!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
SERIE A
BENEVENTO CALCIO
0
AS ROM
0
18:00
BUNDESLIGA
1. FC KÖLN
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC ZÜRICH
0
20:00
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
0
FC BASEL
0
20:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC LUZERN
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
FC GIRONA
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATHLETIC CLUB
0
ATLETICO MADRID
0
20:00
SWISS ICE HOCKEY CUP
EHC BRANDIS
0
SC BERN
0
20:00
SWISS ICE HOCKEY CUP
EHC DÜBENDORF
0
HC DAVOS
0
20:00
BUNDESLIGA
HERTHA BSC
0
BAYER LEVERKUSEN
0
20:30
BUNDESLIGA
SC FREIBURG
0
HANNOVER 96
0
20:30
BUNDESLIGA
HAMBURGER SV
0
BORUSSIA DORTMUND
0
20:30
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
1899 HOFFENHEIM
0
20:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
20:30
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
FC CROTONE
0
20:45
SERIE A
JUVENTUS TURIN
0
AC FLORENZ
0
20:45
SERIE A
LAZIO ROM
0
SSC NEAPEL
0
20:45
SERIE A
AC MAILAND
0
SPAL FERRARA
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO LA CORUNA
0
DEPORTIVO ALAVES
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
REAL BETIS
0
22:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC SEVILLA
0
UD LAS PALMAS
0
22:00
 
TENNIS US OPEN
Muguruza neu Führende bei den Frauen
Federer übernimmt die Nummer 2 der Welt - Wawrinka noch 8.
11.09.2017, 08:04
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Roger Federer überholt in der ATP-Weltrangliste Andy Murray und rückt vom 3. auf den 2. Platz vor. Stan Wawrinka verliert derweil vier Positionen und ist "nur" noch Achter.

Federer besass an den US Open eine gute Chance, als ältester Spieler den Tennis-Thron zu besteigen. Nach dem Scheitern im Viertelfinal ist die Nummer 1 jedoch in weite Ferne gerückt. In der Jahreswertung liegt der Baselbieter nun 1860 Punkte hinter Rafael Nadal, der in New York seinen 16. Titel an einem Grand-Slam-Turnier gefeiert hat. Diesen Rückstand aufzuholen, dürfte in der aktuellen Verfassung des Spaniers kaum zu realisieren sein. Federer plant neben dem neuen Laver Cup in Prag (keine ATP-Punkte) noch in Schanghai, Basel, Paris-Bercy und an den ATP-Finals in London anzutreten.

Stan Wawrinka verlor als letztjähriger Sieger der US Open 2000 Punkte, was ihn vier Plätze kostete. Er ist nun die Nummer 8 der Welt. Für den 32-jährigen Romand ist die Saison nach einer Operation am linken Knie zu Ende, weshalb er schon bald aus den Top Ten fallen wird. Der Südafrikaner Kevin Anderson, der unterlegene Finalist in Flushing Meadows, verbesserte sich vom 32. in den 15. Rang.

Muguruza profitiert und ist erstmals Weltranglisten Erste

Bei den Frauen liegt erstmals Garbiñe Muguruza an der Spitze der 1975 eingeführten Weltrangliste. Die 23-Jährige ist die 24. Nummer 1 in der Geschichte des Frauentennis und die zweite Spanierin nach Arantxa Sanchez-Vicario. Die Wimbledon-Siegerin schaffte den Sprung nach ganz vorne trotz des Ausscheidens im Achtelfinal am US Open. Sie profitierte davon, dass die letztjährige Finalistin Karolina Pliskova im Viertelfinal scheiterte. Die Tschechin fiel noch hinter die Rumänin Simona Halep auf den 3. Platz zurück.

Die derzeit verletzte Waadtländerin Timea Bacsinszky verlor sechs Positionen und nimmt den 34. Rang ein. Belinda Bencic fiel gleich 118 Plätze nach hinten und ist als 317. nur noch die achtbeste Schweizerin im Ranking. Derweil gehört die Deutsche Angelique Kerber, als Nummer 1 in die Saison gestartet, nach der Erstrunden-Niederlage in New York nicht mehr zu den Top Ten (von 6 auf 14). Die amerikanische US-Open-Siegerin Sloane Stephens rückte vom 83. auf den 17. Platz vor.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
BODMER/MARGAROLI VS. MIRNYI/WASSILEWSKI 6:7, 6:7, 6:7
KEINE ÜBERRASCHUNG IM DOPPEL: SCHWEIZ MIT DEM RÜCKEN ZUR WAND
Von sport.ch | Si
CHIUDINELLI VS. ZHYRMONT 6:3 4:6 6:4 6:3
CHIUDINELLI BÜGELT LAAKSONENS AUSRUTSCHER AUS
Von sport.ch | Si
DIE ''AUSSIES'' TREFFEN IM DAVIS-CUP-HALBFINAL AUF BELGIEN
KYRGIOS WILL AUSTRALIEN IN DEN ERSTEN FINAL SEIT 2003 FÜHREN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE ERSTAUNLICHE POPULARITäT DER NHL-TEAMS
''THE HOTTEST TICKET IN TOWN''
Von sport.ch
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 20. SEPTEMBER
SIND DIE PROBLEME IN DEN GRIFF ZU KRIEGEN, SVEN LEUENBERGER?
Von The Hockey Week
BAYERN MIT LOCKEREM SIEG GEGEN SCHALKE 04
PUNKT FÜR SCHMIDT, BEINSCHUSS FÜR MVOGO BEIM DEBÜT
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DAS MUSST DU üBER ROGER FEDERERS NEUES TURNIER WISSEN 
''FEDAL'' ZUSAMMEN IM TEAM UND EINE ALTE RIVALITäT, DIE WIEDER ZUM LEBEN ERWECKT WIRD
Von sport.ch
DER SCB-STüRMER NANNTE JULIAN WALKER EINEN ''BEHINDERTEN VIERTLINIENSPIELER'' 
RüFENACHT ENTSCHULDIGT SICH NACH VERBAL-ENTGLEISUNG
Von SPORTAL HD
DAS ABENTEUER BELGIEN IST FüR RENé WEILER ZU ENDE 
VON DER KöNIGSKLASSE IN DIE ARBEITSLOSIGKEIT IN 6 TAGEN
Von sport.ch
DATACENTER: FC THUN VS. GRASSHOPPER CLUB ZüRICH 
KöNNEN DIE THUNER WUNDERTüTEN DEN AUFWäRTSTREND DER HOPPERS BEENDEN?
Von sport.ch
DEBüT BEIM VORBEREITUNGSSPIEL GEGEN WASHINGTON 
HISCHIER TRIFFT BEI ERSTEM AUFLAUFEN IM DEVILS-TRIKOT
Von Si
DER SWISS ICE HOCKEY CUP GEHT IN DIE NäCHSTE RUNDE! 
WER TRITT DIE NACHFOLGE DES EHC KLOTEN AN?
Von sport.ch
MEHR LADEN