!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
SPORTMIX
TENNIS
KONTAVEIT
0   0 0 0
BERTENS
0   0 0 0
11:30
SUPER LEAGUE
GRASSHOPPERS
0
FC ZÜRICH
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC LUZERN
0
FC LUGANO
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC THUN
0
FC SION
0
16:00
TOUR DE FRANCE
21. ETAPPE: MONTGERON - PARIS
 
16:10
 
MEHR SPORT
Mighty Mike lässt den Flying Scotsman alt aussehen
Anderson entthront und chancenlos: Van Gerwen zum 2. Mal Darts-Weltmeister!
02.01.2017, 22:57
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der niederländische Dartspieler Michael van Gerwen ist zum zweiten Mal nach 2014 Weltmeister. Der 27-Jährige gewinnt den Final der PDC-Weltmeisterschaft in London gegen den Schotten Gary Anderson 7:3.

Der Final hielt in der Anfangsphase alles, was er versprochen hatte. Der favorisierte Niederländer Michael von Gerwen erreichte nicht mehr ganz das unglaublich hohe Niveau des Halbfinals, in dem er seinen Landsmann Raymond van Barneveld 6:2 geschlagen und einen fantastischen Rekord von knapp über 114 Punkten pro Aufnahme (3 Pfeile) aufgestellt hatte.

Anderson verpasst den Hattrick - Van Gerwen mit Traumjahr

Dieses kleine Nachlassen Van Gerwens führte zur grösstmöglichen Spannung im Final. Der Titelverteidiger und zweimalige Weltmeister Anderson drehte einen anfänglichen Rückstand in eine 2:1-Führung. Die Vorentscheidung fiel, als Andersen beim Stand von 2:3 in den Sätzen gute Möglichkeiten zum Auschecken vergab und 2:4 in Rückstand geriet. Van Gerwen konnte schliesslich nebst dem bedeutenden Titel auch den Siegercheck über umgerechnet 440'000 Franken entgegennehmen. Hochklassig war der Final allemal. Die beiden Spieler stellten mit 42 Maximalpassen (180 Punkte aus 3 Pfeilen) einen Rekord auf.

Michael van Gerwen, Mighty Mike genannt und mit 27 Jahren in dem Sportspiel noch jung, galt für die WM als der klare Favorit, obwohl der 46-jährige Anderson, der Flying Scotsman, die letzten beiden WM-Turniere im Alexandra Palace im Norden von London für sich entschieden hatte. Aber Van Gerwen ist vor Anderson der klare Leader der Weltrangliste, und er hatte vor dem Final 22 der 36 Direktbegegnungen mit dem Schotten gewonnen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MEHR SPORT ARTIKEL
HEIDRICH/VERGé-DéPRé VS. BARBARA/FERNANDA 22:20, 16:21, 15:13
HEIDRICH/VERGé-DéPRé BESIEGEN BARBARA/FERNANDA ERNEUT
Von sport.ch | Si
WEGEN KNIEVERLETZUNG
MATTHIAS SEMPACH MUSS PAUSE EINLEGEN
Von sport.ch | Si
ERFOLG FüR DIE SCHWEIZERIN
ZWEITER CHALLENGE ROTH SIEG FÜR DANIELA RYF
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BSC YOUNG BOYS VS. FC BASEL 2:0
JETZT IM VIDEO: DAS FREISTOSS-TRAUMTOR VON MIRALEM SULEJMANI
Von SPORTAL HD
AUF DEM TRANSFERMARKT GEHT ES HEISS ZU UND HER
TRANSFERTICKER: BVB-TRAINER BOSZ DEMENTIERT AUBAMEYANG-GERÜCHTE
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUM SPIEL LAUSANNE-SPORT VS. FC ST. GALLEN
EIN STÜRMER IN TOPFORM UND EINE ENTTÄUSCHENDE LEISTUNG EINER NEUVERPFLICHTUNG
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
AUF DEM TRANSFERMARKT GEHT ES HEISS ZU UND HER 
TRANSFERTICKER: BVB-TRAINER BOSZ DEMENTIERT AUBAMEYANG-GERüCHTE
Von sport.ch
EIN AUFRUF ZU MEHR MUT VON THOMAS ROOST 
KLEINES BUDGET, GROSSE ZIELE - WIE DIE KLEINEN TEAMS DIE NATIONAL LEAGUE AUFMISCHEN KöNNEN
Von sport.ch
THE OUTLOOK, RUNDE 1 MIT CIRIACO SFORZA 
''WER GEWINNT DAS ZüRCHER DERBY, CIRIACO SFORZA?''
Von SPORTAL HD
BSC YOUNG BOYS VS. FC BASEL 2:0 
YB SCHLäGT MEISTER BASEL ZUM SAISONAUFTAKT
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUM SPIEL LAUSANNE-SPORT VS. FC ST. GALLEN 
EIN STüRMER IN TOPFORM UND EINE ENTTäUSCHENDE LEISTUNG EINER NEUVERPFLICHTUNG
Von sport.ch
DATACENTER: GRASSHOPPER CLUB ZüRICH VS. FC ZüRICH 
EUPHORIE GEGEN UMBRUCH IM 247. STADTZüRCHER DERBY
Von sport.ch
MEHR LADEN