!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
GP VON RUSSLAND
TRAINING 3
 
 
 
11:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL SOCIEDAD
0
FC GRANADA
0
13:00
GP VON RUSSLAND
QUALIFYING
 
 
 
14:00
BUNDESLIGA
BORUSSIA DORTMUND
0
1. FC KÖLN
0
15:30
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
MÖNCHENGLADBACH
0
15:30
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
DARMSTADT 98
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
RB LEIPZIG
0
FC INGOLSTADT
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
FC SOUTHAMPTON
0
HULL CITY
0
16:00
PREMIER LEAGUE
STOKE CITY
0
WEST HAM UNITED
0
16:00
PREMIER LEAGUE
AFC SUNDERLAND
0
AFC BOURNEMOUTH
0
16:00
PREMIER LEAGUE
WEST BROMWICH ALBION
0
LEICESTER CITY
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
FC VALENCIA
0
16:15
LIGUE 1
AS MONACO
0
FC TOULOUSE
0
17:00
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC VADUZ
0
17:45
CHALLENGE LEAGUE
FC WINTERTHUR
0
FC AARAU
0
17:45
CHALLENGE LEAGUE
FC WOHLEN
0
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
17:45
PREMIER LEAGUE
CRYSTAL PALACE
0
FC BURNLEY
0
18:30
BUNDESLIGA
VFL WOLFSBURG
0
BAYERN MÜNCHEN
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
UD LAS PALMAS
0
ATLETICO MADRID
0
18:30
LIGUE 1
SC BASTIA
0
STADE RENNES
0
20:00
LIGUE 1
EA GUINGAMP
0
AS ST.-ETIENNE
0
20:00
LIGUE 1
FC METZ
0
AS NANCY
0
20:00
LIGUE 1
MONTPELLIER HSC
0
LILLE OSC
0
20:00
LIGUE 1
FC NANTES
0
FC LORIENT
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
ESPANYOL BARCELONA
0
FC BARCELONA
0
20:45
SERIE A
FC TURIN
0
SAMPDORIA GENUA
0
20:45
 
TENNIS
Die Australian Open lassen Dimitrov keine Ruhe
''Ich hätte im Final auch Federer schlagen können''
16.02.2017, 15:24
Von Lucas Orellano
DEIN KOMMENTAR
Lucas Orellano

Der Match war so spektakulär wie hochklassig und am Ende hiess der Sieger Rafael Nadal. Die Rede ist natürlich vom Halbfinal Nadal - Dimitrov an den diesjährigen Australian Open. Wie der Bulgare an einer Pressekonferenz sagte, bereitet ihm die Partie noch immer schlaflose Nächte

Die vielversprechende Affiche hätte allerdings auch schon nach vier Sätzen vorbei sein können. Nadal führte mit 2:1 Sätzen und das Match ging in Satz vier ins Tiebreak. Dimitrov zeigte sich aber konzentriert und holte sich die Kurzentscheidung. Im fünften Satz gab es auf beiden Seiten Breakchancen, aber am Ende setzte sich dennoch Nadal durch. Das hat sein Gegner in diesem Spiel noch immer nicht verdaut. 

Das Match war schmerzhaft.

Zwar gewann er in der Zwischenzeit das ATP Turnier in Sofia und ist auch im gerade laufenden Wettbewerb in Rotterdam gut dabei. Aber wie er an einer Pressekonferenz nach seinem Sieg über Mischa Zverev zugab, lässt ihm das Australian Open keine Ruhe. “Ja, es verfolgt mich manchmal auch in der Nacht. Ich werde nicht lügen, das Match war schmerzhaft. Aber ich habe viel daraus gelernt. Ich habe so oft Replays davon geschaut und mich gefragt, was ich in diesen Situationen sonst hätte tun können”, gab der Bulgare zu Protokoll. 

Grigor, geh schlafen, es ist drei Uhr nachts!

“Manchmal schreibe ich meinem Trainer mitten in der Nacht und sage: ‘Hör mal, ich schaue grad den Match. Denkst du, ich hätte etwas besser machen können?’ - und er dann so: ‘Geh schlafen! Es ist drei Uhr morgens!’' Und ich: ‘Ja, aber ich träume, dass ich die Vorhand inside out spielen kann. Und dann schau ich’s mir am nächsten Morgen an und denke ‘Mist, ich hätte den wirklich inside out spielen können.’” 


Dimitrov hat sich trotz des Frustes natürlich den Final angeschaut. Es sei ein unglaubliches Match gewesen, vielleicht eines der Matches des Jahrhunderts. Zu sehen, wie wichtig das Spiel für beide nach so vielen Jahren immer noch war, sei emotional gewesen. Und Dimitrov zeigte sich überzeugt, dass er nicht nur den Halbfinal hätte gewinnen können: “Ich denke, dass ich auch Roger hätte schlagen können.”

Anderer Meinung ist Tomas Berdych, der sich erst kürzlich über Federers Leistung beeindruckt zeigte

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
1. RUNDE WTA-TURNIER IN STUTTGART
LIVE-STREAM: SHARAPOVA VS. VINCI
Von SPORTAL HD
DAVIS- UND FEDCUP SOLL UMSTRUKTURIERT WERDEN
KÜRZERE MATCHES UND EIN SUPER-FINALE
Von sport.ch | Si
EKLAT IM FED CUP
NASTASE NACH SKANDAL SUSPENDIERT
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
ATALANTA BERGAMO VS. JUVENTUS TURIN 2:2
FREULER SICHERT ATALANTA MIT LAST-MINUTE-TOR EINEN PUNKT
Von sport.ch | Si
SCHWEIZ VS. DäNEMARK 2:0
SCHWEIZ REVANCHIERT SICH GEGEN DÄNEMARK
Von sport.ch | Si
BAYER LEVERKUSEN VS. SCHALKE 04 1:4
SCHALKE 04 SCHLÄGT DESOLATES LEVERKUSEN DEUTLICH
Von SPORTAL
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE STARS UND DER LOSER ZUR PARTIE LUZERN VS. BASEL 
WELCHE BASLER STRAHLEN NACH DEM TITEL NOCH ETWAS MEHR?
Von sport.ch
KOMMENTAR ZUM MEISTERTITEL DES FC BASEL 
WO IST EUER STOLZ, LIEBE SUPER-LEAGUE-TEAMS?!
Von sport.ch
THE POWER RANKING: RUNDE 29 
BASEL VOR DEM TITEL, YB AM BODEN – WER IST DER GEWINNER?
Von SPORTAL HD
NEUE KADEREINSTUFUNG VON SWISS-SKI  
MEILLARD, WILD UND HINTERMANN ALS GROSSE AUFSTEIGER
Von Si
TIPP DER RUNDE 30 MIT MARTIN ANDERMATT 
''BIN üBERZEUGT, DASS BASEL IN LUZERN MEISTER WIRD''
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC THUN VS. FC SION 
SIEGT FOURNIER BEI SEINEM TRAINER-COMEBACK?
Von sport.ch
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN