!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
CHALLENGE LEAGUE
FC WIL 1900
0
FC SCHAFFHAUSEN
0
 
PREMIER LEAGUE
FC ARSENAL
0
WEST BROMWICH ALBION
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
UD LEVANTE
0
21:00
 
MEHR SPORT
Mighty Mike lässt den Flying Scotsman alt aussehen
Anderson entthront und chancenlos: Van Gerwen zum 2. Mal Darts-Weltmeister!
02.01.2017, 22:57
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der niederländische Dartspieler Michael van Gerwen ist zum zweiten Mal nach 2014 Weltmeister. Der 27-Jährige gewinnt den Final der PDC-Weltmeisterschaft in London gegen den Schotten Gary Anderson 7:3.

Der Final hielt in der Anfangsphase alles, was er versprochen hatte. Der favorisierte Niederländer Michael von Gerwen erreichte nicht mehr ganz das unglaublich hohe Niveau des Halbfinals, in dem er seinen Landsmann Raymond van Barneveld 6:2 geschlagen und einen fantastischen Rekord von knapp über 114 Punkten pro Aufnahme (3 Pfeile) aufgestellt hatte.

Anderson verpasst den Hattrick - Van Gerwen mit Traumjahr

Dieses kleine Nachlassen Van Gerwens führte zur grösstmöglichen Spannung im Final. Der Titelverteidiger und zweimalige Weltmeister Anderson drehte einen anfänglichen Rückstand in eine 2:1-Führung. Die Vorentscheidung fiel, als Andersen beim Stand von 2:3 in den Sätzen gute Möglichkeiten zum Auschecken vergab und 2:4 in Rückstand geriet. Van Gerwen konnte schliesslich nebst dem bedeutenden Titel auch den Siegercheck über umgerechnet 440'000 Franken entgegennehmen. Hochklassig war der Final allemal. Die beiden Spieler stellten mit 42 Maximalpassen (180 Punkte aus 3 Pfeilen) einen Rekord auf.

Michael van Gerwen, Mighty Mike genannt und mit 27 Jahren in dem Sportspiel noch jung, galt für die WM als der klare Favorit, obwohl der 46-jährige Anderson, der Flying Scotsman, die letzten beiden WM-Turniere im Alexandra Palace im Norden von London für sich entschieden hatte. Aber Van Gerwen ist vor Anderson der klare Leader der Weltrangliste, und er hatte vor dem Final 22 der 36 Direktbegegnungen mit dem Schotten gewonnen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MEHR SPORT ARTIKEL
WEGEN ERWIESENER KORRUPTION UND MISSACHTUNG DER VERPFLICHTUNGEN FüR SAUBEREN SPORT
ANTI-DOPING-AGENTUREN FORDERN RUSSLANDS OLYMPIA-AUSSCHLUSS
Von sport.ch | Si
SCHWEIZERIN WILL DEN REKORD üBER DIE MITTELDISTANZ
RYF VOR EINTRAG IN GESCHICHTSBÜCHER
Von sport.ch | Si
KEIN GRUND ZUR SORGE
GIULIA STEINGRUBER BRICHT GERÄTEFINAL VORSICHTSHALBER AB
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE TESSINER SIND DAS NEUE SCHLUSSLICHT
PIERLUIGI TAMI NACH ERNEUTER PLEITE AM WOCHENENDE VERÄRGERT
Von Dario Bulleri
EX-NATISPIELER VERSTäRKT DIE MANNSCHAFT VON MARKUS BABBEL
RETO ZIEGLER UNTERSCHREIBT BEIM FC LUZERN
Von sport.ch | Si
CLARENCE KPARGHAI AUF DEM WEG ZURüCK
''NATI ALS ZIEL? NEIN, ICH WILL EINFACH GESUND BLEIBEN''
Von Adrian Ehrat
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
''AUF DIE PISTE – FERTIG – LOS!'' 
FELIX NEUREUTHER PRäSENTIERT SEIN NEUES BUCH
Von SPORTAL HD
THOMAS ROOST üBER DIE VERSCHIEDENSTEN STATISTIKEN DES EISHOCKEYS 
PDO, FENCLOSE ODER CORSI - WELCHE STATISTIKEN SIND ZU GEBRAUCHEN?
Von sport.ch
EHC KLOTEN VS. SCL TIGERS 4:0 
ERSTER SIEG UND SHUTOUT FüR DEN EHC KLOTEN
Von Si
HC AMBRI-PIOTTA VS. ZSC LIONS 4:5 N.V. 
ZSC LIONS FINDEN IN AMBRI ZUM SIEGEN ZURüCK
Von Si
TEAM EUROPA AUF DEM WEG ZUM SIEG 
ROGER FEDERER AM LAVER CUP GLEICH ZWEIMAL SIEGREICH
Von Si
DIE STARS UND DER LOSER 
GC-SIEG DANK STARKER GOALIE-LEISTUNG UND EINEM SHOOTINGSTAR
Von sport.ch
MEHR LADEN