!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
SPORTMIX
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
SD EIBAR
0
13:00
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
0
STOKE CITY
0
13:30
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
MÖNCHENGLADBACH
0
15:30
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
0
NEWCASTLE UNITED
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
FC SOUTHAMPTON
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
WEST HAM UNITED
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
DEPORTIVO ALAVES
0
16:15
LIGUE 1
FC TOULOUSE
0
AS MONACO
0
17:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
CFC GENUA
0
18:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
FC EVERTON
0
18:30
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
HAMBURGER SV
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
UD LAS PALMAS
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC BASEL
0
19:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC SION
0
19:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC BARCELONA
0
FC GIRONA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
BENEVENTO CALCIO
0
20:45
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
ENDE
 
MEHR SPORT
Sensationelle Steingruber nach Fuss-Op wieder voll da
''Hätte mir das jemand gesagt, hätte ich Schmunzeln müssen''
08.10.2017, 07:01
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Knapp neun Monate nach ihrer Operation am rechten Fussgelenk gewinnt Giulia Steingruber an den Weltmeisterschaften in Montreal mit Bronze am Sprung eine WM-Medaille - als zweite Schweizerin überhaupt.

Überglücklich aber müde äusserte sich Steingruber nach dem Wettkampf zu ihrem eindrucksvollen Comeback auf der internationalen Bühne.

Giulia Steingruber, vor knapp neun Monaten waren Sie am Fuss operiert worden, nun gewannen Sie hier in Montreal WM-Bronze am Sprung. Mit dieser Medaille haben wohl auch Sie kaum gerechnet?

"Nein, wirklich nicht, es ist unbeschreiblich. Ich habe Hühnerhaut, es fühlt sich an, als fliege alles an mir vorbei. Das Gefühl ist wunderschön."

Wie haben Sie den Wettkampf erlebt?

"Ich musste als Erste starten und war sehr nervös. Die Sprünge waren nicht optimal. Das Zittern danach war aber der absolute Horror. Die Russen haben mich fast ausgelacht, weil ich so rumgetigert bin. Ich musste bis am Schluss zittern, weil ich wusste, dass die Japanerin dasselbe Programm zeigt wie ich."

Sie haben nach drei EM-Titeln am Sprung und Olympia-Bronze nun auch eine WM-Medaille gewonnen. Hat diese nach der Vorgeschichte auf diese WM einen besonderen Wert?

"Die Medaille bedeutet mir sehr, sehr viel, sie ist eine mega Belohnung. Es macht mich extrem stolz, dass ich so zurückkommen konnte, obwohl ich noch nicht hundert Prozent fit bin. Dass es trotzdem zu einer Medaille gereicht hat, ist umso schöner."

Gab es nach Ihrer Operation jemals Zweifel, dass Sie bereits in Montreal wieder dieses Niveau erreichen oder dass sie in Kanada überhaupt starten können?

"An einer Teilnahme zweifelte ich nicht, nachdem ich wieder Wettkämpfe bestritten hatte. Aber es gab Zweifel, ob ich wirklich das zeigen kann, was ich möchte. Als Sportler möchte man immer sein Bestes geben. Aber ich kann mich nicht beklagen. Es ist super aufgegangen, das macht mich glücklich."

Sie haben hier in Montreal drei Wettkämpfe bestritten, sind ohne Sturz durchgekommen und holten Bronze am Sprung. Müssen Sie sich selbst kneifen?

"Hätte mir das jemand vor dem Sprungfinal gesagt, hätte ich wohl schmunzeln müssen. Es war ein Hin und Her. In Rio hatte ich in einem ähnlichen Feld Bronze geholt, aber da war ja auch meine Verletzung. Ich hatte sehr viel Glück, aber jetzt ist es umso schöner. Es ist ein riesiger Traum, der in Erfüllung geht."

Der Schlüssel zum Erfolg war der Jurtschenko mit der Doppelschraube, den Sie in der Vorbereitung kaum trainieren konnten.

"Ich habe die Doppelschraube vor dem Final nicht eingeturnt, sondern nur die einfache Schraube - wie bereits in der Qualifikation. Im Wettkampf bin ich viel fokussierter, dann bin ich da. Es ist zum Glück gut aufgegangen. Aber ich weiss, dass ich es noch besser machen kann."

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
MEHR SPORT ARTIKEL
SWISSTOPSPORT-PRäSIDENT RUEDI KUNZ HAT GROSSE BEDENKEN
GRÖSSTE SCHWEIZER SPORTVERANSTALTER GEGEN ''NO BILLAG''
Von sport.ch | Si
DER FRüHERE US-TEAMARZT SOLL 265 JUNGE FRAUEN MISSBRAUCHT HABEN
WEITERE OPFER VON SPORTARZT NASSAR MELDEN SICH
Von sport.ch | Si
VOLKAN OEZDEMIR STEHT ENDLICH IM SCHEINWERFERLICHT
SCHWEIZER 'K.O.-KÜNSTLER' WILL SICH ZUM CHAMPION KRÖNEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BRACHER WEIT ZURüCK
PETER DREI ZEHNTEL HINTER EINEM PODESTPLATZ
Von sport.ch | Si
NUR DIPLOME IM BIG-AIR-FINALE
SCHWEIZER VERPASSEN MEDAILLE BEI STURZFESTIVAL!
Von sport.ch | Si
HOLT ER SEINE FüNFTE OLYMPIA-GOLDMEDAILLE?
COLOGNA KÄMPFT UM GOLD UND GEGEN DEN FÜNFZIGER-FLUCH
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SCHWEIZER GEHöRT IM PARALLEL-RIESENSLALOM ZU DEN TOPFAVORITEN 
NEVIN GALMARINIS ENTWICKLUNG ZUM OLYMPIA-FAVORITEN
Von Si
NACH DEM GEWINN VON SILBER IM OLYMPIA-SLALOM 
''IM MOMENT IST ALLES NOCH UNGLAUBLICH FüR MICH''
Von Si
FüR DIE KOMMENDE SAISON 
NEUER FERRARI UND SILBERPFEIL VORGESTELLT
Von Si
ENTTäUSCHENDER BIATHLON-ABSCHLUSS FüR DIE SCHWEIZ 
GOLD FüR SCHWEDEN - SCHWEIZER NUR AUF PLATZ 15
Von Si
INTERNATIONALER SPORTGERICHTSHOF CAS VERRINGERT STRAFE 
CONSTANTIN FüNF STATT NEUN MONATE GESPERRT
Von Si
MEHR LADEN