!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
CHAMPIONS LEAGUE
QARABAG AGDAM
0
ATLETICO MADRID
0
18:00
CHAMPIONS LEAGUE
SL BENFICA
0
MANCHESTER UNITED
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
ZSKA MOSKAU
0
FC BASEL
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
BAYERN MÜNCHEN
0
CELTIC FC
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
RSC ANDERLECHT
0
PARIS ST.-GERMAIN
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FC CHELSEA
0
AS ROM
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
JUVENTUS TURIN
0
SPORTING CP
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FC BARCELONA
0
OLYMPIAKOS PIRÄUS
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
20:45
 
TENNIS
Shapovalov vs. Nadal 3:6, 6:4, 7:6
Sensation in Montreal: Nadal verliert gegen kanadischen Teenager
11.08.2017, 07:36
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Sensation am Masters-1000-Turnier in Montreal: Rafael Nadal verliert gegen den kanadischen Teenager Denis Shapovalov und wird am Montag nicht die neue Nummer 1.

Nadal hätte mindestens den Halbfinal erreichen müssen, um Andy Murray an der Spitze der Weltrangliste abzulösen. Der 18-jährige Shapovalov, letztes Jahr Juniorensieger in Wimbledon und aktuell die Nummer 143 der Welt, gewann einen Krimi in zweidreiviertel Stunden 3:6, 6:4, 7:6 (7:4).

Im dritten Satz zeigte Nadal überraschend Nerven. Er verpasste sämtliche sechs Breakmöglichkeiten, während der in Israel geborene Shapovalov zu keiner einzigen Chance kam. Im Tiebreak führte der 13 Jahre ältere Spanier 3:0, gewann dann aber nur noch einen der letzten acht Punkte. Beim Matchball brillierte der Kanadier, wie Nadal Linkshänder, mit einem seiner vielen Vorhand-Winner. Insgesamt schlug der 49 direkte Gewinnpunkte, gegenüber 18 seines Gegners.

Shapovalov lässt sich nicht unterkriegen

Der hochtalentierte Shapovalov, dessen Eltern in den Grossraum Toronto auswanderten, als er weniger als ein Jahr alt war, verblüffte auch mit seiner Hartnäckigkeit. Nachdem er bis zum 3:3 im ersten Satz gut mitgehalten hatte, schien alles seinen erwarteten Lauf zu nehmen, als Nadal innert weniger Minuten auf 6:3 davonzog. Der junge Kanadier liess sich jedoch nicht abschütteln und verdiente sich letztlich den Sieg, weil er mutiger spielte als der zu passive Spanier.

Nun winkt stattdessen Roger Federer die grosse Chance, sich mit dem Turniersieg in Montreal in eine ausgezeichnete Position zu bringen, um in einer Woche seinerseits wieder die Nummer 1 zu werden. Er spielt seinen Viertelfinal heute Freitag gegen Roberto Bautista Agut gegen 20.30 Uhr Schweizer Zeit. Mit Federer und Alexander Zverev erreichten nur zwei Top-Ten-Spieler die Viertelfinals.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
ROGER FEDERER VS. JUAN MARTIN DEL POTRO 3:6, 6:3, 6:4
FEDERER BESIEGT DEL POTRO UND STEHT IM TRAUMFINAL GEGEN NADAL
Von sport.ch | Si
KOMMT ES IM FINAL NUN ZUM DUELL DER LEGENDEN?
NADAL BEZWINGT CILIC UND ZIEHT IN DEN FINAL EIN
Von sport.ch | Si
SCHWEIZERINNEN AM WTA-TURNIER VON LINZ
GOLUBIC IM VIERTELFINAL - BENCIC SCHEITERT
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE ''GREEN&WHITE ARMY'' GILT ES NICHT ZU UNTERSCHäTZEN
NORDIRLAND - KEINESFALLS EIN EINFACHER GEGNER
Von David Marbach
DAS ERWARTET BASEL BEI CL-GEGNER ZSKA MOSKAU
VON ROUTINIERS, FLOPS UND SCHNELLEN OFFENSIVSPIELERN
Von Dillon Roth
''THE SOCCER LOUNGE'': 3 FRAGEN AN FCZ-FLüGEL MARCO SCHöNBäCHLER
''AUF ANDERE MENSCHEN WIRKE ICH ARROGANT''
Von The Soccer Lounge
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GC-STIMMEN NACH DEM UNENTSCHIEDEN GEGEN LUZERN 
LINDNER: ''WIR MüSSEN UNSERE CHANCE VERWERTEN!''
Von SPORTAL HD
SO STEHEN DIE WM-CHANCEN DER NATI IN ABHäNGIGKEIT DES GEGNERS  
WAS DARFS DENN SEIN: NORDIRLAND, SCHWEDEN, GRIECHENLAND ODER IRLAND?
Von sport.ch
FRIBOURG-GOTTéRON VS. EHC BIEL 6:2 
AUCH FRIBOURG GEWINNT DANK EINEM KURIOSEN DRITTEL
Von Si
SIND DIE SEELäNDER BEREIT FüR DEN NäCHSTEN MEILENSTEIN? 
DER EHC BIEL-BIENNE ZWISCHEN ABSTIEGSäNGSTEN UND HALBFINAL-AMBITIONEN
Von sport.ch
NUR BEDINGT REUE BEI CONSTANTIN 
CC: ''ICH KANN NICHTS BEREUEN, DAS VERDIENT WAR''
Von SPORTAL HD
DER FUSSBALL-TALK AUF SPORTAL HD 
''DAS ZüRCHER DERBY IST FAST SCHON DER MEISTERSCHAFTSFINAL!''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN