!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
SCHWINGEN
EUROPA LEAGUE
ZSKA MOSKAU
0
ROTER STERN BELGRAD
0
18:00
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
REAL MADRID
0
18:45
CHAMPIONS LEAGUE
FC SEVILLA
0
MANCHESTER UNITED
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
SHAKHTAR DONEZK
0
AS ROM
0
20:45
OLYMPIA 2018
SLALOM DER HERREN
 
 
 
02:00
OLYMPIA 2018
KOMBINATION DER DAMEN
 
 
 
03:30
OLYMPIA 2018
ABFAHRT DER DAMEN
S. GOGGIA
1:39.22
 
SCHWINGEN
Die Schwing-Dinosaurier
Arnold Forrer geht ohne den ersehnten Kranz heim
28.08.2016, 18:39
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Arnold Forrer und Martin Grab gehören zu den grossen Figuren des Schwingens. In Estavayer wollten beide noch einmal zuschlagen, so gut es ging. Aber nur einem glückte der Coup

Sie sind beide 37, sie haben im Schwingsport sehr viel erreicht, und beide wollten aus Estavayer mit ihrem siebten eidgenössischen Kranz heimreisen. Für den Rothenthurmer Martin Grab, der seine bedeutendsten Erfolg als Sieger des Expo-Schwingets 2002 in Murten und des Unspunnen-Festes 2006 errang, ging der grosse Wunsch in Erfüllung. Mit zwei Siegen in den letzten drei Gängen kämpfte sich der Schwyzer auf 74,75 Punkte. 74,50 hätten für den Kranz ebenfalls gereicht. Arnold Forrer, der Toggenburger Schwingerkönig von 2001 in Nyon, verpasste jedoch den Kranz.

Sowohl Forrer als Grab konnten sich ein Beispiel am Emmentaler Oldie Thomas Zaugg nehmen. Er ist nur ein Jahr jünger, gewann seinen vierten eidgenössischen Kranz aber mit Glanz und Gloria im 8. Rang. Er holte einen Punkt mehr als Grab.

Die Schwinger des Berner Verbandes haben am Eidgenössischen Fest in Estavayer doppelt abgeräumt. Sie stellen dank Matthias Glarner den neuen Schwingerkönig und liessen sich auch den Löwenanteil der 46 vergebenen Kränze aushändigen. Mit 17 Mal Eichenlaub überflügelten die Berner die in der Breite sehr oft dominierenden Innerschweizer um drei und die Nordostschweizer gar um sieben Kränze. Relativ erfolgreich waren auch die Nordwestschweizer mit fünf Eidgenossen. Einen mehr stellten sie einzig vor neun Jahren am eigenen Fest in Aarau. Die gastgebenden Südwestschweizer gingen - man musste es erwarten - leer aus.

Die Berner stellten letztmals 1989 in Stand sowohl den Schwingerkönig als auch die fleissigsten Kränzesammler.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
SCHWINGEN ARTIKEL
BASLER SCHWINGVERBäNDE SIND WEITERHIN AUF DER SUCHE NACH IHREM AUSTRAGUNGSORT
PRATTELN - DER NEUE TRUMPF FÜR DAS EIDGENÖSSISCHE 2022
Von sport.ch | Si
FüR DAS JAHR 2025
GLARUS WILL DAS EIDGENÖSSISCHE NACH MOLLIS HOLEN
Von sport.ch | Si
WACHSENDER WIDERSTAND
AUCH BAUERN WEHREN SICH GEGEN EIDGENÖSSISCHES 2022
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
ROUND-UP-ARTIKEL OLYMPISCHE SPIELE TAG 12
SO LIEF DIE VERSILBERTE OLYMPIA-NACHT!
Von sport.ch
TSCHECHIEN VS. USA 3:2 N.P.
TSCHECHIEN ELIMINIERT DIE USA
Von sport.ch | Si
FIVA, LENHERR UND NIEDERER VERPASSEN DAS FINALE
SENSATIONELL! SILBER IM SKICROSS! BISCHOFBERGER KRÖNT SEINE TOLLE SAISON!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
WER KONNTE AM WOCHENENDE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
SöLDNERCHECK: ''WELTKLASSE-BüRKI'', EIN DERBYHELD UND DER EWIGE ''BäNKLIWäRMER''
Von sport.ch
ROUND-UP-ARTIKEL OLYMPISCHE SPIELE TAG 11 
SCHWARZER SCHWEIZER OLYMPIA-TAG - HOCKEY-NATI AUSGESCHIEDEN UND AUCH CURLER ENTTäUSCHEN
Von sport.ch
DIE MEDAILLEN SEINER TEAMKOLLEGEN SEIEN IHM EGAL 
FRANZOSE FAIVRE MUSS MANGELS TEAMGEIST ABREISEN
Von Si
NHL-STüRMER üBER SEINEN LANGJäHRIGEN JUGENDFREUND 
''ER IST EIN GENIALER SPIELER'' - NINO NIEDERREITER LOBT ENZO CORVI
Von Si
NHL: ROUND-UP DER SCHWEIZER 
JOSI UND FIALA SKOREN DOPPELT - NASHVILLE GEWINNT KLAR
Von Si
MEHR LADEN