!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
2
GENF-SERVETTE HC
2
 
NLA
EV ZUG
0
LAUSANNE HC
1
 
WELTCUP IN SCHLADMING
SLALOM DER HERREN
 
 
 
20:45
AUSTRALIAN OPEN
WAWRINKA
7 6 6 0 0
TSONGA
6 4 3 0 0
AUSTRALIAN OPEN
ZVEREV
1 5 2 0 0
FEDERER
6 7 6 0 0
WELTCUP IN KRONPLATZ
RIESENSLALOM DER DAMEN
F. BRIGNONE
2:10.05
 
TENNIS
Tennis Brisbane: Dimitrov - Nishikori 6:2, 2:6, 6:3
Dimitrov schlägt auch Nishikori und siegt in Brisbane
08.01.2017, 12:27
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Grigor Dimitrov setzt seine Aufwärtstendenz der letzten Monate fort. Der 25-jährige Bulgare gewinnt das Turnier in Brisbane dank eines Dreisatzsieges im Final gegen Kei Nishikori.

Ein eindrucksvoller Schlussspurt sicherte Dimitrov den ersten Sieg im fünften Duell mit dem Weltranglisten-Fünften aus Japan, der im Halbfinal Stan Wawrinka ausgeschaltet hatte. Dimitrov gewann die letzten acht Punkte der Partie, womit er die Entscheidung in der 1:49 Stunden dauernden Partie in der Pat-Rafter-Arena herbeiführte.

Dimitrov klettert in der Weltrangliste um 15 Ränge

Dimitrov legte mit drei Erfolgen gegen Top-Ten-Spieler und dem Turniersieg einen perfekten Saisonstart hin und brachte sich im Hinblick auf das Australian Open in Melbourne als Aussenseiter ins Gespräch. Am Montag wird er in der Weltrangliste auf Position 15 klettern, nachdem er Mitte des letzten Jahres zwischenzeitlich nur noch die Nummer 40 gewesen war.

Für Dimitrov war es der fünfte Titelgewinn auf der Tour und der erste seit 2014. Damals beendete der Bulgare die Events in Acapulco, Bukarest und in Queens als Sieger. Aufgrund seiner damaligen Erfolge erreichte Dimitrov, der Jahre lang als grosses Talent galt, auch die Top Ten.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
STAN WAWRINKA VS. JO-WILFRIED TSONGA 7:6, 6:4, 6:3
WAWRINKA GEWINNT IN DREI SÄTZEN GEGEN TSONGA
Von sport.ch | Si
VENUS WILLIAMS VS. ANASTASIA PAWLJUTSCHENKOWA 6:4, 7:6 (7:3)
VENUS WILLIAMS NACH 14 JAHREN WIEDER IM HALBFINAL
Von sport.ch | Si
VOR DEN VIERTELFINALS
WER SIND DIE NEUEN FAVORITEN?
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
KRISTOFFERSEN UND HIRSCHER IN EINER EIGENEN LIGA
SCHWEIZER NICHT BEI DEN BESTEN
Von sport.ch
EIN GESPRäCH üBER DEN FUSSBALLSPORT MIT SCHRIFTSTELLER PEDRO LENZ
DIE FASZINATION DES RUNDEN LEDERS, DER KÜNSTLER CRUYFF UND DER UNGLÜCKLICHE CUBILLAS
Von Gianluca Pizzoferrato
WER üBERZEUGT BEIM NACHT-KLASSIKER?
LIVE-STREAM: SLALOM (H), SCHLADMING, 1. LAUF
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
ALLE GERüCHTE UND TRANSFERS IM TICKER! 
MANUTD? FC CHELSEA? - DIE INSEL LOCKT LINDELöF VON BENFICA
Von sport.ch
DESTINATIONEN, RESULTATE, ZUZüGE UND ABGäNGE 
TESTSPIELE, TRAININGSLAGER, TRANSFERS: DIE VORBEREITUNG DER SUPERLIGISTEN IM ÜBERBLICK!
Von Gianluca Pizzoferrato
JUNGE SCHWEIZERINNEN MACHEN AUF SICH AUFMERKSAM! 
GUT AM KRONPLATZ KNAPP AM PODEST VORBEI
Von sport.ch
RIESEN-PREMIERE AM KRONPLATZ 
GUT UND SHIFFRIN IM DIREKTDUELL
Von sport.ch
NATI-SPIELMACHER FABIAN FREI üBER SEINE ROLLE BEIM FSV MAINZ 05 
''MEHR VERANTWORTUNG? ICH HABE KEINE ANGST UND BIN STETS FüR MEINE MITSPIELER DA''
Von Gianluca Pizzoferrato
EIN GESPRäCH üBER DEN FUSSBALLSPORT MIT SCHRIFTSTELLER PEDRO LENZ 
DIE FASZINATION DES RUNDEN LEDERS, DER KüNSTLER CRUYFF UND DER UNGLüCKLICHE CUBILLAS
Von Gianluca Pizzoferrato
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN