!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
RADSPORT
EUROPA LEAGUE
AUSLOSUNG
 
13:00
CHALLENGE LEAGUE
FC WOHLEN
0
FC RAPPERSWIL-JONA 1928
0
20:00
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
LIGUE 1
RC STRASBOURG
0
MONTPELLIER HSC
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO LA CORUNA
0
ESPANYOL BARCELONA
0
21:00
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
03:00
 
RADSPORT TOUR DE SUISSE
Vuelta a España, 3. Etappe
Nibali entscheidet erstes Favoriten-Duell für sich
21.08.2017, 18:15
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die erste Bergetappe der 72. Spanien-Rundfahrt bringt einen Grosskampf unter den Favoriten. Sieger des dritten Teilstückes mit Ziel in Andorra la Vella wird der Italiener Vincenzo Nibali.

Nibali setzte sich im Spurt einer neunköpfigen Spitzengruppe vor dem Spanier David de la Cruz durchsetzte. Dritter wurde der Brite Chris Froome, der sich damit als neuer Leader etablierte. Der bisher in der Gesamtwertung führende Belgier Yves Lampaert war in den Bergen chancenlos.

Tour-de-France-Gesamtsieger Froome liegt neu zwei Sekunden vor drei zeitgleichen Fahrern: De La Cruz, dem Iren Nicolas Roche und dem Amerikaner Tejay Van Garderen. Tagessieger Nibali liegt neu als Gesamt-Fünfter 10 Sekunden zurück. Dahinter folgen der Kolumbianer Esteban Chaves (11 Sekunden zurück) und der Italiener Fabio Aru (0:38 Rückstand), zwei weitere Anwärter auf den Gesamtsieg.

Der prominenteste Verlierer des Tages war der Spanier Alberto Contador, der nach drei Vuelta-Gesamtsiegen kaum ein viertes Mal gewinnen wird. Im letzten Aufstieg vor dem Ziel musste Contador, der mit der aktuellen Spanien-Rundfahrt seine Karriere beschliessen wird, abreissen lassen. Gut zweieinhalb Minuten büsste er bis ins Ziel ein.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
RADSPORT ARTIKEL
SCHWEIZER WILL AN DER WM EIN WöRTCHEN MITREDEN
ALBASINIS QUALITÄTEN FÜR GROSSE RENNEN
Von sport.ch | Si
IST DER SLOWAKE IN NORWEGEN ZU STOPPEN?
UNBERECHENBARE STRASSEN-WM - PETER SAGAN STREBT DAS TRIPLE AN
Von sport.ch | Si
URNERIN VERSUCHT SICH IM STRASSENRENNEN
BIKERIN INDERGAND AUF FREMDEM TERRAIN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
ROUND-UP-ARTIKEL OLYMPISCHE SPIELE TAG 14
SO LIEF DIE NACHT UND DAS ERWARTET UNS AM MORGEN
Von sport.ch
KANADIERINNEN FEIERN DOPPELSIEG
12. MEDAILLE IST DA!!! FANNY SMITH GEWINNT BRONZE!!!
Von sport.ch | Si
SCHMERZEN IM KNIE!
WAWRINKA TROTZ AUFGABE POSITIV
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SCHWEIZER STüRMER BEFINDET SICH IM AUFWIND 
BREEL EMBOLO BEIM FC SCHALKE 04: ''DER WIRD SCHRITT FüR SCHRITT BESSER WERDEN''
Von SPORTAL
WEGEN EINEM SCHLAG IM LINKEN KNIEGELENK 
LARA GUT VERZICHTET AUF START IN DER KOMBINATION
Von Si
KANADA ZWINGT FINNLAND IN DIE KNIE 
DEUTSCHLAND ELIMINIERT AUCH SCHWEDEN
Von Si
SCHWEIZER GEHöRT IM PARALLEL-RIESENSLALOM ZU DEN TOPFAVORITEN 
NEVIN GALMARINIS ENTWICKLUNG ZUM OLYMPIA-FAVORITEN
Von Si
THE FORECAST - SLALOM DER HERREN UND KOMBINATION DER DAMEN 
GIBT ES IN DIESER NACHT GAR ZWEI SCHWEIZER SKI-MEDAILLEN?
Von SPORTAL HD
NACH DEM GEWINN VON SILBER IM OLYMPIA-SLALOM 
''IM MOMENT IST ALLES NOCH UNGLAUBLICH FüR MICH''
Von Si
MEHR LADEN