!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
OLYMPIA
LIGUE 1
SM CAEN
0
FC TOULOUSE
0
 
NLA-PLAYOFFS
ZSC LIONS
0
HC LUGANO
1
 
LIGAQUALIFIKATION
EHC KLOTEN
0
RAPPERSWIL-JONA
0
 
CHAMPIONS LEAGUE
BAYERN MÜNCHEN
0
REAL MADRID
0
20:45
 
OLYMPIA
Round-Up-Artikel Olympische Spiele Tag 4
Die Schweiz holt die Silbermedaille!
13.02.2018, 10:02
Von sport.ch
DEIN KOMMENTAR
 

  • Hirscher sichert sich Kombi-Gold bei Schweizer Pleite
  • Burgener und Scherrer im Halfpipe-Finale
  • Rios/Perrin holen mit Silber die erste Medaille für die Schweiz
  • Van der Graaff scheitert als beste Schweizerin im Halbfinale des klassischen Sprint-Bewerbs

14:07 Uhr: Deutscher Doppelsieg beim Rodeln der Frauen. Nathalie Geissenberger verteidigt ihren Olympiatitel und gewinnt vor Dajana Eitberger. Dritte wird die Kanadierin Alex Gough. Martina Kocher verpasst die Top-10 als Elfte nur knapp und holt damit auch nicht ihr angestrebtes Olympia-Diplom. 

14:00 Uhr: Doppelsieg für die Niederlande im Eisschnelllaufen. Kjeld Nuis gewinnt vor Patrick Roest. Bronze über 1500m sichert sich der Einheimische Südkoreaner Min Seok Kim. Livio Wenger belegt den 25. Schlussplatz.

13:47 Uhr: Im Short Track holt sich Italien die Goldmedaille. Arianna Fontana siegt vor der Niederländerin Yara van Kerkhof und vor der Kanadierin Kim Boutin.

13:45 Uhr: Bei den Männern holt der grosse Favorit Klaebo die Goldmedaille. Der Norweger ist somit der jüngste Langlauf-Olympiasieger der Geschichte. Silber holt sich der Italiener Pellegrino vor dem Russen Bolshunov. Den Rennbericht gibt es hier.

13:30 Uhr: Gold geht im Sprint-Bewerb der Frauen nach Schweden. Stina Nilsson holt sich diese. Silber geht nach mit Maiken Caspersen nach Norwegen und Bronze sichert sich die Russin Julia Belorukowa.

13:18 Uhr: Nach einem gestohlenen Zweierhaus der Kanadier geben die Schweizer auf. Damit gewinnen Rios/Perrin nach der 3:10-Niederlage im Finale Silber. Die Favoriten aus Kanada holen somit Gold! Den Spielbericht gibt es hier.
 

12:50 Uhr: In den Sprint-Halbfinals ist mit Laurien van der Graaff nur noch eine Schweizerin dabei. Jovian Hediger ist als letzter Schweizer bei den Männern im Viertelfinale ausgeschieden.

12:38 Uhr: Oje, nach einem brutalen Fehlstein von Martin Rios schreiben die Kanadier ein Viererhaus. Nun wird die Aufgabe für die Schweizer mit dem 2:6 im Nacken natürlich ultraschwierig. 
 
12:28 Uhr: Laurien van der Graaff hat es ins Halbfinale geschafft. Nadine Fähndrich ist im Viertelfinale leider gescheitert.

12:25 Uhr: Nach den ersten beiden Ends steht es ausgeglichen 2:2. Im dritten End haben nun wieder die Kanadier den letzten Stein.

12:00 Uhr: Die Schweiz hat die erste Medaille auf sicher, nun stellt sich nur noch die Frage, ob es Gold oder Silber wird. Im Finale des Mixed-Curling-Events treffen Rios/Perret auf die Topfavoriten aus Kanada. Das Finale könnt ihr auch bei uns im Live-Stream verfolgen. 

11:50 Uhr: Im Short Track konnten die Fans einen neuen Olympischen Rekord über 500m bewundern. Die Britin Elise Christie lief in den Viertelfinals eine Zeit von 42.703.
 
11:05 Uhr: Im Eishockey der Frauen hat sich Kanada ohne grössere Probleme gegen Finnland durchgesetzt. Die Kanadierinnen setzten sich mit 4:1 durch und können dadurch bereits mit dem Viertelfinale planen.

10:55 Uhr: Bei den Männern konnte nur Jovian Hediger die Qualifikation überstehen. Er belegte den 17. Platz. Für Ueli Schnider und Erwan Käser bedeutete die Qualifikation Endstation.

10:00 Uhr: Laurien van der Graaff und Nadine Fähndrich haben die Qualifikation im klassischen Sprintbewerb überstanden und stehen nun in den Viertelfinals. Fähndrich wurde 20. und van der Graaff belegte den 21. Platz. Die Viertelfinals finden ab 12.00 Uhr statt.

07:40 Uhr: Marcel Hirscher ist erstmals Olympiasieger! Der Österreicher gewinnt die Kombination vor Pinturault und Muffat-Jeandet. Die Schweizer enttäuschen auf ganzer Linie. Luca Aerni wird als 11. bester Schweizer. Hier geht es zum Bericht.

06:45 Uhr: Es ist fix: Burgener und Scherrer stehen im Halfpipe-Finale. Allenspach scheitert auch im zweiten Run. Trotzdem eine gelungene Halfpipe-Quali. Hier geht es zum Bericht.

05:45 Uhr: Nach Scherrer zeigt auch Burgener einen guten Run und liegt mit 82 Punkten auf Rang 7. Damit sollte es für Burgener und Scherrer für den Finaldurchgang reichen. Elias Allenspach, der Ersatz für Hablützel und Podladtchikov stürzt kurz vor Schluss, auch ihm wäre sonst ein guter Run gelungen.

05:10 Uhr: Jan Scherrer hat seinen ersten Run bereits hinter sich. Mit 84 Punkten liegt er aktuell auf dem dritten Rang und ist auf Final-Kurs.

05:00 Uhr: Hoffen wir, dass es auf einem Brett besser läuft als auf zwei. Die Halfpipe-Quali mit Elias Allenspach, Patrick Burgener und Jan Scherrer steht an. Hier geht es zum Stream.

04:40 Uhr: Schweizer liegen nach der Abfahrt zurück! Alles spricht nun für Marcel Hirscher. Thomas Dressen führt zur Halbzeit. Hier geht es zum Bericht.

03:35 Uhr: Die nächsten Medaillen-Gewinner stehen fest. In der Halfpipe siegt die Topfavoritin Chloe Kim (USA) vor Liu Jiay (CHN) und Arielle Gold (USA). Hier geht es zum Bericht.

03:30 Uhr: Endlich geht es los mit Ski Alpin: Hier geht es zum Kombi-Ticker! Hier geht es zum Stream.

02:45 Uhr: Es ist bestätigt! Die Kombination findet statt! Jedoch auf der "Windlinie" ohne Sprünge und vom Super G Start. Also grosser Vorteil für die Slalomspezialisten.

02:45 Uhr: Jubel beim russischen Team. Nach der Niederlage im Halbfinale gegen die Schweiz kann man sich gegen Norwegen im Spiel um Platz 3 mit 8:4 durchsetzen. Hier geht es zum Bericht.

01:55 Uhr: Update zur alpinen Kombination. Der Wind hat wieder eingesetzt, trotzdem versucht man die Kombination planmässig durchzuführen. Aktuell arbeitet man an einer Windlinie, an den Sprüngen vorbei und auf verkürzter Strecke. Dies kommt vor allem den Slalomspezialisten entgegen. Der Slalom wird zwar auch verkürzt, aber der eisige Mittelteil bleibt bestehen und der Vorteil liegt klar auf Seite der Slalomspezialisten.

01:05 Uhr: Es geht bereits um die erste Medaillenentscheidung des Tages. Im Mixed-Curling spielt Norwegen gegen Russland um Bronze.

00:45 Uhr: Diese Schweizer Highlights erwarten uns am Tag 4:

  • 03:30 Uhr: Heute soll es endlich mit dem ersten Skirennen an den Spielen klappen. Die Kombination der Herren steht an und die Schweiz hat ein starkes Quartett am Start. Luca Aerni (Weltmeister), Mauro Caviezel (WM-Bronze), Carlo Janka und Justin Murisier.
  • 05:00 Uhr: In der Halfpipe geht es nicht um Edelmetall, aber um die Qualifikation für die finalen Runs. Mit dabei sind Pat Burgener, Jan Scherrer und Elias Allenspach.
  • 07:00 Uhr: Entscheidung in der Kombination.
  • 09:30 Uhr: Auch mit Langlauf geht es heute weiter. Im klassischen Sprint (Qualifikation) der Damen stehen Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff im Einsatz und haben Aussenseiterchancen auf eine Medaille.
  • 10:05 Uhr: Anschliessend an die Frauen stehen Jovian Hediger, Erwan Käser und Ueli Schnider im Einsatz.
  • 11:30 Uhr: Die entscheidenden Läufe im Rodeln stehen an. Mit dabei ist Martina Kocher, welche aber keine Chance mehr auf Edelmetall hat.
  • 12:05 Uhr: Es geht um nicht weniger als Gold! Das Curling-Duo Perret/Rios spielen im Finale gegen Kanada.
  • 12:05 Uhr: Die Entscheidung in den Langlauf-Sprint mit hoffentlich allen Schweizern...

00:30 Uhr: Der dritte Tag bringt den Schweizern endlich die erste Medaille ein, doch die Farbe kennen wir erst heute Nachmittag. Das Curling-Mixed-Duo Rios/Perret besiegte Russland im Halbfinale und spielt heute gegen Kanada um Gold. Die Snowboarder wussten hingegen nicht zu überzeugen und auch im Biathlon gab es wie erwartet kein Edelmetall. Dafür hat die Schweizer Frauen-Hockey-Nati den zweiten Sieg in der Tasche. Hier gibt es den ganzen Tag nochmals zum durchlesen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
OLYMPIA ARTIKEL
MY FIRST: LUCA DE ALIPRANDINI (ITA)
''MEINE EIGENTLICH ERSTEN WELTCUP-PUNKTE WAREN IN BEAVER CREEK, ABER...''
Von SPORTAL HD
DER ZEITUNGS-RüCKBLICK AUF DIE OLYMPISCHEN WINTERSPIELE
MODERNE SCHWEIZ, GRÜMPELTURNIER UND MUMPITZ
Von sport.ch | Si
DER RüCKBLICK AUF DIE OLYMPISCHEN WINTERSPIELE AUS SCHWEIZER SICHT
UNVERGESSLICHE HIGHLIGHTS, BITTERE ENTTÄUSCHUNGEN UND NOCH VIELES MEHR!
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
LIGA-QUALIFIKATION, SPIEL 7
LIVE IM TICKER: STEIGT RAPPI AUF ODER SCHAFFT KLOTEN DEN KLASSENERHALT?
Von sport.ch
ZSC LIONS VS. HC LUGANO 0:1*
LIVE IM TICKER: DAS HALLENSTADION ZUM ERSTEN MAL GANZ RUHIG!
Von sport.ch
PERFECT PLAYER: LUCA CUNTI
''PATRICK KANE IST KLEIN UND WIRD NIE ERWISCHT, ALSO MUSS ER BEWEGLICH SEIN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GROSSE VORSCHAU ZUM SIEBTEN SPIEL DER LIGAQUALIFIKATION 
SHOWDOWN IM KAMPF UM DEN PLATZ AN DER SONNE
Von sport.ch
SöLDNERCHECK: WER KONNTE AM WOCHENENDE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
TREFFSICHERE SCHWEIZER BEREITEN FREUDE, NUR EINER MACHT SORGEN
Von sport.ch
MAXIM LAPIERRE - EIN MANN, WELCHER POLARISIERT 
DAS BERüHMTESTE GRINSEN IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von sport.ch
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN 
PLöTZLICH SPRICHT ALLES FüR DIE KLOTENER
Von sport.ch
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC KLOTEN 2:1 
DIE LAKERS SIEGEN - ENTSCHEIDENDES, SIEBTES SPIEL MUSS HER
Von Si
DER AUFSTEIGER DER ZSC LIONS GIBT SICH VOR SPIEL 6 ZUVERSICHTLICH 
BERNI: ''WENN WIR SIE JAGEN, ZWINGEN WIR SIE ZU FEHLERN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN