!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
OLYMPIA
GP VON ASERBAIDSCHAN
TRAINING 1
 
 
 
11:00
GP VON ASERBAIDSCHAN
TRAINING 2
 
 
 
15:00
LÄNDERSPIEL
LETTLAND
0
SCHWEIZ
0
19:40
CHALLENGE LEAGUE
FC VADUZ
0
FC WINTERTHUR
0
20:00
NLA-PLAYOFFS
HC LUGANO
0
ZSC LIONS
0
20:15
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
HANNOVER 96
0
20:30
LIGUE 1
MONTPELLIER HSC
0
AS ST.-ETIENNE
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
UD LEVANTE
0
FC SEVILLA
0
21:00
 
OLYMPIA
Tschechien vs. Schweiz 5:2
Schweizer Klatsche zu Beginn der WM-Vorbereitung
04.04.2018, 19:27
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Schweizer Nationalmannschaft startet mit einer 2:5-Niederlage in Pribram gegen Tschechien in die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft in Dänemark (4. bis 20. Mai).

Die Schweizer gerieten bis zur 26. Minute 0:3 in Rückstand. Dem dritten Gegentreffer, für den Tomas Pavelka verantwortlich zeichnete, ging ein haarsträubender Fehlpass von Reto Suri voraus. Danach steigerten sich die Gäste, trotz guter Chancen dauerte es aber bis zur 45. Minute, ehe sie zum ersten Mal jubeln konnten. Das Tor schoss Albrecht im Powerplay mit einem Ablenker. Der Center, der auf die kommende Saison hin von den SCL Tigers zum EV Zug wechselt, war im fünften Länderspiel zum ersten Mal erfolgreich.

Zu einer Tor-Premiere im sechsten Einsatz für die Nationalmannschaft kam auch Killian Mottet, der nach dem Forfait des verletzten Lino Martschini nachnominiert worden war. Der Stürmer von Fribourg-Gottéron reüssierte nur 19 Sekunden nach dem 1:4 von Robin Hanzl, der in Überzahl eingenetzt hatte. Und es war ein sehr frecher Treffer von Mottet, bezwang er doch den tschechischen Goalie Dominik Furch von hinter der Torlinie.

Fischer mit viel Risiko vor Schluss

In der Schlussphase riskierte Fischer alles, ersetzte Torhüter Joren van Pottelberghe bereits 3:34 Minuten vor dem Ende bei einer Strafe gegen die Osteuropäer durch einen sechsten Feldspieler. Es schaute jedoch nichts Zählbares heraus. Van Pottelberghe gab wie die Verteidiger Miro Zryd und Tobias Geisser sein Länderspiel-Debüt. Am Donnerstag bestreiten die Schweizer erneut in Pribram ein zweites Testspiel gegen die Tschechen.

Zahlen zum Spiel

Tschechien - Schweiz 5:2 (2:0, 1:0, 2:2)

Pribram. - 3856 Zuschauer. - SR Sir/Hejduk, Hynek/Spur. - Tore: 9. Galvas (Tomasek, Kaut) 1:0. 18 Horak 2:0. 27. Pavelka (Tomasek) 3:0. 45. Albrecht (Genazzi, Corvi/Strafe gegen Tschechien) 3:1. 54. (53:33) Hanzl (Kaut, Mosik/Ausschluss Lammer) 4:1. 54. (53:52) Mottet 4:2. 60. (59:26) Horak (Klok, Hrbas) 5:2. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Tschechien, 5mal 2 Minuten gegen die Schweiz.

Tschechien: Furch; Mozik, Vitasek; Klok, Polasek; Pavelka, Hrbas; Pyrochta, Galvas; Nestrasil, Hanzl, Stransky; Repik, Horak, Kousal; Orsava, Musil, Stastny; Kaut, Tomasek, Ordos.

Schweiz: van Pottelberghe; Loeffel, Genazzi; Frick, Paschoud; Geisser, Zryd; Riat, Corvi, Suri; Rossi, Vermin, Lammer; Wick, Albrecht, Ryser; Simion, Mottet.

Bemerkungen: Länderspiel-Debüts von von Pottelberghe, Geisser und Zryd. - Schüsse: Tschechien 27 (8-13-6); Schweiz 27 (4-11-12). - Powerplay-Ausbeute: Tschechien 1/5; Schweiz 1/4.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
OLYMPIA ARTIKEL
MY FIRST: LUCA DE ALIPRANDINI (ITA)
''MEINE EIGENTLICH ERSTEN WELTCUP-PUNKTE WAREN IN BEAVER CREEK, ABER...''
Von SPORTAL HD
DER ZEITUNGS-RüCKBLICK AUF DIE OLYMPISCHEN WINTERSPIELE
MODERNE SCHWEIZ, GRÜMPELTURNIER UND MUMPITZ
Von sport.ch | Si
DER RüCKBLICK AUF DIE OLYMPISCHEN WINTERSPIELE AUS SCHWEIZER SICHT
UNVERGESSLICHE HIGHLIGHTS, BITTERE ENTTÄUSCHUNGEN UND NOCH VIELES MEHR!
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
LETTLAND VS. SCHWEIZ 1:2 N.V.
DAMIEN RIAT SCHIESST DIE SCHWEIZ IN DER OVERTIME ZUM SIEG
Von sport.ch | Si
SCHWEIZER WM-KADER WIRD WEITER VERSTäRKT
HISCHIER DARF NICHT AN DIE WM - ANDRIGHETTO, MÜLLER UND KUKAN KOMMEN!
Von sport.ch | Si
PRäSIDENT LEHMANN UND SPORTCHEF HOLLENSTEIN äUSSERN SICH EINEN TAG NACH DEM ABSTIEG
''KEINE BEERDIGUNG! WIR SIND ÜBERZEUGT, MIT KLOTEN WIEDER AUFZUSTEIGEN!''
Von Darius Herzog
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GROSSE VORSCHAU ZUM SIEBTEN SPIEL DER LIGAQUALIFIKATION 
SHOWDOWN IM KAMPF UM DEN PLATZ AN DER SONNE
Von sport.ch
DIESE VIER GRüNDE SPRECHEN FüR DIE LöWEN 
DESHALB MACHEN DIE ZSC LIONS NUN DEN SACK ZU
Von sport.ch
EHC KLOTEN VS. RAPPERSWIL-JONA LAKERS 1:2 N.V. 
DIE LAKERS SIND ZURüCK IN DER NATIONAL LEAGUE!!!
Von Si
DIE ''BELLE'' WIRD IM HEXENKESSEL VOR DER CURVA NORD STATTFINDEN 
WICHSER: ''IN DER RESEGA IN LUGANO IST EINFACH 60 MINUTEN VOLLGAS!''
Von SPORTAL HD
PRäSIDENT LEHMANN UND SPORTCHEF HOLLENSTEIN äUSSERN SICH EINEN TAG NACH DEM ABSTIEG 
''KEINE BEERDIGUNG! WIR SIND üBERZEUGT, MIT KLOTEN WIEDER AUFZUSTEIGEN!''
Von SPORTAL HD
EIN KOMMENTAR VON FLAVIEN GOUSSET 
DIE OFFENSIVE GEWINNT SPIELE – RYAN, PHIPPU UND BOBBY DIE MEISTERSCHAFT
Von sport.ch
MEHR LADEN