!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
WELTCUP IN ALTA BADIA
PARALLEL-RIESENSLALOM DER HERREN
 
 
 
18:30
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
0
SWANSEA CITY
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC MALAGA
0
REAL BETIS
0
21:00
 
TENNIS
Isner vs. Wawrinka 7:6, 6:4
Sand im Getriebe: Stan scheitert in Rom an Isner
18.05.2017, 17:46
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Stan Wawrinka scheidet auch im dritten Sandplatzturnier des Jahres früh aus. Der Lausanner unterliegt am ATP-1000-Turnier in Rom in seinem zweiten Spiel John Isner (ATP 24) 6:7 (1:7), 4:6.

Wawrinka fand gegen den 2,11 m grossen Servicespezialisten Isner als Rückschläger zu selten Mittel, um im ersten Satz den Gang ins Tiebreak und im zweiten die Niederlage zu verhindern. Im ersten Durchgang wehrte Isner beim Stand von 1:1 zwei Breakchancen von Wawrinka ab, im zweiten deren drei beim Stand von 2:3 aus seiner Sicht. Unmittelbar danach gelang dem 32-jährigen Amerikaner seinerseits das einzige und entscheidende Break der Partie. Das Tiebreak des ersten Satzes hatte Isner, der 2013 in Houston auf Sand triumphiert hatte, mit 7:1 klar für sich entschieden.

Die letzte Chance, sich in Form für das Ende Mai beginnende French Open in Paris zu bringen, bietet sich Wawrinka in der kommenden Woche am Heimturnier in Genf, wo er als Titelverteidiger antritt. Auf Sand hat der Weltranglisten-Dritte in dieser Saison erst zwei Spiele gewonnen. In Monte Carlo war das Turnier für den Schweizer wie in Rom nach dem zweiten Einsatz beendet. In Madrid, dem dritten ATP-1000-Vorbereitungsturnier für Roland Garros, war er in seinem Startspiel an Benoît Paire gescheitert.

Zieht Nadal bald vorbei?

Setzt Rafael Nadal seinen Lauf in Rom fort, wird Wawrinka in der Weltrangliste am Montag vom Spanier auf den 4. Platz verdrängt. Der Sandkönig bestreitet seine Drittrundenpartie gegen Jack Sock (ATP 14) am Donnerstagabend.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
DER DAVIS-CUP-FINAL IN LILLE
GOFFIN ALS ALLEINUNTERHALTER - BELGIEN FORDERT FRANKREICH
Von sport.ch | Si
ZEHN DINGE, DIE WIR AUS DEM TENNISJAHR 2017 GELERNT HABEN
BEIM RAFA-JAHR WAR ALLES ROGER, DOCH VERLETZUNGSWELLE WIRFT FRAGEN AUF
Von Damian Möschinger
DER MAESTRO BLICKT ZURüCK: ''ES WAR FANTASTISCH''
ROGER FEDERERS STARKE COMEBACK-SAISON
Von Darius Herzog
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER ERSTE SIEG NACH 1000 TAGEN
DIE TRÄNEN VON ANNA VEITH NACH DEM COMEBACK-SIEG
Von sport.ch | Si
NäCHSTE CHANCE DAZU BIETET SICH IN COURCHEVEL
LARA GUT MAHNT SICH SELBST, GEDULDIG ZU SEIN
Von Damian Möschinger
TEAM DER RUNDE 19
ZWEI STARKE COMEBACKS IM ZENTRALEN MITTELFELD UND DREI LAUSANNER ÜBERFLIEGER
Von David Marbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC ST. GALLEN VS. FC SION 
EINE BESCHEIDENE SCHIEDSRICHTER-LEISTUNG UND EIN GELUNGENES COMEBACK
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC THUN VS. FC LUGANO 
EIN ROUTINIER ALS UNSICHERHEITSFAKTOR UND EIN UNVERZICHTBARER SPIELMACHER
Von sport.ch
SCL TIGERS VS. ZSC LIONS 2:1 
DANK HEIMSIEG GEGEN DEN ZSC: LANGNAU üBER DEM STRICH
Von sport.ch
THOMAS ROOST üBER DIE BEDEUTUNG DES INTERNATIONALEN WETTBEWERBS  
WAS LERNEN WIR VON DER CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE?
Von sport.ch
SETZEN DIE HOPPERS AUCH GEGEN DEN MEISTER AUF DIE YOUNGSTERS? 
YAKIN:''WIR HABEN EINE SEHR GUTE NACHWUCHSARBEIT''
Von SPORTAL HD
FC ST. GALLEN VS. FC SION 3:2 
ST. GALLEN BESCHERT MATTHIAS HüPPI EINEN EINSTAND NACH MASS
Von Si
MEHR LADEN