!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
NLA
HC AMBRI-PIOTTA
0
SC BERN
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
EHC BIEL
0
19:45
NLA
GENF-SERVETTE HC
0
HC DAVOS
0
19:45
NLA
EHC KLOTEN
0
HC LUGANO
0
19:45
NLA
LAUSANNE HC
0
EV ZUG
0
19:45
NLA
SCL TIGERS
0
ZSC LIONS
0
19:45
CHAMPIONS LEAGUE
SPARTAK MOSKAU
0
FC SEVILLA
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
NK MARIBOR
0
FC LIVERPOOL
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
MANCHESTER CITY
0
SSC NEAPEL
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FEYENOORD ROTTERDAM
0
SHAKHTAR DONEZK
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
AS MONACO
0
BESIKTAS JK
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
RB LEIPZIG
0
FC PORTO
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
REAL MADRID
0
TOTTENHAM HOTSPUR
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
APOEL NIKOSIA
0
BORUSSIA DORTMUND
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
20:45
 
TENNIS
Laaksonen vs. Copil 4:6, 6:4, 6:3
Laaksonen in Shenzhen im Viertelfinal
27.09.2017, 14:01
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Henri Laaksonen gewinnt im chinesischen Shenzhen seinen Achtelfinal gegen den 24 Plätze besser klassierten Rumänen Marius Copil 4:6, 6:4, 6:3.

Der 25-jährige Schaffhauser verlor den ersten Satz nach einem einzigen Break. Im zweiten gelang ihm der entscheidende Aufschlagdurchbruch zum 6:4, im dritten Satz zum 4:2. Bei eigenem Service agierte der Sohn des ehemaligen Tennisprofis Sandro Della Piana sehr überzeugend. Insgesamt gelangen ihm in den gut zwei Stunden 17 Asse.

Im Viertelfinal wartet ein im ATP-Ranking weit hinter ihm klassierter Spieler. Der Chinese Zhizhan Zhang (ATP 495) schlug überraschend den als Nummer 4 gesetzten 35-jährigen Italiener Paolo Lorenzi (ATP 39) in zweieinhalb Stunden mit 4:6, 6:3, 7:6 (7:4).

Laaksonen spielt die beste Saison seiner Karriere und steht erstmals vor dem Einzug in einen Halbfinals auf ATP-Stufe. Seit März verlor er bei fünf Turnieren nie mehr in der Startrunde. Seinen ersten Viertelfinal erreichte er im Juli im schwedischen Bastad, wo er gegen den ehemaligen French-Open-Finalisten David Ferrer erst nach zwei vergebenen Matchbällen verlor. So oder so dürfte er am Montag in die Top 100 zurückkehren.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
KOMMT ES IM FINAL NUN ZUM DUELL DER LEGENDEN?
NADAL BEZWINGT CILIC UND ZIEHT IN DEN FINAL EIN
Von sport.ch | Si
TENNIS: ATP-1000-TURNIER VON SHANGHAI
LIVE-STREAM: FEDERER - DEL POTRO
Von SPORTAL HD
SCHWEIZERINNEN AM WTA-TURNIER VON LINZ
GOLUBIC IM VIERTELFINAL - BENCIC SCHEITERT
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
NUR BEDINGT REUE BEI CONSTANTIN
CC: ''ICH KANN NICHTS BEREUEN, DAS VERDIENT WAR''
Von David Marbach
SIND DIE SEELäNDER BEREIT FüR DEN NäCHSTEN MEILENSTEIN?
DER EHC BIEL-BIENNE ZWISCHEN ABSTIEGSÄNGSTEN UND HALBFINAL-AMBITIONEN
Von Flavien Gousset
''IMMER DAS, WAS ICH HABEN WOLLTE''
JAVI MARTINEZ: HÜTER DER ORDNUNG
Von SPORTAL
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHT? WIR LIEFERN DIE ÜBERSICHT 
SöLDNERCHECK: DIE EINEN WERDEN KRITISIERT UND DIE ANDEREN HOCHGELOBT
Von sport.ch
6:4 UND 6:3 GEGEN RAFAEL NADAL 
ROGER FEDERER TRIUMPHIERT IN SHANGHAI!
Von sport.ch
SWISS-LEAGUE-RUNDE IN DER ÜBERSICHT 
RAPPERSWIL-JONA UND LANGENTHAL IM GLEICHSCHRITT
Von Si
DIE GC-STIMMEN NACH DEM UNENTSCHIEDEN GEGEN LUZERN 
LINDNER: ''WIR MüSSEN UNSERE CHANCE VERWERTEN!''
Von SPORTAL HD
SIND DIE SEELäNDER BEREIT FüR DEN NäCHSTEN MEILENSTEIN? 
DER EHC BIEL-BIENNE ZWISCHEN ABSTIEGSäNGSTEN UND HALBFINAL-AMBITIONEN
Von sport.ch
ALLE SPIELE DER SCHWEIZER SöLDNER IM ROUND-UP  
HISCHIER ALS EINZIGER DER ZAHLREICHEN SCHWEIZER ERFOLGREICH
Von Si
MEHR LADEN