!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
RADSPORT
 
RADSPORT TOUR DE SUISSE
Schlechter Start von Froome
Dumoulin erster ''Maglia rosa''-Träger
04.05.2018, 16:18
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der erste Träger der Maglia rosa am Giro d'Italia heisst Tom Dumoulin. Der niederländische Vorjahressieger übernimmt nach seinem Sieg im Auftaktzeitfahren in Israel sogleich wieder die Gesamtführung.

Auf dem 9,7 km langen Rundkurs durch den historischen Stadtkern von Jerusalem bewies Tom Dumoulin vom deuschen Team Sunweb einmal mehr seine Klasse im Kampf gegen die Uhr. Der Zeitfahr-Weltmeister ging als letzter von 175 Fahrern ins Rennen und er fing auf dem Zielstrich den Australier Rohan Dennis um zwei Sekunden ab. Dumoulin kann im Zeitfahren schon Siege an der Tour de France, der Vuelta und der Tour de Suisse vorweisen.

Schlechter Start für Froome

Nicht wunschgemäss verlief der Giro-Auftakt für den britischen Topfavoriten Chris Froome. Der unter Dopingverdacht stehende vierfache Tour-de-France-Sieger büsste als 21. 37 Sekunden auf den Tagessieger ein. Bereits vor dem Start bekundete Froome Pech, als er bei der Streckenbesichtigung stürzte und sich einige Schürfwunden zuzog.

Erstmals in der Geschichte des Radsports startete eine der dreiwöchigen Rundfahrten ausserhalb Europas. Auch die kommenden zwei Etappen finden in Israel statt. Das flache Teilstück am Samstag führt über 167 km von Haifa nach Tel Aviv. Die 101. Ausgabe der Italien-Rundfahrt endet am 20. Mai in Rom.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
RADSPORT ARTIKEL
GESAMTFüHRUNG AM GIRO BLEIBT BEI BRITEN
SIMON YATES GIBT NICHT NACH - BENNETT GEWINNT DIE 12. ETAPPE
Von sport.ch | Si
DANK ZWEITEM ETAPPENSIEG
GIRO-LEADER SIMON YATES BAUT VORSPRUNG AUS
Von sport.ch | Si
DER SLOWENE VERTEIDIGT SEINE FüHRUNG IM KLASSEMENT
SLOWENE ROGLIC IST GESAMTSIEGER DER TOUR DE ROMANDIE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
VFL WOLFSBURG VS. OLYMPIQUE LYON 1:4 N.V.
LYON GEWINNT CHAMPIONS LEAGUE - MARITZ UND DICKENMANN VERLIEREN
Von sport.ch | Si
SAISONRüCKBLICK LUZERN: DER TRAINERWECHSEL ERWIES SICH ALS GENIALER SCHACHZUG
VOM ABSTIEGSKANDIDATEN IM EILTEMPO AUF DIE EUROPÄISCHE BÜHNE
Von Darius Herzog
STAN WAWRINKA VS. MARTON FUCSOVICS 4:6, 0:6
STAN-COMEBACK BEREITS WIEDER VORÜBER - AUS GEGEN FUCSOVICS
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FüR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
SAISONRüCKBLICK THUN: UND JäHRLICH GRüSST DER KLASSENERHALT 
SEELENRUHE IM BERNER OBERLAND - THUN SCHöPFT MöGLICHKEITEN EINMAL MEHR AUS
Von sport.ch
BESTES EXPANSIONSTEAM ALLER SPORTARTEN 
RIESENSENSATION LIEGT IN DER LUFT: DIE ''VERSTOSSENEN'' SCHLAGEN ZURüCK!
Von Si
MEHR LADEN