND MUMPITZ
Von sport.ch | Si
DER RüCKBLICK AUF DIE OLYMPISCHEN WINTERSPIELE AUS SCHWEIZER SICHT
UNVERGESSLICHE HIGHLIGHTS, BITTERE ENTTÄUSCHUNGEN UND NOCH VIELES MEHR!
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
ON SPOT MIT ELVIS MERZLIKINS
''ICH SPÜRE, DASS ICH EINES TAGES IN DER NHL SPIELEN WERDE!''
Von SPORTAL HD
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN
PLÖTZLICH SPRICHT ALLES FÜR DIE KLOTENER
Von Damian Möschinger
ADI HüTTER NACH DEM SIEG GEGEN LAUSANNE EMOTIONAL WIE NOCH NIE
ETWAS FÜR ANDY RIHS, ''DER VON OBEN ZUSCHAUTE''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER ETWAS ANDERE BLICK AUF DIE GESCHEHNISSE BEIM REKORDMEISTER  
DIE GRASSHOPPERS HABEN DAS MEDIALE BASHING NICHT VERDIENT
Von sport.ch
SPANNUNG IN DER LIGAQUALIFIKATION UND IM PLAYOFF-FINAL  
TOTGESAGTE LEBEN LäNGER - KLOTEN UND LUGANO BLEIBEN HARTNäCKIG
Von sport.ch
WIE DER EHC KLOTEN SEINEN KAMPFGEIST WIEDER GEFUNDEN HAT 
DAS WUNDER AN DER GLATT
Von sport.ch
NHL: ALLE SPIELE DER SCHWEIZER SöLDNER IM ÜBERBLICK  
ANDRIGHETTO HäLT COLORADO IN DER SERIE - NIEDERREITER MIT MINNESOTA AUSGESCHIEDEN
Von Si
WIE SCHAFFT MAN ES INS EISHOCKEY-OBERHAUS?  
DIE AUFSTIEGSWAHRSCHEINLICHKEIT ERHöHEN
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. RUMäNIEN 0:2 
SCHWEIZER FED-CUP-FRAUEN VOR DEM ABSTIEG
Von Si
MEHR LADEN