!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
ATP GENF
WAWRINKA
0   0 0 0 0 0
FUCSOVICS
0   0 0 0 0 0
18:00
GP VON MONACO
TRAINING 1
RICCIARDO
1:12.126
GP VON MONACO
TRAINING 2
RICCIARDO
1:11.841
ENDE
 
TENNIS
Wawrinka vs. Nishioka 3:6 6:3 7:6
Stan Wawrinka gegen die Nummer 70 der Welt im Glück
16.03.2017, 04:51
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Stan Wawrinka (ATP 3) zieht in Indian Wells gegen den japanischen "Lucky Loser" Yoshihito Nishioka den Kopf mit 3:6, 6:3, 7:6 (7:4) in 2:14 Stunden mit Glück aus der Schlinge.

Nishioka belegt derzeit in der Weltrangliste nur Platz 70. Wawrinka unterliefen 57 Fehler. Dabei hatte der 31-jährige Waadtländer in den Sechzehntelfinals gegen Philipp Kohlschreiber noch eine grandiose Partie gezeigt.

Auf dem Parcours in die Achtelfinals gab Wawrinka kein einziges Service-Game ab. Gegen Aussenseiter Nishioka, mit 1,70 m Grösse und nur 64 kg. definitiv ein Leichtgewicht, liess er sich aber in der ersten halben Stunde der Partie gleich dreimal breaken. Diesem Fehlstart lief Wawrinka hinterher - und korrigieren konnte er ihn erst ganz am Schluss.

Starke Reaktion im dritten Satz

Im Entscheidungssatz holte "Stan the Man" noch einen 3:5- und einen 5:6-Rückstand auf. Zweimal schlug Nishioka zum Matchgewinn auf. In den entscheidenden Momenten kriegte Wawrinka aber seine hohe Fehlerquote in den Griff. Im Tiebreak geriet er nie mehr in Rückstand.

Im Viertelfinal trifft Stan Wawrinka bereits in der Nacht auf Freitag auf den Österreicher Dominic Thiem, der den Franzosen Gaël Monfils in nur 68 Minuten mit 6:3, 6:2 erstaunlich deutlich bezwang.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
SPIELPRAXIS WICHTIGER ALS GELD
WAWRINKA HAT IN GENF SOGAR CHANCEN AUF DEN SIEG
Von Andreas Aeschbach
ZWEISATZ-SIEG DES SANDPLATZ-DOMINATORS
RAFAEL NADAL LÄSST DJOKOVIC IM HALBFINALE ABBLITZEN
Von sport.ch | Si
STAN THE MAN BRAUCHT IN DEN NäCHSTEN WOCHEN DRINGEND SIEGE
GOOD NEWS FÜR DAS GENEVA OPEN: STAN WAWRINKA KOMMT!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
GP VON MONACO: 1. UND 2. TRAINING
RED BULL DOMINIERT - SAUBER-LECLERC ''ZUHAUSE'' SCHNELL
Von sport.ch | Si
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK!
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FÜR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
NACH DER TRAINING-SESSION IN FREIENBACH STANDEN ELVEDI UND ZUBER RED UND ANTWORT
NATI-STAR ELVEDI: ''WOLLEN DIE SCHWEIZ IN RUSSLAND STOLZ MACHEN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FüR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
ZWEI WEITERE SPIELER MIT VIEL ERFAHRUNG KOMMEN DAZU 
ABSTEIGER KLOTEN ERHäLT ZUWACHS VON MONNET UND SUTTER
Von Si
GLEICH SECHS MEISTERSPIELER FINDEN SICH IM TOP-TEAM WIEDER 
DAS IST UNSER RSL-TEAM DER SAISON!
Von SPORTAL HD
SAISONRüCKBLICK THUN: UND JäHRLICH GRüSST DER KLASSENERHALT 
SEELENRUHE IM BERNER OBERLAND - THUN SCHöPFT MöGLICHKEITEN EINMAL MEHR AUS
Von sport.ch
EIN KOMMENTAR VON SPOX-FUßBALLCHEF ANDREAS LEHNER. 
DAS PUZZLE MIT FAVRE UND DEM BVB HAT BEGONNEN
Von SPORTAL
LETTISCHER GOALIE WECKT NACH STARKER SAISON BEGEHRLICHKEITEN 
ZIEHT ES HCL-STüTZE ELVIS MERZLIKINS IN DIE NHL?
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN