!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
RADSPORT
 
RADSPORT TOUR DE SUISSE
Gesamtführung am Giro bleibt bei Briten
Simon Yates gibt nicht nach - Bennett gewinnt die 12. Etappe
17.05.2018, 17:34
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Im Spurt eines kleinen Feldes gewinnt Sam Bennett die 12. Etappe des Giro d'Italia. Der Ire hat schon am vergangenen Freitag in Praia a Mare reüssiert.

Sam Bennett setzte sich im Autodrom von Imola vor dem Niederländer Danny van Poppel durch. In der Gesamtwertung änderte sich an der Spitze nichts. Der Brite Simon Yates liegt als Leader unverändert 47 Sekunden vor dem Niederländer Tom Dumoulin.

Am vergangenen Freitag in Praia a Mare hatte Sam Bennett als erster Ire seit 31 Jahren eine Giro-Etappe gewonnen. Nun dauerte es weniger als eine Woche bis zum nächsten Erfolg. Bennett siegte in Imola auf eine für einen Sprinter untypische Weise. Er setzte aus dem Feld heraus dem Führungsduo mit dem Slowenen Matej Mohoric und dem Kolumbianer Carlos Betancur nach. So befand er sich etwas früh vorne, doch das nachfolgende Feld kam nicht mehr heran.

In der Entscheidung kämpften nur noch 50 Fahrer um den Tagessieg. Der Rest sah sich im Dauerregen schon vor dem Finale abgehängt. Auch der Italiener Elia Viviani, der zu Giro-Beginn im Spurt zweimal erfolgreich geblieben war, hatte in der ersten Gruppe keinen Unterschlupf gefunden.

Am Freitag geht es in die Region um Venedig. Erneut könnten wieder die Sprinter zum Zuge kommen, ehe dann am Wochenende zwei schwere Bergetappen folgen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
RADSPORT ARTIKEL
DANK ZWEITEM ETAPPENSIEG
GIRO-LEADER SIMON YATES BAUT VORSPRUNG AUS
Von sport.ch | Si
SCHLECHTER START VON FROOME
DUMOULIN ERSTER ''MAGLIA ROSA''-TRÄGER
Von sport.ch | Si
DER SLOWENE VERTEIDIGT SEINE FüHRUNG IM KLASSEMENT
SLOWENE ROGLIC IST GESAMTSIEGER DER TOUR DE ROMANDIE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
VFL WOLFSBURG VS. OLYMPIQUE LYON 1:4 N.V.
LYON GEWINNT CHAMPIONS LEAGUE - MARITZ UND DICKENMANN VERLIEREN
Von sport.ch | Si
SAISONRüCKBLICK LUZERN: DER TRAINERWECHSEL ERWIES SICH ALS GENIALER SCHACHZUG
VOM ABSTIEGSKANDIDATEN IM EILTEMPO AUF DIE EUROPÄISCHE BÜHNE
Von Darius Herzog
STAN WAWRINKA VS. MARTON FUCSOVICS 4:6, 0:6
STAN-COMEBACK BEREITS WIEDER VORÜBER - AUS GEGEN FUCSOVICS
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FüR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
SAISONRüCKBLICK THUN: UND JäHRLICH GRüSST DER KLASSENERHALT 
SEELENRUHE IM BERNER OBERLAND - THUN SCHöPFT MöGLICHKEITEN EINMAL MEHR AUS
Von sport.ch
BESTES EXPANSIONSTEAM ALLER SPORTARTEN 
RIESENSENSATION LIEGT IN DER LUFT: DIE ''VERSTOSSENEN'' SCHLAGEN ZURüCK!
Von Si
MEHR LADEN