!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
RADSPORT
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC WIL 1900
0
16:00
RELEGATION
HOLSTEIN KIEL
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
 
RADSPORT
Vuelta a España, 20. Etappe
Etappensieg für Contador - Froome verteidigt am Berg Leadertrikot
09.09.2017, 18:32
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die letzte Bergankunft und die zweitletzte Etappe der Vuelta kennt zwei Sieger: Alberto Contador gewinnt die Etappe; Chris Froome bleibt Leader.

Froome steht unmittelbar vor seinem ersten Gesamtsieg an der Spanien-Rundfahrt. Der Brite verteidigte in der schwierigen Etappe mit der Bergankunft auf dem Angliru sein rotes Leadertrikot erfolgreich.

Den Tagessieg sicherte sich Alberto Contador. Der 34-jährige Spanier, der am Sonntag seine Karriere beenden wird, hatte im gefürchteten Schlussanstieg mit seinen bis zu 23 Prozent steilen Rampen bereits früh zu einem Vorstoss angesetzt. Zwischenzeitlich betrug sein Vorsprung im 12,5 km langen Anstieg auf Froome und die anderen Mitfavoriten mehr als eine Minute.

Letztendlich rettete Contador 17 Sekunden auf Froome und dessen Sky-Teamkollege Wout Poels ins Ziel und sorgte damit für den ersten spanischen Etappensieg an dieser 72. Vuelta.

Contador nahe am dem Podest

In der Gesamtwertung verbesserte sich Contador auf Kosten des Niederländers Wilco Kelderman vom 5. in den 4. Rang.

Sollte Froome, der nun 2:15 Minuten vor dem Italiener Vincenzo Nibali und 2:51 Minuten vor dem Russen Ilnur Sakarin führt, am Sonntag die flache Schlussetappe nach Madrid schadlos überstehen, würde er sich zum ersten britischen Gesamtsieger der Vuelta küren. Zudem wäre er der erste Fahrer seit fast 40 Jahren, der die Tour de France und die Vuelta in einer Saison für sich entscheiden kann. Bislang war dieses Double mit den Franzosen Jacques Anquetil (1963) und Bernard Hinault (1978) erst zwei Fahrern gelungen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
RADSPORT ARTIKEL
DANK ZWEITEM ETAPPENSIEG
GIRO-LEADER SIMON YATES BAUT VORSPRUNG AUS
Von sport.ch | Si
SCHLECHTER START VON FROOME
DUMOULIN ERSTER ''MAGLIA ROSA''-TRÄGER
Von sport.ch | Si
DER SLOWENE VERTEIDIGT SEINE FüHRUNG IM KLASSEMENT
SLOWENE ROGLIC IST GESAMTSIEGER DER TOUR DE ROMANDIE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE SPIELE DER WM IM RüCKBLICK
DER SCHWEIZER WEG ZU SILBER
Von Dario Bulleri
DIE SCHWEIZER NATIONALSPIELER IN DER WM-EINZELKRITIK
DAS SIND UNSERE WM-SILBERHELDEN VON KOPENHAGEN!
Von Dillon Roth
LAZIO ROM VS. INTER MAILAND 2:3
INTER NACH FURIOSEM FINALE IN DER KÖNIGSKLASSE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SPORTCHEF STEINEGGER GELINGT EIN HAMMERTRANSFER 
BRUNNER WILL MIT BIEL ''EINEN WEITEREN SCHRITT VORWäRTS GEHEN''
Von sport.ch
DIE DREI STARS UND DER LOSER 
EIN SPIELER, DER DEM FC BASEL DOCH NOCH EINEN ''TITEL'' BESCHERT
Von sport.ch
DER EHC BIEL RüSTET WEITER AUF 
TRANSFERBOMBE: DAMIEN BRUNNER VON LUGANO ZU BIEL
Von Si
SCHWEIZ VS. KANADA 3:2 
DAS MäRCHEN GEHT WEITER: DIE SCHWEIZ SCHLäGT KANADA UND STEHT IM WM-FINAL!
Von Si
WECHSEL ZU DORTMUND NOCH NICHT BESTäTIGT 
FAVRE HAT INS NIZZA ''AUSGECOACHT''
Von Si
FOLGT NUN DIE KRöNUNG IN SPIEL NUMMER 10? 
DAS WAR DER SCHWEIZER WEG IN DEN FINAL!
Von zvg
MEHR LADEN