!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
HERTHA BSC
0
 
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
1
SC FREIBURG
1
 
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
MÖNCHENGLADBACH
1
 
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
1
EINTRACHT FRANKFURT
0
 
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
 
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
0
NEWCASTLE UNITED
2
 
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
FC SOUTHAMPTON
0
 
PREMIER LEAGUE
FC LIVERPOOL
2
WEST HAM UNITED
0
 
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
1
DEPORTIVO ALAVES
0
 
LIGUE 1
FC TOULOUSE
0
AS MONACO
1
 
SERIE A
FC BOLOGNA
0
CFC GENUA
0
18:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
FC EVERTON
0
18:30
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
HAMBURGER SV
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
UD LAS PALMAS
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC BASEL
0
19:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC SION
0
19:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC BARCELONA
0
FC GIRONA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
BENEVENTO CALCIO
0
20:45
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
2
SD EIBAR
0
ENDE
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
1
STOKE CITY
1
ENDE
 
TENNIS
Die Schweizerin scheitert in Tianjin in den Viertelfinals
Scharapowa überlässt Vögele nur vier Games
13.10.2017, 10:20
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Stefanie Vögele scheidet beim WTA-Turnier im chinesischen Tianjin in den Viertelfinals aus. Die Aargauerin verliert gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa in zwei Sätzen.

Stefanie Vögele (WTA 196) unterlag der russischen Favoritin Scharapowa mit 3:6, 1:6. Die Partie dauerte nur 65 Minuten. Die Qualifikantin aus der Schweiz fand zwar gut in die erste Partie gegen die aktuelle Weltranglisten-86. Doch nach dem Break zum 1:0 musste die Aargauer ihrerseits zweimal den Service abgeben (zum 1:1 und 3:5).

Im zweiten Satz kassierte Vögele gleich drei Breaks, nur einmal brachte sie ihren Aufschlag durch. Die 27-Jährige brachte weniger als die Hälfte ihrer ersten Service ins Feld, zudem unterliefen ihr gleich acht Doppelfehler.

Sharapowa mit zweiten Halbfinal seit Dopingsperre

Dennoch kann Vögele das Turnier in China mit positiven Gefühlen verlassen. Mit ihrem zweiten Viertelfinal-Einzug innert Monatsfrist (nach Taschkent) wird sie sich in der Weltrangliste wieder in die Top 160 verbessern.

Scharapowa ihrerseits wird am Samstag ihren zweiten Halbfinal seit ihrer Rückkehr auf die WTA Tour nach abgesessener, 15-monatiger Dopingsperre bestreiten. Die 30-jährige Russin hatte für das Turnier in Tianjin eine Wildcard erhalten hatte.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
FEDERER VS. SEPPI 6:3, 7:6
FEDERER VOR SEINEM 97. TURNIERSIEG
Von sport.ch | Si
FEDERER HAT WOHL NIE GEDACHT, DASS ER DAS NACH EINEM VIERTELFINAL-SIEG IN ROTTERDAM SAGT:
''DAS IST EINER DER GRÖSSTEN SIEGE MEINER KARRIERE''
Von sport.ch | Si
ROGER FEDERERS IMMER WIEDER ERNEUTER KAMPF UM DIE NUMMER EINS
KING ROGER IST WIEDER DER MEISTER SEINES FACHS - EIN RÜCKBLICK!
Von Darius Herzog
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
6:4-SIEG GEGEN TSCHECHIEN
KANADA MUSS MIT BRONZE VORLIEB NEHMEN
Von sport.ch | Si
JAPAN GEWINNT DAS SPIEL UM BRONZE
EUROPAMEISTERIN MUIRHEAD OHNE OLYMPIAMEDAILLE
Von sport.ch | Si
LIVIO WENGER VIERTER BEI MASSENSTART-PREMIERE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
THOMAS ROOST ANALYSIERT DAS OLYMPIA-AUS SACHLICH 
WER IST BESSER, DIE SCHWEIZ ODER DEUTSCHLAND?
Von sport.ch
SCHWEIZER GEHöRT IM PARALLEL-RIESENSLALOM ZU DEN TOPFAVORITEN 
NEVIN GALMARINIS ENTWICKLUNG ZUM OLYMPIA-FAVORITEN
Von Si
MICHELLE GISIN UND MARC BISCHOFBERGER SIND ZURüCK IN DER SCHWEIZ 
''ICH BRAUCHE NOCH EIN PAAR TAGE, UM ZU VERSTEHEN, WAS PASSIERT IST''
Von SPORTAL HD
NACH DEM GEWINN VON SILBER IM OLYMPIA-SLALOM 
''IM MOMENT IST ALLES NOCH UNGLAUBLICH FüR MICH''
Von Si
FüR DIE KOMMENDE SAISON 
NEUER FERRARI UND SILBERPFEIL VORGESTELLT
Von Si
ENTTäUSCHENDER BIATHLON-ABSCHLUSS FüR DIE SCHWEIZ 
GOLD FüR SCHWEDEN - SCHWEIZER NUR AUF PLATZ 15
Von Si
MEHR LADEN