!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
 
TENNIS
WTA-Turniers in Miami
Golubic und Bencic mit lösbaren Aufgaben
20.03.2017, 11:30
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Viktorija Golubic (WTA 53) und Belinda Bencic (WTA 135) treffen zum Auftakt des WTA-Turniers in Miami auf Gegnerinnen, die absolut in ihrer Reichweite liegen.

Golubic bekommt es in der 1. Runde mit der 17 Plätze schlechter klassierten Bulgarin Tsvetana Pironkova zu tun, Bencic mit der 33 Positionen vor ihr geführten Italienerin Sara Errani.

Beide haben gute Erinnerungen an ihre Gegnerinnen. Golubic gewann das bisher einzige Duell mit Pironkova vor zweieinhalb Jahren in Shenzhen. Ausserdem unterlag die Bulgarin vor zwei Wochen in Indian Wells klar gegen Bencic. Diese ist auf der Halbinsel Key Biscayne nur dank einer Wildcard spielberechtigt. Errani gilt aber als eine von Bencics Lieblingsgegnerinnen, sie hat gegen die ehemalige Top-Ten-Spielerin beide Partien für sich entschieden.

Auch in der 2. Runde hätten sie Glück

Auch in der 2. Runde würden Golubic und Bencic den stärksten Gesetzten aus dem Weg gehen. Die Zürcherin würde auf die Weltnummer 9 Madison Keys treffen, die erst in Indian Wells von einer längeren Verletzungspause zurückkehrte, die weit zurückgefallene Ostschweizerin auf die Chinesin Zhang Shuai (WTA 33). Das Premier-Turnier in Florida beginnt am Mittwoch.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
RAFAEL NADAL VS. SASCHA ZVEREV 6:1, 1:6, 6:3
NADAL IST NACH TURNIERSIEG IN ROM WIEDER AUF DEM THRON
Von sport.ch | Si
SPIELPRAXIS WICHTIGER ALS GELD
WAWRINKA HAT IN GENF SOGAR CHANCEN AUF DEN SIEG
Von Andreas Aeschbach
ZWEISATZ-SIEG DES SANDPLATZ-DOMINATORS
RAFAEL NADAL LÄSST DJOKOVIC IM HALBFINALE ABBLITZEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
VFL WOLFSBURG VS. OLYMPIQUE LYON 1:4 N.V.
LYON GEWINNT CHAMPIONS LEAGUE - MARITZ UND DICKENMANN VERLIEREN
Von sport.ch | Si
SAISONRüCKBLICK LUZERN: DER TRAINERWECHSEL ERWIES SICH ALS GENIALER SCHACHZUG
VOM ABSTIEGSKANDIDATEN IM EILTEMPO AUF DIE EUROPÄISCHE BÜHNE
Von Darius Herzog
DUMOULIN VERKüRZT RüCKSTAND AUF EINE HALBE MINUTE
YATES BÜSST ZEIT EIN - TAGESSIEG FÜR MAXIMILIAN SCHACHMANN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FüR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
SAISONRüCKBLICK THUN: UND JäHRLICH GRüSST DER KLASSENERHALT 
SEELENRUHE IM BERNER OBERLAND - THUN SCHöPFT MöGLICHKEITEN EINMAL MEHR AUS
Von sport.ch
BESTES EXPANSIONSTEAM ALLER SPORTARTEN 
RIESENSENSATION LIEGT IN DER LUFT: DIE ''VERSTOSSENEN'' SCHLAGEN ZURüCK!
Von Si
MEHR LADEN